+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
  1. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.337

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    das sollte man sich wirklich angewöhnen; als Gerne-Leser immer ein Buch dabei zu haben. Habe ich eigentlich auch.

    Wartezeiten beim Arzt sind auch so eine Gelegenheit, denn meist liegen da nur "langweilige" Apothekerumschauen.

    Allerdings habe ich manchmal ein Gewichtsproblem - wegen des Buches. Ich nehme oft schon einige Dinge mit (zB für die Arbeit meine obligatorische Brotbox), je nach Größe/Dicke des Buches überlege ich mir manchmal zwei Mal, ob ich lese.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  2. Inaktiver User

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    ich hab auf einem Flug übern Jordan gesehen,dass sich ein älteres Paar Buchtext kopiert hatten und somit nicht soooo viel zum Schleppen


  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    203

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Wartezeiten beim Arzt sind auch so eine Gelegenheit, denn meist liegen da nur "langweilige" Apothekerumschauen.
    Meiner hat auch "Spiegel" und "Stern". Und da ich mir die selbst nicht kaufen würde, lese ich dann gern mal rein.
    Viel perfider finde ich allerdings, dass man ja oft aus dem Wartezimmer ins Konsultationszimmer geleitet wird und da noch mal Wartezeit hat - ohne Lesestoff!
    Da zücke ich dann gern meinen Christie-Krimi aus der Handtasche. Allerdings nehme ich da lieber nichts allzu Anspruchsvolles - nicht dass der Arzt mich unvermittelt aus meiner Parallelwelt reißt und mich dann wegen geistiger Umnachtung untersucht.

  4. Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    6.159

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    das sollte man sich wirklich angewöhnen; als Gerne-Leser immer ein Buch dabei zu haben. Habe ich eigentlich auch.
    suzie
    Hallo liebe Suzie,
    nun antwortet ich DIR auch !
    Habe lecker gekocht, mein Mann und ich geniessen dieses WE-Kochen sehr !

    Ich lese jeden abend im Bett, so 1/2 Std. und wenn im Lesekreis ein sehr interessantes Buch ist, auch mal nachmittags. Ich arbeite -noch _ bis 7/2012, und muss oft auch nachmittags noch etwas berufliches lesen / vorbereiten. Ja die " Alte " leitet noch eine Sachgruppe.
    Im Sommer lese ich im Garten und im Urlaub den ganzen Tag

    sh. mein Avatar


  5. Avatar von Siljastern
    Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    2.975

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Mein aktuelles Buch begleitet mich überall hin. Im Auto (wenn die Bahnschranke mal wieder geschlossen ist), in den Supermarkt (beim Anstehen an der Kasse), Wartezimmer sowieso und zuhause wandert es morgens vom Schlafzimmer in den Wohnbereich um jede verfügbare Minute zu lesen.

    Urlaub: sowieso! Da mein Mann ebenfalls gerne liest, reisen wir immer mit grosser Bücherkiste, die Bücher lesen wir dann im Wechsel.

    Im Schnitt lese ich in der Woche 3-5 Bücher, je nach Dicke. In Urlaubszeiten deutlich mehr.

    Hörbücher gerne beim Bügeln oder auf längeren Autofahrten, auch so manchen Krankenhausaufenthalt habe mir diese schon "verkürzt".
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

    Goethe

  6. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.337

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Zitat Zitat von Siljastern Beitrag anzeigen
    (...)
    Im Schnitt lese ich in der Woche 3-5 Bücher, je nach Dicke. In Urlaubszeiten deutlich mehr. (...)
    ".

    Puh, dann bist du aber Schellleserin.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  7. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.337

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Zitat Zitat von Lolletta Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Suzie,
    nun antwortet ich DIR auch !(...)

    sh. mein Avatar

    Hallo! Das neue Lesekreisbuch fängt übrigen sehr gut an!
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  8. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.978

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, ich darf hier schreiben, denn hier sind ja nur die Lesekreise.
    Aber, meine Frage hat genau damit zu tun. Ich möchte euch mal ganz neugierig fragen: wann lest ihr?
    Ich bin nicht in den Lesekreisen... ich komme abends nach Hause, mach mir einen Tee und eine Stulle, setz' mich aufs Sofa und lese. Oder ich komme abends nach Hause, mach mir einen Tee und eine Stulle, setz mich an den Rechner und lese nicht, jedenfalls keine Bücher . Hängt also ganz stark davon ab, daß ich die Finger vom Rechner lasse.

    Ansonsten gibt es natürlich noch Bahnfarten, warten auf den Bus, faule Sonntage, im Urlaub Leute besuchen die keinen Urlaub haben, Wartezimmer...

    Ich bin's immer noch gewohnt, daß es nicht genug Bücher gibt für die Zeit, die es zu lesen gibt, weswegen ich die unselige Angewohnheit habe, zu rationieren. Was dazu führt, daß ich nur etwa ein Buch die Woche lese (Bücher auf dem Rechner nicht mitgerechnet).

  9. Avatar von saleya
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    7.557

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Ich lese komischerweise fast nie im Bett, bin mehr eine Sofa-Leserin Vielleicht weil ich mein Wohnzimmer sehr mag. Dann läuft leise Musik im Hintergrund, Kerzen sind an und ich geniesse mein Buch.
    Da ich leider momentan krank bin, habe ich viel Zeit zum Lesen und habe immer ein Buch dabei, besonders wenn ich zum Arzt muss. So ist die Wartezeit erträglicher
    Ich lese nie gleichzeitig mehrere Bücher, irgendwie brauche ich meine ganze Konzentration für eine Geschichte.
    An sich könnte ich normalerweise momentan mehr lesen als ich es tue, aber vielleicht kommt es davon dass ich auch Zeitschriften lese und eine Sprache lerne.
    "Wir haben gelernt, wie Vögel zu fliegen und wie Fische zu schwimmen, aber wir haben verlernt, wie Menschen zu leben". Martin Luther King

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.337

    AW: Wann lest ihr eigentlich?

    Zitat Zitat von saleya Beitrag anzeigen
    (...)
    Ich lese nie gleichzeitig mehrere Bücher, irgendwie brauche ich meine ganze Konzentration für eine Geschichte.
    An sich könnte ich normalerweise momentan mehr lesen als ich es tue, aber vielleicht kommt es davon dass ich auch Zeitschriften lese und eine Sprache lerne.
    das habe ich auch festgestellt, mehrere Bücher gleichzeitig gehen auf Kosten jedes einzelnen Buches.
    Zumindest bei mir ist das so, dass ich dann nicht weiß, ist es Buch a oder Buch b.
    Ja, das ist die einzige Ausnahme, ich lese (nicht immer) auch fremdsprachlich nebenbei. Da gucke ich aber mittlerweile drauf, dass es kurze Texte sind.

    OT: ist hier jemand im Jordan-Lesekreis? Meine Frage hat nämlich auch mit der Qualität des Buches zu tun.
    Kennt ihr sicher, man liest auch mal Bücher, da kommt man nicht so richtig rein. Ich bin da recht streng und höre nach einer gewissen Zeit auf, manchmal lese ich zumindest "quer" - und da nehme ich dann weniger gerne Zeit. 1000 kleine Schritte habe ich gestern besorgt. Ich konnte eigentlich (gemütlich) nur nachmittags und vorm Schlafengehen lesen. Es gefällt sooo gut, dass ich auch diese kleinen Zwischenminuten (Kaffee kocht, Milch wird heiß) zum lesen nutze.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •