+ Antworten
Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 417
  1. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.899

    Frauenberufe/Männerberufe

    Hier also der neue Strang.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes
    Geändert von Lukulla (07.04.2015 um 21:03 Uhr)

  2. Avatar von Asphaltblume
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    8.453

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Zur Frauenquote: So wie ich sie kenne, werden Frauen nur bei gleicher (oder besserer) Qualifikation wie ein männlicher Mitbewerber vorgezogen. Ihr Können ist also nicht das Problem!
    Nur so Sachen wie "die könnte ja schwanger werden", oder "und was, wenn das Kind krank wird", oder "wir hatten noch nie eine Frau auf dieser Position" als Entscheidungsmerkmale fallen durch die Frauequote raus.
    Ich habe eine Wassermelone getragen.

  3. Inaktiver User

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Zitat Zitat von Asphaltblume Beitrag anzeigen
    Zur Frauenquote: So wie ich sie kenne, werden Frauen nur bei gleicher (oder besserer) Qualifikation wie ein männlicher Mitbewerber vorgezogen. Ihr Können ist also nicht das Problem!
    Nur so Sachen wie "die könnte ja schwanger werden", oder "und was, wenn das Kind krank wird", oder "wir hatten noch nie eine Frau auf dieser Position" als Entscheidungsmerkmale fallen durch die Frauequote raus.
    Das ist so, wenn sich genug geeignete Frauen bewerben. Was passiert aber, wenn zu wenig geeignete Frauen Interesse haben? Wird die Quote dann über weniger männliche Piloten erreicht? Fliegen dann weniger Flugzeuge? Oder muss man dann die Anforderungen herabsetzen?


  4. Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    5.200

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Das finde ich eben auch. Und warum sollen Frauen nicht auch geschmacklos sein, wenn es ihren Interessen dient? Warum sollen sie nicht auch einen schlechten Job machen und mit einer hohen Abfindung in den Aufsichtsrat gehoben werden?

    Auch das gehört zur Gleichberechtigung dazu, davon sind wir aber noch weit entfernt.

    Dieser Artikel in der Emma war meines Wissens ohnehin eine Glosse. Soo ernst muss man das also nicht nehmen.

  5. Avatar von Amelie63
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    8.566

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Zitat Zitat von tuerkisblau Beitrag anzeigen
    Das finde ich eben auch. Und warum sollen Frauen nicht auch geschmacklos sein, wenn es ihren Interessen dient? Warum sollen sie nicht auch einen schlechten Job machen und mit einer hohen Abfindung in den Aufsichtsrat gehoben werden?

    Auch das gehört zur Gleichberechtigung dazu, davon sind wir aber noch weit entfernt.

    .
    eben. Es ist wie oben zitiert: wenn es eine Pilotin gewesen wäre, dann wäre das sofort eine Frage des Geschlechtes.

    Gleichberechtigt sind wir wohl erst, wenn wir genauso schlecht arbeiten dürfen für gutes Geld, wie das Männer machen dürfen, wenn wir genauso A...loch sein dürfen, ohne dass es heisst "die ist bloß sexuell frustriert, schlecht gev.., muss sich als Frau beweisen.." und diesen ganzen Mist. Wenns nach dem ginge, dann müssten wir sehr viele schlecht gev... Männer haben -ähem räusper, gut haben wir ja auch, aber das ist da ja gaaannz was anderes - achso, wenn die schlecht gev.. sind, dann sind daran ja auch wieder die Frauen schuld, sry ich vergass
    Grüße
    A.

    Wenn man bedenkt,wie oft ich in diesem Leben schon falsch abgebogen bin, ist es ein Wunder, dass ich mich überhaupt noch auf diesem Planeten befinde.


  6. Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    5.200

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Nicht zu vergessen: wenn Fraune in den Vorstand kommen, werden ihre Klamotten im Wirtschafts(!)teil der FAZ erwähnt. ÜBer Männer habe ich sowas nie gelesen.

  7. Avatar von Amelie63
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    8.566

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Zitat Zitat von tuerkisblau Beitrag anzeigen
    üBer Männer habe ich sowas nie gelesen.
    wahrscheinlich, weil die durch andere Klamotten auch nicht ansehnlicher geworden wären, Türkis. Allein das wäre ja schon unmöglich, dass Frauen (die Klamotten mal ganz außen vorgelassen) sich in diesen Höhen so frei bewegen könnten, wenn sie so unattraktiv unterwegs wären wie diese Männer.
    Grüße
    A.

    Wenn man bedenkt,wie oft ich in diesem Leben schon falsch abgebogen bin, ist es ein Wunder, dass ich mich überhaupt noch auf diesem Planeten befinde.


  8. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    1.656

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Statistisch gesehen liegen Frauen bei der Zahl der Suizidversuche höher als Männer. Männer liegen vorne beim vollendeten und "gelungenen" Suizid.
    Ich halte die Forderung nach mehr Frauen im Cockpit für völlig blödsinnig. Es gibt Untersuchungen darüber, dass das männliche Gehirn in Bezug auf räumliches Vorstellungsvermögen im Durchschnitt höhere Leistungen erbringt, als das der Frauen.
    Und jetzt könnt ihr mich gerne steinigen, egal. Ich habe bei diversen Freundinnen von mir festgestellt, dass diese trotz Servolenkung kaum vernünftig einparken können.
    Mit ihnen würde ich nicht fliegen mögen, so gerne ich sie mag.
    Männer bringen im Durchschnitt in den Fächern Mathematik, Informatik und Physik bessere Leistungen und das sind alles wichtige Parameter für gute Piloten.
    Die meisten Männer machen als Piloten ihre Sache sehr gut, daran ändert ein psychisch gestörter Amokflieger nichts.
    Ich bin dafür, dass diejenigen mit den entsprechenden Fähigkeiten diesen Job machen, weiter nichts.
    Ich habe auch nichts dagegen, wenn eine Frau als Pilotin arbeitet.
    Sie sollte nach ihrer Leistung genau wie die Männer in den entsprechenden Tests ausgesucht werden. Von einer Quote halte ich nichts.
    Es sollte nach der Eignung gehen.

  9. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: frauen weniger selbstmordend

    Na toll! Als ich Pilotin werden wollte, nahmen die erst gar keine Mädchen. Da wäre so eine Quote wirklich nett gewesen. Und alles Räumliche ist genau mein Talent. Nur weil viele das nicht können, heißt es nicht, dass es keine kann. Und in Physik war ich in der FOS Fachrichtung Technik Klassenbeste. Bei nur 2 Mädchen in der Klasse.

    Abgesehen davon habe ich mehrere Freundinnen und Bekannte, die Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder Mathematik studiert haben.

    Wenn solche Vorurteile sogar von Frauen kommen, dann gute Nacht für die Frauenbewegung!

  10. Avatar von Amelie63
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    8.566

    AW: frauen weniger selbstmordend

    ups ich kann rückwärts einparken. Und ich kenne Frauen, die sind in Mathe ein Ass. Hmm, sind wir wohl im falschen Körper geboren..
    Grüße
    A.

    Wenn man bedenkt,wie oft ich in diesem Leben schon falsch abgebogen bin, ist es ein Wunder, dass ich mich überhaupt noch auf diesem Planeten befinde.

+ Antworten
Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •