+ Antworten
Seite 983 von 983 ErsteErste ... 483883933973981982983
Ergebnis 9.821 bis 9.828 von 9828
  1. Avatar von Crissy88
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    81

    AW: Frauenpower um die 50

    Hallo Mädels,
    hier ist es nasskalt, recht unangenehm. Mittags laden wir die Nachbarn zum Essen ein, diesmal in ein Restaurant, als Dankeschön für das Wohnungshüten.
    Maramartina, das kann ich mir gut vorstellen. Haben denn die Mädels zumindest etwa gefunden? Sie fanden es sicher toll mit der Tante shoppen zu gehen
    Danica, Ofenkäse liebe ich auch, überhaupt Käse.
    Sunny ich befürchte manchen ist gar nicht klar wie schlimm diese Knallerei für die Tiere ist. :-( Es gibt auch schon Supermärkte die das gar nicht mehr verkaufen, finde ich sehr gut. Und ich hoffe es wird weniger.
    Pfötchen ich drück Dir die Daumen, dass Du auf dem Weihnachtsmarkt alle Schnüffelteppiche verkaufen kannst.
    Euch allen einen schönen und angenehmen Tag, ich stell mich jetzt mal ans Bügelbrett.

  2. Avatar von Danica
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    194

    AW: Frauenpower um die 50

    Zitat Zitat von Crissy88 Beitrag anzeigen
    Sunny ich befürchte manchen ist gar nicht klar wie schlimm diese Knallerei für die Tiere ist. :-( Es gibt auch schon Supermärkte die das gar nicht mehr verkaufen, finde ich sehr gut. Und ich hoffe es wird weniger.
    Stimmt! An der Türe dieses Sonderpostenmarktes wo ich gestern gewesen bin hing auch ein Aushang womit kundgetan wurde dass heuer kein Raketenverkauf stattfinden würde!
    Was nutzt es? Machen eben die restlichen Geschäfte mehr Umsatz!Ist doch alles hanebüchen.Jedes Jahr werden Unsummen von Geldern in die Luft geblasen für ein Spektakel das maximal eine halbe Stunde dauert..wenn dieses Geld sinnvoll zur Verwendung käme wäre vielen damit geholfen.Aber nein-unsere vergnügungssüchtige Bevölkerung verschwedet hier keinelei Gedanken an die Umwelt...ist ja auch völlig was anderes,gell?Aber ruhig weiter so ..umso lachhafter wird die ganze Chose..

    Hallo Mädels!
    Wir essen gleich,heute mal Schweinshaxen mediteran mit Salat .Göga kriegt noch Kartoffelsalat dazu,ich esse ihn blanko
    Danach gehen wir in die City etwas bummeln.Wir nehmen aber einen Umweg,schön am Fluß entlang und durch den Park,sodass wir letztendich etwa gute 1,5 Stunden Gehzeit haben hin hin und zurück.

    Ansonsten steht nur Relaxen auf dem Plan!

    Habt einen schönen Donnerstag!
    "Nur die Harten kommen in den Garten !"
    "Servus,machts guad!"


  3. Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    33

    AW: Frauenpower um die 50

    Hallo in die Runde,

    also hier ist es auch sehr kalt, morgens -2 ° - sehr glatt .
    Aber es soll jetzt wieder milder werden, am Wochenende bis 12/14 ° ? Schnee also nicht in Sicht.

    Die Supermärkte, die keiner Böller anbieten, finde ich toll, aber es wird nichts nützen ! ! !
    Da machen die anderen " mehr " Kasse, das ist alles.
    Was du im Laden A nicht kriegst, bietet eben Laden B an: und da springen sie alle hin..................
    wenn nur jeder ein bißchen bei sich versucht was zu tun, das wäre nicht schlecht.

    Wieso muß Wurst 99 Cent kosten für 100 g ? Oder Fleisch 3 / 4 Euro das Kilo ? das gehr doch garnicht.
    Ich kauf nur noch bei einem Metzger, der selber schlachtet und die Tiere kommen aus der Region.
    Und ich esse deshalb seltener Fleisch ( sowieso gesünder), aber dafür eben kein abgepacktes .

    Einen schönen Tag euch allen und guten Appetit ,
    um 13h muß ich los aber ich habe Reste von gestern : Fleischküchle und Karottengemüse, das ist schnell aufgewärmt.

    LG happychrissy

  4. Avatar von Danica
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    194

    AW: Frauenpower um die 50

    Zitat Zitat von happychrissy Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde,

    also hier ist es auch sehr kalt, morgens -2 ° - sehr glatt .
    Aber es soll jetzt wieder milder werden, am Wochenende bis 12/14 ° ? Schnee also nicht in Sicht.

    Die Supermärkte, die keiner Böller anbieten, finde ich toll, aber es wird nichts nützen ! ! !
    Da machen die anderen " mehr " Kasse, das ist alles.
    Was du im Laden A nicht kriegst, bietet eben Laden B an: und da springen sie alle hin..................
    wenn nur jeder ein bißchen bei sich versucht was zu tun, das wäre nicht schlecht.

    Wieso muß Wurst 99 Cent kosten für 100 g ? Oder Fleisch 3 / 4 Euro das Kilo ? das gehr doch garnicht.
    Ich kauf nur noch bei einem Metzger, der selber schlachtet und die Tiere kommen aus der Region.
    Und ich esse deshalb seltener Fleisch ( sowieso gesünder), aber dafür eben kein abgepacktes .

    Einen schönen Tag euch allen und guten Appetit ,
    um 13h muß ich los aber ich habe Reste von gestern : Fleischküchle und Karottengemüse, das ist schnell aufgewärmt.

    LG happychrissy
    Du sprichst mir aus der Seele...habe ich ja vorhin auch so geschrieben! Es gibt sogar Wurst für 49 Cent pro 100g abgepackt...
    Anderseits sind 99 Cent auch für Menschen die wenig haben viel Geld...Ich denke da an Rentner mit Mindestrente usw...es ist ein Teufelskreis!Und wo gibts z.B. in Großstädten noch den "Metzger meines Vertrauens"?Ich bin einmal mehr froh dort nicht leben zu müssen!
    Wir haben neue Nachbarn bekommen:Diesmal Münchner.Die sind aus ähnlichen Gründen zu uns gezogen wie letztes Jahr das Berliner Ehepaar..Die Berliner weil sie ein Kind wollen das in besseren Zuständen aufwachsen soll und die (gebürtigen!)Münchner sind Rentner und wollen dort nicht mehr bleiben.Sie möchten einen ruhigen Lebensabend verbringen.Sehr aussagekräftig..und irgendwie traurig.Sie haben viele Jahre ihren Urlaub in unserer Region verbracht..Wenn das nur zur Hälfte stimmt was die erzählen möchte man nicht wissen wie es in Berlin,Hamburg oder Frankfurt zugeht.

    Gestern habe ich es angesprochen und promt kam es abends im TV: Unsere Lebensmittel werden nicht mehr richtig kontrolliert!Vor allem Berlin und Bremen sind da wohl stark betroffen.Auch die Restaurants betrifft das,da kann einem der Appetit vergehen.Es ist ein Skandal dass Menschen wegen kontaminierter Lebensmittel erkranken oder gar sterben.Und das in einem Land wie Deutschland wo wir gut und gerne leb(t)en

    Es gäbe soviele Baustellen hierzulande......
    "Nur die Harten kommen in den Garten !"
    "Servus,machts guad!"
    Geändert von Danica (12.12.2019 um 13:06 Uhr)

  5. Avatar von Sunny1964
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    116

    AW: Frauenpower um die 50

    Hallo.
    Hier ist es kalt und naß.
    Dani, wir haben hier gar keinen Metzger mehr, selbst in den nächsten größeren Orten sind keine mehr. Nur bei Edeka hier im Ort bekommt man Frischfleisch.
    LG
    Sunny

  6. Avatar von Maramartina
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    105

    AW: Frauenpower um die 50

    Guten Abend an diesem Vollmondtag🌚

    mich friert es heute- da gab es weder Spaziergang noch sonstwelche Aktivitäten.... hab fleißig gearbeitet, mich ein bissel geärgert (über dumme, unprofessionelle Kollegen...😡) und habe zu Hause „klar Schiff“ gemacht.
    Auf dem Herd brodelt ein Gemüseeintopf mit Suppenfleisch und ich bin zufrieden😊

    Crissy, habt Ihr lecker gegessen mit Euren hilfsbereiten Nachbarn?

    Pfötchen- ja alles hat seine Zeit... Du hast ja schon so einige Schnüffelteppiche verkauft.... wer weiß was Dur noch für kreative Ideen kommen 👍

    Sunny, das ist echt schade das die Metzger so aussterben. Wir haben auch nur noch einen, vor 15 Jahren waren es 4!
    Und der eine den wir jetzt noch haben, der hat wirklich sehr gute Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Schlachtung von zwei umliegenden Höfen👍
    Sie machen zusätzlich 1A Partyservice!

    Happychrissy - heute Morgen las ich in der Zeitung ein Angebot für Hähnchenkeulen 1,90 das Kilo😳‼️
    Meine Güte, billiger wie sämtliches Obst.

    Dani, da kaufen wir doch lieber etwas teurer- und hoffen auf Qualität
    Ich freue mich schon auf das nächste Suppenhuhn von unserem Eier- u Kartoffelbauer.
    Ich darf mir die hygienischen Zustände in Restaurants und so weiter gar nicht vorstellen!
    Da herrscht nur noch Profitgier- in Südtirol sind die Menschen noch stolz auf ihre Produkte und machen oft noch mit mehr Achtsamkeit die Mahlzeiten. Bestimmt nicht überall- aber erlebt habe ich es....

    Nadja- wie bist Du mit spanischen Produkten und der allgemeinen Hygiene zufrieden? Die Spanier haben es früher ja auch nicht sehr genau genommen🙈

    Leniheidi- verlebst Du wieder eine stressige Woche? Ich versuche wieder etwas besinnlicher zu werden.... die vergangenen drei Tage waren etwas heftig!

    Dani- ich könnte mir auch vorstellen in Bayern oder Schwaben oder Südtirol zu leben.... aber die Bindungen hier sind zu stark. Meine Wurzeln lassen das nicht zu😂

    Habt alle einen schönen Abend, heute schaue ich den Steirer Krimi und gleich kommt der Eintopf auf den Tisch ‼️
    Wofür brennst Du?

  7. Avatar von Crissy88
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    81

    AW: Frauenpower um die 50

    Guten Abend zusammen,
    ich habe auch einen Metzger in einem kleinen Ort, er kauft nur von den umliegenden Bauern und kauft nur wenig Wurstwaren dazu. (Die Angusrinder sieht man draussen). Auch die Eier bekomme ich vom Bauern, der nur einige Hühner hat und nicht profesionell verkauft.
    Maramartina, da habe ich es jetzt gut. Schon morgens brennen die Kerzen am Adventskranz und im Fenster steht ein Schwippbogen, da kommt man schon ganz gut in eine besinnlichere Stimmung. Jetzt kommt gleich das "perfekte Dinner", schaust Du das noch? Wir waren in einem guten Restaurant und das Essen war sehr lecker und das Ambiente sehr schön. Die Nachbarn haben sich sehr gefreut und wir konnten das Essen ganz bewusst genießen.
    Dani, Lebensmittel ohne Kontrolle, kein Wunder, wenn immer mehr Rückrufaktionen statt finden. Meine Güte ... oft fehlen mir einfach die Worte.
    Euch allen noch einen entspannten Abend, bis morgen

  8. Avatar von Danica
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    194

    AW: Frauenpower um die 50

    "Schönen Guten Abend"!

    Heute war ein etwas feuchtgrauer Tag,trotzdem haben wir unseren Bummel durchgezogen!Mir tut Bewegung immer gut und wenn es nur ein Spaziergang ist! Hauptsache raus! Umso gemütlicher ist es wieder daheim zu sein

    Ich hab mir nochmal Wollnachschub geholtSchade dass ich jetzt alle meinen Kissen bis auf eines neu überzogen habemir tut stricken wirklich gut.Mal sehen ob ich mich noch an andere Teile wage....?

    Martina solche Hähnchenschenkel sind für mich Abfall!!!!Und dürften gar nicht in den Handel kommen..antibiotikaverseucht ..usw....aber es gibt Menschen die sich über solche Preise freuen und sowas kaufen müssen.Nicht jeder ist gut situiert und kann sich Bio-Ware leisten.Wobei ich auch dafür nicht immer die Hand ins Feuer legen würde.Bio kaufen wir auch nicht oft,ehrlich gesagt ist mir das oft zu teuer.Neulich gab es Hähnchenbrust für 2,49 im Angebot-wohlgemerkt für 100gSowas kaufe ich dann auch nicht zwingend.Aber wir haben Glück und einen Bauern in der Nähe der moderate Preise für Geflügel,Hasen,Fisch,Freilandeier ,Kartoffel,Brot und sonstiges anbietet.Er verkauft das im Hofladen und auf dem Wochenmarkt.Alles schon etwas teurer als im Supermarkt aber bezahlbar.Metzger haben wir noch drei im Umfeld die selber schlachten und nur Tiere aus der Region verarbeiten bzw. verwursten..Dort hängt eine Liste mit den entsprechenden Bauern aus wo das Schlachtvieh herkommt.Aber wer weiß schon wie lange das so bleibt?Trozdem kaufen wir Grundnahrungsmittel schon noch in Supermärkten und Discountern,man muß ja nicht übertreiben.Aber passt bitte bei Zitrusfrüchten auf!Die sind mit einem krebsauslösenden Pestizid behandelt dass erst in zwei Jahren in Deutschland verboten werden soll!!Solange darf das impotiert werden.Bio -Orangen gibts auch bein Discounter zu zivilen Preisen.

    Dabei denke ich gar nicht mal so an unsere Gesundheit als an die der Kinder und Enkel.Man sagt schon immer man muß nach vorne schauen und sich weiterentwickeln aber wenn ich so an meine Kindheit zurückdenke war das für mich das Paradies.
    Auch und vor allem was Weihnachten angeht.Wir bekamen Geschenke aber moderat und hatten eine ganz andere Freude und Vorfreude als die heutigen ,ganzjahresübersättigten Kinder.Da war Weinnachten noch besinnlich und nicht nur konsumorientiert wie heutzutage.Unsere Eltern mussten sogar die Plätzchen verstecken weil sonst Weihnachten keine mehr da gewesen wärenUnsere Enkel beachten die gefüllten Schalen nicht einmal..so ändern sich die Zeiten.Ob das aber immer so gut ist? Ich bezweifle das..Es ist traurig das Weihnachten zu einer stressigen Zeit verkommen ist ,nur durch die Läden gehetzt wird auf der Suche nach dem originellsten und teuersten Geschenken.Jeder möchte mehr schenken und bekommen als der andere,furchtbar!In manchen Familien geht ein richtiger Wettbewerb ab zwischen den Großeltern -wer schenkt am teuersten und meisten?Zum Glück hält sich das bei uns in Grenzen,es gibt ein Limit und die anderen Großeltern sehen das zum Glück genauso.

    Naja,es ist wie es ist und die gute alte Zeit wird wohl nie wieder kommen...aber eventuell mal eine schlechtere wieder..und dann "Gute Nacht schöne Bäuerin"

    Welche ich euch jetzt auch wünsche-trotz Vollmond!
    "Nur die Harten kommen in den Garten !"
    "Servus,machts guad!"
    Geändert von Danica (12.12.2019 um 19:14 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •