+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.494

    Frankfurter Buchmesse

    Ich spiele mit dem Gedanken dieses Jahr zur Frankfurter Buchmesse zu fahren, war noch nie dort und weiß nicht, was mich da erwartet, außer jeder Menge Bücher.

    Von anderen Messe weiß ich, daß man da durch die Hallen rennt, sich ein paar Dinge anguckt oder auch nicht, um völlig kaputt wieder nach Hause zu fahren. Außer Spesen nix gewesen und 50.000 für Boot oder Wohnmobil waren auch nicht in der Tasche.

    Vielleicht habe ich auch eine Vorstellung, die mindestens 40 Jahre alt ist.

    Ist schon mal jemand dort gewesen? Was würde mich da erwarten.



    Wenn das Thema hier falsch ist, bitte verschieben.
    Ohh je, die Überschrift, bitte ändern, danke.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.
    Komischer Tag: Erst finde ich einen Hut voller Geld und dann verfolgt mich ein Mann mit Gitarre.

  2. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.598

    AW: Frankfurter Buchmchmesse

    Ich war vor ca. 5 Jahren dort als "Tagesausflug".

    Mache ich nicht mehr, es war furchtbar viel los, eine ziemliche "Drucketse".

    Viel lieber streife ich durch meine Lieblingsbuchhandlungen in meiner Stadt, lasse mir von Buchhändlern Empfehlungen geben oder stöbere selber. Ganz in Ruhe.

    Lesungen von Autoren gibt es hier im Literaturhaus oder die Buchhändler veranstalten sie selber. Mir persönlich bringt das deutlich mehr, ich lese relativ viel.

    Ich besuche stattdessen nahezu jedes Jahr die "art KARLSRUHE" , das finde ich interessanter.

    Ist letztendlich alles Geschmackssache, eine Empfehlung für oder gegen die Buchmesse würde ich nicht geben.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)


  3. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.420

    AW: Frankfurter Buchmchmesse

    Mich würde allein schon die An- und Abreise stören. Frankfurt ist verkehrsmäßig auch ohne Buchmesse schon mörderisch sowohl in den Öffis als auch im Individualverkehr.

  4. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    2.478

    AW: Frankfurter Buchmchmesse

    Den Verkehr finde ich hier jetzt nicht schlimmer als in anderen Großstädten, aber ich bins ja auch gewöhnt. Öffis gehen super, vom HBF aus ist man innerhalb von 5-10 min an der Messe mit der Bahn (zu Fuß gehts auch sehr schnell).

    Ich hatte von der Buchmesse allerdings den selben Eindruck wie elli. Vielleicht war ich auch einfach nur zu unvorbereitet, aber eigentlich bin ich nur so durchgelaufen und hab gestöbert, wie ich es auch im Buchladen machen würde. Ich hatte irgendwie gedacht, dass es viele Neuveröffentlichungen geben würde, die man so noch nicht bekommt, aber ich kannte vieles schon (nicht weil ich es gelesen hab, aber zumindest waren die Cover bekannt und ich hatte die Bücher schon mal im Laden oder Amazon gesehen).

    Ich glaube, wenn man sich besser vorbereitet als ich, und sich tatsächlich die Termine für Lesungen und Diskussionen notiert, kann es ganz nett werden. Aber uuunbedingt müsste ich jetzt nicht noch mal hin.

    Aber natürlich könnte man das auch mit einem generellen Städtetrip verbinden, in Frankfurt gibts viel zu sehen!

  5. VIP Avatar von Orange
    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    48.508

    AW: Frankfurter Buchmesse

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    Ohh je, die Überschrift, bitte ändern, danke.
    Gerne!

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.494

    AW: Frankfurter Buchmesse

    Wenn dann würde es eine Bustour mit dem Freundeskreis unserer Stadtbücherei werden. Aber ich habe mir schon so etwas gedacht. Dann werde ich mir das Geld anderweitig um die Ohren hauen .
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.
    Komischer Tag: Erst finde ich einen Hut voller Geld und dann verfolgt mich ein Mann mit Gitarre.

  7. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.494

    AW: Frankfurter Buchmesse

    Zitat Zitat von Orange Beitrag anzeigen
    Gerne!

    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.
    Komischer Tag: Erst finde ich einen Hut voller Geld und dann verfolgt mich ein Mann mit Gitarre.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •