Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69
  1. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Leute - bei einem Gesetz, das die Schuldscheidung vorsieht muss vor einer Scheidung ein Schuldiger gefunden werden. Punkt.

    Was hier erstaunt - gibt es in Frankreich keine Frauenebewegung ??? Die haben es dann seit Jahrzehnten versäumt, eine Gesetzesänderung zu fordern / durchzusetzen.

    Im übrigen gilt das für beide Ehepartner. Würde ein Mann - beweisbar - den ehelichen Verkehr mit seiner Frau verweigern, dann würde er schuldig geschieden.

    Die Schuldscheidung hat dann natürlich finanzielle Konsequenzen.

    In Deutschland wurde die Schuldscheidung 1977 abgeschafft und durch das Zerrüttungsprinzip ersetzt. Mich würde sehr interessieren, wie die ehescheidungsgesetze in den anderen europäischen Ländern geregelt sind - etwa Italien, Spanien, Holland, Schweden, baltische Staaten .

    Übrigens - Frankreich ist ein sehr katholisches Land, - also Ehe unauflöslich es sei denn .... und viele Gesetze haben als Vater den "Kaiser" Napoleon. Die tüddelchen stehen für seine proletarische Herkunft und Selbstkrönung

  2. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Zitat Zitat von Di-Di-Di Beitrag anzeigen
    Leute - bei einem Gesetz, das die Schuldscheidung vorsieht muss vor einer Scheidung ein Schuldiger gefunden werden. Punkt.
    Ja. Genau darum geht es ja: dass Sex als einklagbare Pflicht verstanden wird.

    Was hier erstaunt - gibt es in Frankreich keine Frauenebewegung ??? Die haben es dann seit Jahrzehnten versäumt, eine Gesetzesänderung zu fordern / durchzusetzen.
    Klar, die Frauenbewegung wird schuld sein.
    Also die Frauen selbst müssen sich ja nicht wundern, wenn....
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  3. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Ich habe auch mit Verwunderung gelesen, welches Urteil gefällt wurde.
    Mit Verwunderung, weil Deutschland hier anscheinend in der Gesetzgebung doch weit fortschrittlicher zu sein scheint.

    Interessant wird sein, wie der Europäische Gerichtshof das sieht.

    Ist dieser eher auf dem Stand der Gesetze Frankreichs oder Deutschlands.

    Oder wie entscheidet der das?

  4. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Zitat Zitat von Ichwillnicht Beitrag anzeigen
    Ich habe auch mit Verwunderung gelesen, welches Urteil gefällt wurde.
    Mit Verwunderung, weil Deutschland hier anscheinend in der Gesetzgebung doch weit fortschrittlicher zu sein scheint.
    Was "eheliche Pflichten" angeht, leider auch erst seit den 90er Jahren.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  5. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Ja. Genau darum geht es ja: dass Sex als einklagbare Pflicht verstanden wird.


    Klar, die Frauenbewegung wird schuld sein.
    Also die Frauen selbst müssen sich ja nicht wundern, wenn....
    Nun ja, ganz Unrecht hat Di-Di-Di ja nun nicht mit ihrer Feststellung.

    Dies wird ja nicht das erste schuldhafte Urteil in dieser Richtung gewesen sein.

    Seit 1977 in Deutschland die Gesetze geändert wurden, wäre ja viel Zeit gewesen, in Frankreich eine Gesetzesänderung auf den Weg zu bringen.

    Ich bin nach wie vor sehr erstaunt, dass ausgerechnet wir da weiter sind. Ich wette, da war die SPD an der Regierung. Muss ich gleich googeln. Einer Kohl Regierung traue ich das nicht zu.

  6. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Ja, die 70-er Jahre waren SPD geführte Jahre, erst war Brandt Kanzler, dann Schmidt.
    Geändert von Ichwillnicht (22.03.2021 um 09:04 Uhr) Grund: Verschreiber

  7. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Zitat Zitat von stefanie63 Beitrag anzeigen
    Etwas differenzierter muss man das aber schon sehen:

    Dass der Ehemann die Frau bedroht hat und gewalttätig war, hat sie zwar behauptet, aber nicht bewiesen - er streitet das ab. Umgekehrt hat die Frau durchaus bestätigt, dass sie Sex mit ihrem Mann seit mehr als 10 Jahren abgelehnt hat. (Der Link im Eingangsposting ist da nicht sehr aufschlussreich, über Google findet man etwas ausführlichere Darstellungen).
    Kannst du dazu bitte mal zu einer möglichst deutschen Seite verlinken (mein Uralt-Ersatz-Rechner für hoffentlich nur wenige Tage verschluckt sich wohl bei Auslandreisen)?
    Das französische Scheidungsrecht kennt das Schuldprinzip - das mag man für rückständig halten. Es geht weiter davon aus, dass die Schuld eines Ehepartners von dem anderen bewiesen werden muss - das entspricht verbreiteten Beweislastregeln, wie wir sie vergleichbar auch in Deutschland haben: Wer sich auf eine Regelung stützt, muss beweisen, dass die Voraussetzungen auch tatsächlich vorliegen. Im Ergebnis heisst das hier, dass die französischen Richter die unbewiesenen Vorwürfe der Ehefrau (Gewalt, Drohungen) bei ihrer Entscheidung nicht berücksichtigen durften, wohl aber den feststehenden Umstand, dass die Ehefrau Sex abgelehnt hat.
    ...
    Laut taz-Bericht gibt es im französischen Zivilrecht keine Gesetz, dass Sex als eine "eheliche Pflicht" festlegt.

    Das Gericht beruft sich auf ein Präzedenzurteil von 1996, in dem es heißt: „Auch wenn es zulässig ist, aus medizinischen Gründen dem Gatten während einiger Wochen die sexuellen Beziehungen zu verweigern, ist dies nicht mehr der Fall, wenn die Weigerung mehr als ein Jahr dauert und nicht (in gegenseitigem Einvernehmen) vorgesehen war.“


    Schlimm genug, dass das damals so gesehen wurde, aber sich nach 25 Jahren auf so ein Urteil zu berufen, finde ich skandalös.

    Ebenfalls aus dem verlinkten Bericht: Bereits 1995 habe der Europäische Menschenrechtsgerichtshof diese überholte Interpretation der „ehelichen Pflichten“ aufgegeben.
    „Weil jetzt ein solcher Tag ist, ändert man nicht die Politik.“

    CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in der Aktuellen Stunde des WDR am 15. Juli im Gespräch mit Susanne Wieseler über die durch den Klimawandel verursachte Flutkatastrophe.

  8. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Warum lest ihr nicht mal Beitrag # 17? Da hört sich das schon ein bisschen anders an.
    Aber sich aufregen aufgrund von plakativen Schlagzeilen macht natürlich mehr Spaß
    Deine Schritte müssen nicht groß sein, sie müssen dich nur in die richtige Richtung führen. (Agent Simmons)

  9. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Zitat Zitat von kangastus Beitrag anzeigen
    Warum lest ihr nicht mal Beitrag # 17? Da hört sich das schon ein bisschen anders an.
    Aber sich aufregen aufgrund von plakativen Schlagzeilen macht natürlich mehr Spaß
    Hab ich - finde es trotzdem skandalös.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  10. User Info Menu

    AW: Richterspruch: Kein Sex ist schlimmer als Gewalt

    Was ich bei dem ganzen irgendwie nicht verstehe: also sie scheint ja die Scheidung gewollt zu haben. Aber doch nicht wegen der Sexsache? Sondern weil er sie schlug.

    Er wollte ja keine Scheidung, also schien ihm der fehlende Sex nicht so arg gestört zu haben. Er hat es doch nur vorgebracht um zu zeigen, dass er an der Scheidung unschuldig ist. Das passt doch hinten und vorne nicht zusammen?

    Oder habe ich was falsch verstanden?
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •