+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45
  1. Avatar von Torun
    Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    1.156

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Na, dass die Bartträger einfach ihre Schmartphones auf doitsche Frauen richten.
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

  2. Inaktiver User

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    1. Auch wenns ein Nichtweißer war - woher kennst du die Religion? Es gibt christliche Araber, jezidische Araber, jüdische Araber ... und auch Nichtweiße, die keine Araber sind ;-)

    2. Weiße Deutsche oder überhaupt Weiße richten nienichtniemals ihr Fotoknips auf Frauen. Tun sie einfach nicht. Und wenn sie das tun, fragen sie immer ganz lieb und respektvoll um Erlaubnis. Im-mer. Al-le.

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.845

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Ist die Religion bei dieser Tat besonders relevant?

    Könnte man unter der Überschrift "Fremder Mann im Café fotografiert mich ungefragt?" diskutieren?
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack


  4. Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1.653

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Hallo A.,

    also
    nur weil EIN MANN - der mutmaßlich ein bißchen dunkler im Hautton war und daher von Dir als Moslem eingeordnet wurde (das mit dem Islamismus hast Du jetzt ja gelernt), in einem Café Fotos gemacht hat,
    machst Du hier einen solchen Thread auf?

    Ja gehts denn noch??

    Und übrigens:
    man kann auch als Deutscher sowohl Moslem als auch Islamist sein.
    Klingt komisch, ist aber so.

  5. Inaktiver User

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Zitat Zitat von Aminita Beitrag anzeigen
    Hallo Tirami-Sue,
    der Begriff Islamist ist für mich nicht negativ besetzt. Der Islam ist ja eine Welt-Religion gegründet von Mohammed. So kann ich natürlich auch sagen, der Mann ist ein Muslim. Oft wird von Islamisten in Zusammenhang mit Fundamentalismus gesprochen.
    Ok, so könntest Du Recht haben, dass es besser passt Muslim zu sagen. Dass es sich um einen Mann dieser Religion handelte, habe ich mitbekommen, da sich das ganze in einem Cafe ereignete.

    Es ist völlig irrelevant, ob der Begriff "Islamist" für Dich negativ besetzt ist oder nicht.

    Du benutzt ihn so oder so schlicht und ergreifend falsch.

    Ein Islamist ist ursprünglich ein Islamforscher. Die aktuelle Definition wurde hinreichend erklärt.

    Männer mit islamischem Hintergrund wäre korrekt gewesen. Aber selbst das nur bedingt, denn die Frage, was das zur Sache tut steht berechtigterweise auch bei der richtigen Formulierung nach wie vor im Raum.

  6. Inaktiver User

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Männer mit islamischem Hintergrund wäre korrekt gewesen.
    Eigentlich wäre "mutmaßlich muslimische Männer" korrekt. Man sagt ja auch nicht vom Papst, er habe einen "christlichen Hintergrund". :-)

  7. Inaktiver User

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Eigentlich wäre "mutmaßlich muslimische Männer" korrekt. Man sagt ja auch nicht vom Papst, er habe einen "christlichen Hintergrund". :-)
    Darum ging es mir mit meiner Erläuterung zur Definition von Islamist nicht. Mein Beitrag hat übrigens noch einen 2. Teil:

    Aber selbst das nur bedingt, denn die Frage, was das zur Sache tut steht berechtigterweise auch bei der richtigen Formulierung nach wie vor im Raum.

  8. Inaktiver User

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Ja ihr seid schlau und wisst so viel. Wer weiß, was er sagte. Aber Männer, die jederzeit Frauen ansehen konnten, würden bestimmt auch nicht so merkwürdig auftreten in einem Café. Da liegt dieVermutung ja schon nahe.
    Ähm ... nein, das Phänomen, dass Männer ungefragt Frauen mit dem Handy fotografieren, ist weltweit sehr verbreitet, auch im nicht-muslimischen Westen. Die Vermutung liegt also keineswegs nahe.

  9. Inaktiver User

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Für mich auch nicht. Da lass ich mich nicht bekehren.
    Ähm ... "Islamist" ist - natürlich - negativ belegt. Wenn du den Ausdruck positiv wahrnimmst, ist dir die Bedeutung vielleicht nicht ganz klar.

  10. Inaktiver User

    AW: Männer mit islamistischem Hintergrund fotografieren ungefragt deutsche Frauen

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Was ist denn das eigentliche Thema?
    Stimmungsmache gegen (mutmaßliche) Moslems?

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •