Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 199
  1. User Info Menu

    Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Hallo liebe Community,

    ich habe von einer Freundin kürzlich gehört: "Männer sagen erstmal nein. Für uns Frauen bedeutet das dann auch nein. Aber Männer wollen verhandeln."

    Habt Ihr schon Erfahrungen in diese Richtung gemacht? Die Freundin hat mir mit dieser Aussage etwas die Augen geöffnet. Denn ich habe in meiner Beziehung auch schon feststellen müssen, dass mein Freund zunächst etwas kategorisch abgelehnt hat. In weiteren Gesprächen über das Thema hat er jedoch seine Meinung geändert.

    Über Eure Erfahrungen, Vermutungen - natürlich auch gerne von Männern selbst - wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    Engel

  2. Inaktiver User

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Darf ich, darf ich? Ich bin ein Mann, ich wüßte was dazu. Frag mich, ob ich es erzähle.

  3. User Info Menu

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Darf ich, darf ich? Ich bin ein Mann, ich wüßte was dazu. Frag mich, ob ich es erzähle.
    Lass mich raten. Dann sagst Du Nein?
    Die Ente bleibt draußen.

  4. User Info Menu

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    o.k. dann mache ich doch gleich mal einen Test: Erzählst du's mir!? bitte, bitte, bitte...

    Hat also schon funktioniert ;-)

  5. Inaktiver User

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Darf ich, darf ich? Ich bin ein Mann, ich wüßte was dazu. Frag mich, ob ich es erzähle.

    Damit Du Witzbold mit "NEIN" antworten kannst?

    Ich kann von mir sagen, dass ich das von den Männern, die ich kenne nicht behaupten kann. Du scheinst ne besondere Spezies um Dich rum zu haben.

  6. Inaktiver User

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Alternativ hätte ich noch ein (auch immer wieder gern hergenommen): "Das geht dich einen sch... Dreck an!" zu bieten.

    Aber ich weiß ernsthaft, was gemeint ist. Kenn ich selbst von mir.

  7. Inaktiver User

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Hm. Bin ich ein Mann?


    Ein Freund macht das inzwischen grundsätzlich bei seiner älteren Tochter, wenn er am PC sitzt und sie meint, er passt gerade nicht auf.

    Sein abwehrendes oder verschlafenes Ja hatte teilweise zu hohe Kosten verursacht.

    nathaliethor

  8. User Info Menu

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Das ist ja interessant. Da hab sofort einen Mann gefunden, der mir das bestätigen kann.

    War über die Aussage der Freundin sehr positiv überrascht bzw. erleichtert. Das relativiert möglicherweise diverse Aussagen meines Freundes.

  9. User Info Menu

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    Weil Frauen "Ja" immer so bierernst nehmen???

    Du hast aber doch "Ja" gesagt, jetzt halte dich auch dran.
    Es ist nichts schrecklicher als eine tätige Unwissenheit.

  10. Inaktiver User

    AW: Warum sagen Männer erstmal "NEIN"?

    OK, hier einige Gründe:

    - grad keine Lust zum Reden
    - grad keine Lust irgendwas Ernstes zu diskutieren
    - grad eine Lust, die Fragestellerin aufzuziehen
    - ...

    - : Es soll der Dame nicht zu leicht gemacht werden. Sie soll ihn anflehen, damit er weiß, wer hier was zu sagen hat. Am besten ist es, wenn dann in langwierigen Diskussionen es sich so raus stellt, daß er recht hat. Und dann schwenkt er aus Großzügigkeit um. Dann ist ER der Gute! Kindisch erstmal seinen Willen durch drücken.

Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •