+ Antworten
Seite 65 von 65 ErsteErste ... 1555636465
Ergebnis 641 bis 650 von 650
  1. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.354

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    D'accord!


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  2. Inaktiver User

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Bonsoir!

    Ich habe angefangen zu lesen und Stil und Geschichte gefallen mir bisher ganz gut. Bin jetzt so bei Kap. 11/12. Wie geht es Euch? Konntet ihr schon mit der Lektüre beginnen?

    Bonne nuit!

    Evelyn

  3. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.354

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Salut,

    es tut mir leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich bin wenig zum Lesen gekommen und daher auch nicht so richtig in das Buch reingekommen. Inzwischen bin ich aber bei Kapitel 53/54 angekommen.

    Vous voulez discuter?

    Liebe Grüße
    hm10lb


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  4. Inaktiver User

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Liebe hmlb,

    am Wochenende wäre ich bereit über die erste Hälfte zu diskutieren, da habe ich etwas Zeit.

    Wie sieht es denn bei den andern aus?

    Bonne nuit!

    Evelyn

  5. Inaktiver User

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Bonsoir!

    Ich bin jetzt bei Kap 50 und Sprache und Stil gefallen mir ganz gut. Allerdings finde ich die Art und Weise wie Thomas Emma beobachtet und auch in ihr Leben eingreift ziemlich beklemmend. Ich verstehe es auch gar nicht ganz, warum er es nicht wagt, sie zu kontaktieren, wenn sie ihm so viel bedeutet. Ist es einfach nur seine Angst vor Zurückweisung, Schuldgefühle, weil er sich nicht um sie gekümmert hat oder gibt es noch einen anderen Grund dafür, der mir vielleicht entgangen ist. Ansonsten ist mir der Protagonist sehr sympathisch ...

    Evelyn


  6. Registriert seit
    18.03.2015
    Beiträge
    187

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Bonsoir,
    ich habe ungefähr 2 Drittel des Buches gelesen, komme jedoch im Augenblick wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht weiter und weiß nicht, wann ich wieder dazu komme.
    Auch mir gefallen die Geschichte sowie der Stil ganz gut.

    Bonne soirée

    2001

  7. Inaktiver User

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Bonsoir!

    Ich habe das Buch gerade zu Ende gelesen ... Wie sieht es bei Euch aus?

    Evelyn

  8. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.354

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Noch bin ich dabei... Kapitel paarundachtzig... Ich komme nur schleppend voran, da mich das Buch nicht so recht zu packen vermag - aber ich halte durch


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  9. Avatar von hm10lb
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    4.354

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Isch 'abe fertisch!


    Was ist Glück?
    Wohlwollen finden. Und Vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist. Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)


  10. Inaktiver User

    AW: Cercle de lecture - wer möchte mitlesen?

    Liebe hmb,

    sind wir nur zu zweit?

    Es ist schon etwas her, dass ich das Buch gelesen habe. Die zweite Hälfte gefiel mir besser. Den Protagonisten mochte ich ja, das habe ich schon geschrieben. Das Buch hat mich aber weder sprachlich noch vom Inhalt her gefesselt.

    Wie hat es Dir gefallen?

    Mal sehen vielleicht fällt mir noch etwas dazu ein, ein paar zwischenmenschliche Themen Nähe / Distanz und das Eigene und das Fremde fand ich interessant, es blieb mir aber zu oberflächlich angerissen, zu wenig Entwicklung und auch zu wenig differenziert. Das gilt für alle Figuren in dem Roman. Alle machen eine Entwicklung durch die aber für mein Empfinden zu linear und auch zu glatt beschrieben ist.

    Evelyn

+ Antworten
Seite 65 von 65 ErsteErste ... 1555636465

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •