+ Antworten
Seite 970 von 1017 ErsteErste ... 470870920960968969970971972980 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.691 bis 9.700 von 10163
  1. Avatar von Danica
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    258

    AW: Frauenpower um die 50

    Zitat Zitat von Sunny1964 Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Nadja, super das Roli die OP gut überstanden hat, wünsche ihm gute Besserung von mir.
    Martina, ich war arbeiten. Ich habe so oft Darmprobleme schon seit Kind an, der Arzt meinte , es könnte ein Reizdarm sein. Deshalb war ich ja zur Darmspiegelung. Das soll jetzt nicht jammerich klingen, aber einen richtig guten Tag, wo nichts war, hatte ich schon lange nicht mehr. Entweder Herz/Herzstolpern oder Magen-Darm oder Muskelschmerzen, aber aushaltbar.





    Dani, was ist denn aus eurer Wasserprobe geworden? Gibt es schon ein Ergebnis?
    Lustig dass du gerade heute danach fragst Ich habe was dazu geschrieben wohl während du gepostet hast.

    Das mit deinen Beschwerden könnte doch auch in Richtung "Fibromyalgie" gehen...zumal du ja noch so einige typische Anzeichen wie Geruchsempfindlichkeit usw. zu haben scheinst.Man kann gut damit leben wenn man weiß woher das alles kommt.Aber bis man das weiß vergehen oft Jahrzehnte...Und auch wenn es sich um bekannte Symptome handelt ist doch immer eine Art Restzweifel vorhanden.Man möchte keine Überdiagnosen aber auch nichts versäumen und ist immer irgendwie in der Zwickmühle.Wenn ich länger als zwei bis drei Wochen massive Beschwerden habe lasse ich doch meistens eine Sono und ein Blutbild anfertigen.Zumindest wenn Monate dazwischen liegen.Allerdings soll es auch schlimme Fälle geben die kaum mehr Lebensqualität haben wegen dieser doofen Erkrankung.Da ist man doch froh dass es ist wie es ist.Man gewöhnt sich irgendwie daran.
    "Freiheit ist nicht nur, tun können was man will, sondern vor allem, nicht tun müssen, was andere wollen."
    "Servus,machts guad!"

  2. Avatar von Sunny1964
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    174

    AW: Frauenpower um die 50

    Ja, ich denke auch, das ich eine leichte Form haben könnte. Mein Arzt und ich sind aber der Meinung, wenn es erstmal in der Krankenakte erscheint, schieben die Ärzte Beschwerden darauf. Und machen kann man eh nichts anderes.
    Dani, bist du Privatpatientin? So einfach bekommt man doch keine Sono? Ich habe ja seit 3 Monaten Schulterschmerzen, die jetzt zum Glück langsam besser werden.
    Dani, gut, das du nicht locker gelassen hast. Jetzt bin ich noch gespannt, was bei den Legionellen raus kommt.
    Pfötchen, alles gut überstanden?
    Ich habe mir einen Kindle Paperwhite gekauft bei Black Friday. Meine Schwester hat da schon lange ein Konto und ich kann Bücher lesen ohne Ende.
    LG
    Sunny

  3. Avatar von Danica
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    258

    AW: Frauenpower um die 50

    Zitat Zitat von Sunny1964 Beitrag anzeigen
    Dani, bist du Privatpatientin? So einfach bekommt man doch keine Sono? Ich habe ja seit 3 Monaten Schulterschmerzen, die jetzt zum Glück langsam besser werden..
    Ja wir sind privat versichert.Aber ich denke auch ein Kassenpatient bekommt einen Ultraschall wenn er über andauernde Oberbauchschmerzen klagt! Wie sollte man denn sonst auch eine Diagnose stellen? Eine Sonografie ist kostengünstig und bei gesetzlich Versicherten erst recht.
    Ich bekomme jede Untersuchung die ich möchte.Wenn ich mir ein MRT machen lassen will rufe ich im radiologischen Zentrum oder im Klinikum an und mache einen Termin fest(in der Regel innerhalb wenigerTage)oder ich fahre in ein Labor und lasse mir Blutwerte bestimmen.Dazu brauche ich keine Überweisung,ich bekomme die Rechnung dafür präsentiert und gut ist es.Ich lasse auch sämtliche Befunde immer zu mir selber schicken und nehme sie dann je nach Bedarf mit zum jeweiligen Arzt.
    So,der Film fängt gleich an.
    "Freiheit ist nicht nur, tun können was man will, sondern vor allem, nicht tun müssen, was andere wollen."
    "Servus,machts guad!"

  4. Avatar von Sunny1964
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    174

    AW: Frauenpower um die 50

    Dani, bei uns sind die Ärzte nicht so freigiebig mit den Untersuchungen, Termine sind auch nicht so schnell zu bekommen hier auf dem Land, da hast du Glück, wenn es so schnell geht.
    Geht es deinem Magen denn wieder gut?
    LG
    Sunny


  5. Registriert seit
    29.10.2019
    Beiträge
    45

    AW: Frauenpower um die 50

    Hallo in die Runde,

    kurz einen Gruß an euch bevor ich zur Arbeit fahr.
    Schön, daß dein Mann die OP gut überstanden hat, Nadja, jetzt kann es bergauf gehen. Gute Besserung

    Auch an die anderen, die immer wieder über Rückenprobleme, Magen-Darm und Krankheiten schreiben wünsche ich Linderung und am liebsten Heilung ( Wunschdenken...................ich weiß )

    einen guten Appetit bei den Herbst-Eintöpfen und Suppen und LG an alle
    happychrissy

  6. Avatar von Fellnasenfreund
    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    116

    AW: Frauenpower um die 50

    Hallo,

    Nadja, es freut mich das Dein Mann die OP gut überstanden hat.

    Der gestrige Tag ist nun auch überstanden. Nun hat mein Vater seine letzte Ruhestätte gefunden. Hach, es ist schon traurig und wenn man zurück blickt ging alles doch sehr schnell.
    Ich bin froh das ich ihn noch einmal an seinem Sterbebett besucht habe.

    Heute ist meine Tochter noch zu Hause, sie hatte zwei Karenztage bekommen.
    Liebe Grüße vom Fellnasenfreund Pfötchen

  7. Avatar von Sunny1964
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    174

    AW: Frauenpower um die 50

    Pfötchen, ich drücke dich einmal ganz fest.
    LG
    Sunny

  8. Avatar von Maramartina
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    148

    AW: Frauenpower um die 50

    Ich grüße Euch-
    ein regnerischer, ungemütlicher Tag geht zu Ende....
    Bin am Kochen- heute mal Hühnersuppe- ist lecker und ich beuge schon mal vor- denn eine Grippe kann ich nicht gebrauchen🤧😷

    Na- hoffentlich beruhigt sich das Wetter- wäre ja schade für die Weihnachtsmärkte bzw. die Verkäufer die den lieben langen Tag die Stände betreiben

    Diesen traurigen Tag habt Ihr überstanden, Fellnasenfreund
    Jetzt erinnert Ihr Euch gern an vergangene schöne Zeiten und blickt aber auch wieder nach vorn🥰

    Ich hoffe, es geht Euch allen gut‼️ Macht es Euch gemütlich und genießt den Abend...
    Wofür brennst Du?

  9. Avatar von Fellnasenfreund
    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    116

    AW: Frauenpower um die 50

    Danke Sunny.

    Wir starten heute den letzten Versuch mit Fertigfutter für Lenny. Ich bekoche ihn ja noch immer selber. Kürzlich haben wir einen Versuch mit Dosenfutter, welches er früher immer vertragen hat, unternommen und der Versuch ist gescheitert. Nun haben wir noch eine Variante von Bio- Futter da, ich fange an es heute unter zu mischen, mal sehen ob er das verträgt. Wenn nicht höre ich auf mit dem Probieren, dann wird eben für immer gekocht.
    Liebe Grüße vom Fellnasenfreund Pfötchen

  10. Avatar von Danica
    Registriert seit
    12.10.2019
    Beiträge
    258

    AW: Frauenpower um die 50

    Guten Abend!

    Ja ,heute war ein "Schmuddeltag!"Und morgen solls noch schlechter werden.Augen zu und durch-es ist Ende November.

    Fellnase die Beisetzung ist ein wichter Baustein im Trauerprozess.Ab jetzt kann man Trauerarbeit vollziehen.

    Mir gehts heute wieder relativ gut,war wohl ein kleiner Magen/Darm Infekt.Nachdem es mich gestern einige male durchgeräumt hatte scheint es aufwärts zu gehen.Wahrscheinlich hatte ich sowas ähnliches als Martina neulich und die Fibro ist unschuldig.Auch mit dem Rücken gehts zur Zeit.Nicht weg aber aushaltbar.
    Naja,mit 60 ist man eben keine 20 mehrwas soll´s!Ich bin froh ansonsten keine chronischen Erkrankungen zu haben und immerhin brauche ich noch keine regelmässigen Medikamente.Das Glück hat nicht jeder....

    Heute ist es ja sehr ruhig hier...anscheinend drückt das Wetter auf´s Gemüt?
    Oder ihr habt einfach keine richtige Schreiblust.

    Martina ob du mit Hühnersuppe alleine eine Grippe verhindern kannst? Ich hab da so meine Zweifel...ich bin froh geeimpft zu sein.Erst gestern wieder kam was dazu im TV und es wurde gezeigt welch schlimme Folgen so eine Influenza nach sich ziehen kann.Blutvergiftung,Lungen und Herzentzündungen und sogar Organversagen standen auf der Liste.Ich hatte einmal eine in meinem Leben-eine zweite möchte ich nicht mehr durchstehen müssen.Eine echte Grippe ist nicht nur eine schlimmere Erkältung sondern eine ganze Systemerkrankung.


    Crissy,alles gut? Wann kommst du denn jetzt zurück?

    Nadja wie gehts Roli?Erholt er sich gut?

    Glitzerchen mir wären ein paar warme Sonnenstrahlen heute auch lieber gewesen.Aber jetzt freu ich micht tatsächlich auf den ersten Schnee und die Weihnachtsmärkte.
    Am Samstag Abend wollen wir zum Auftakt unseren Christkindlesmarkt besuchen und die beleuchtete Stadt geniessen.

    So jetzt habe ich Kohldampf! Heute gibts so einen leckeren (und fetten) Ofenkäse wo man Baguette hineindipt ,dazu Preiselbeeren.Und einen fruchtigen Weißwein dazu.Aber erst um ca.19 Uhr.Ich kanns kaum erwarten.

    Ich grüße euch Alle und wünsche euch einen gemütlichen Abend!
    "Freiheit ist nicht nur, tun können was man will, sondern vor allem, nicht tun müssen, was andere wollen."
    "Servus,machts guad!"

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •