+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.539

    AW: Montblanc penne, Montblanc 2013 mont blanc kuglepenne salg, Montblanc Meisterstuc

    so, ich bin ca. 100 Seiten weiter und kann nur sagen: es nimmt wieder Fahrt auf. Jetzt gerade ist es ganz schön spannend.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  2. Avatar von lu.lu
    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    1.085

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Hallo,
    ich bin zehn Tage nicht hier gewesen und sitze gerade wieder auf gepackten Sachen. Deshalb so wenig von mir. Ich habe das Buch voller Spannung gelesen und zwar in einem Rutsch.
    Ich melde mich am Montag wieder, bis dahin bin ich mal wieder "Oma vom Dienst".

    Gruß lu.lu

  3. Avatar von Sevilla1975
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    2.479

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Ich bin jetzt auch fertig. Hat sich ja doch noch entwickelt.

    Ich würde es aber nicht weiterempfehlen.
    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.

  4. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.539

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Zitat Zitat von Sevilla1975 Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt auch fertig. Hat sich ja doch noch entwickelt.

    Ich würde es aber nicht weiterempfehlen.
    😮 fertig? Ich habe ca 55 % ...
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  5. Avatar von Sevilla1975
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    2.479

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Ich schätze mal, ich habe momentan mehr Zeit als du
    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.

  6. Avatar von lu.lu
    Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    1.085

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Hallo, liebe Mitleserinnen,

    wie ich sehe, sind noch nicht alle durch. Ich hatte ja auch geschrieben "ab 06.06.", also hätten wir noch ein paar Tage Zeit.

    Gruß lu.lu

  7. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.539

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Ich bin im Urlaub, könnte aber diskutieren. Mich wundert, dass der Termin 6.6. war. Ich bin von Sonntag ausgegangen. Ganz vorsichtige Anmerkung. Ich fände es gut, wenn wir uns an diese Termine halten würden.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  8. Avatar von Hampelmuse
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    745

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Zitat Zitat von lu.lu Beitrag anzeigen
    Hallo, liebe Mitleserinnen,

    wie ich sehe, sind noch nicht alle durch. Ich hatte ja auch geschrieben "ab 06.06.", also hätten wir noch ein paar Tage Zeit.

    Gruß lu.lu
    Ich bin auch noch nicht ganz durch, aber war ab 6. sowohl Teil 4 als auch die schlussdiskussion?

    Ich mag die knappe Sprache und den Humor. Ich habe mich gewundert dass ihr gesagt hattet, die Szene wo Jane erstochen wird, sei zu lang. Bei mir ist das eine knappe halbe Seite, bevor Anna versucht den notruf zu erreichen.
    Durch Fehler wird man klug, drum ist einer nicht genug.

  9. Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    6.207

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Für den Inhalt hätte auch die Hälfte der Seiten gereicht. Aber das merkt man erst am Ende.Mir gingen die unzähligen Aufzählungen über Weinkonsum,wann,wo,wieviel auf den Nerv . Den Schreibstil an sich fand ich gut.

    Wollen wir weiter diskutieren ?

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.539

    AW: A. J. Finn, The Woman in the Windows - Was hat sie wirklich gesehen?

    Ich würde gerne diskutieren, aber es scheinen noch nicht alle fertig zu sein?
    Ich fände es - in Zukunft - gut, wenn wir uns auf einen Termin einigen könnten, an dem dann alle die Zeit und Möglichkeit haben zu diskutieren.
    Achtung: ich schreibe jetzt, wie ich das Buch fand. Alle, die noch nicht durch sind, sollten jetzt aufhören zu lesen.




    Zu Anfang war ich hellauf begeistert: es hatte dieses Zimmer zum Hof-Szenario, es war spannend. Doch dann fing mich die Protagonistin nach und nach an zu nerven: ihre passive Haltung hat mich einfach genervt. Ok, sie war nicht nur so. Wenn sie in ihrem Chat war, kam die Psychologin durch, da war sie sehr durchdacht, analytisch. Die Passage, als sie Jane in den Coffeeshop folgt, hat mich echt wahnsinnig gemacht. Mir ist schon klar, warum dies wie in Zeitlupe beschrieben wurden - als Leser fand ich es ermüdend, mehr nicht.
    Es gab auch gute und spannende Momente: der Moment z.B., als gesagt wurde, dass Ed und Olivia tot sind. Ich habe das nicht geahnt, das war toll.
    Dass etwas mit Lizzie nicht stimmt, das habe ich geahnt. Die Lösung an sich fand ich sehr an den Haaren herbeigezogen, mit dem Holzhammer. Auch, dass sie Ethans wahre Mutter war - für mich passte das nicht.
    Welche Funktion hatte der Untermieter? Im Grunde sollte er den Leser auf eine falsche Fährte schicken (er ist der Mörder). Und dass Anna dann mit ihm dieses "Abenteuerchen" hatte - ich weiß nicht ...

    Alles in Allem: eine tolle Idee, leider hat es an der Umsetzung gehapert. Viel zu lange, es war viel zu mühsam - und leider, für mich, nicht spannend.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •