Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. User Info Menu

    Frage Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Hallo,

    mein Freund und ich sind knapp drei Monate zusammen und ich frage mich, ab wann man seinen Partner seinem Umfeld, sprich Familie und Freunden, vorstellt bzw. auch, wie. Problem ist, dass wir uns aktuell immer aufteilen, wenn irgendwas an Treffen oder Feierlichkeiten ansteht, also der Involvierte allein hingeht, aber das ist doch keine Beziehung. Wann habt ihr das Umfeld kennengelernt und wie? Vor allem bin ich auch komplett ratlos zwecks Weihnachten, da sind wir ja auch nicht "gerade erst" zusammen, trotzdem findet nix mit der Familie des jeweils anderen statt. Und irgendwie gehts ja immer so weiter. Hinzu kommt, dass ich ein sehr gebranntes Kind zwecks Familie des Partners bin, mein Ex hatte eine narzisstische Horrorfamilie. Bald steht bspw. wieder ein Geburtstag eines Kumpels von meinem Freund an und finde es irgendwie was unangebracht, alle das erste Mal auf einem Geburtstag kennenzulernen, fühle mich da was unwohl, andererseits auch blöd, immer so ausgeschlossen zu werden.

  2. Inaktiver User

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Zitat Zitat von Holidea Beitrag anzeigen
    Bald steht bspw. wieder ein Geburtstag eines Kumpels von meinem Freund an und finde es irgendwie was unangebracht, alle das erste Mal auf einem Geburtstag kennenzulernen, fühle mich da was unwohl, andererseits auch blöd, immer so ausgeschlossen zu werden.
    Dusch mich aber mach mich nicht nass?

    Dein Freund will dich nach relativ kurzer Zeit schon allen vorstellen und dann ist es aber unpassend für dich?

    Zeitgleich fühlst du dich ausgeschlossen, wenn er es nicht macht.

    Dieser Geburtstag ist doch ein tolles Ereignis. Du lernst alle kennen - ohne im Mittelpunkt zu stehen.

  3. Inaktiver User

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Da gibt es keinen allgemeingültige Aussagen.
    Es kommt darauf an....

    Im Moment sind wir mitten in einer Pandemie.
    Da sollten die Kontakte reduziert werden?

    Wie ist des bei Dir? Ist Dir Corona egal und Du willst eher die Familie o.ä. des Freundes kennen lernen?

    Ein Geburtstag ist doch eine super Gelegenheit alle kennen zu lernen.
    Warum schließt Du das aus? Bist Du schüchtern und möchtest dass es nach Deinem wollen geht?

    Bist Du sicher, dass der Geburtstag statt findet?

    Wegen Corona meine ich....

    Wohnt ihr alle in einer Gegend?

  4. Inaktiver User

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Ich finde eine Geburtstagsfeier auch einen schönen Anlass, um die Freunde kennen zu lernen.

    Würdest du lieber alle einzeln treffen?

    Was kannst du dir zu Weihnachten vorstellen?

  5. Inaktiver User

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Zitat Zitat von Holidea Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Freund und ich sind knapp drei Monate zusammen und ich frage mich, ab wann man seinen Partner seinem Umfeld, sprich Familie und Freunden, vorstellt bzw. auch, wie. Problem ist, dass wir uns aktuell immer aufteilen, wenn irgendwas an Treffen oder Feierlichkeiten ansteht, also der Involvierte allein hingeht, aber das ist doch keine Beziehung.[...]
    Warum ist das keine Beziehung?

    Einerseits schilderst Du von einem früheren Freund die Horrorfamilie, nun fühlst Du Dich hier ausgeschlossen...

    Bei manchen Familien kann man froh sein, außen vor zu bleiben.

  6. User Info Menu

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Also fühle mich einfach unwohl dabei, auf einer Geburtstagsfeier zu sein und noch nicht mal das Geburtstagskind vorher zu kennen und allgemein weil da so viele aufeinmal zusammenkommen, möchte eher die jeweiligen Personen mal einzeln oder in kleiner Runde kennenlernen.

  7. User Info Menu

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum ist das keine Beziehung?

    Einerseits schilderst Du von einem früheren Freund die Horrorfamilie, nun fühlst Du Dich hier ausgeschlossen...

    Bei manchen Familien kann man froh sein, außen vor zu bleiben.
    Das mit den außen vor bleiben stimmt :D
    Deswegen hab ich allgemein auch was "Angst" davor und bleibe auf Abstand. Gibt die beklopptesten Mütter, die in jeder Partnerin Konkurrenz sehen, wobei bei meinem Ex die ganze Familie schrecklich war, nichtmals mir gegenüber, sondern untereinander auch. Da hatte man nur zu funktionieren und als Freundin war man eh nur Anhang und hatte nix zu sagen.

  8. User Info Menu

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    ich hab die Familien der beiden Männer, die ich dann geheiratet habe recht schnell kennengelernt.
    So innerhalb 3 Wochen - 3 Monaten.

    Geburtstagsfeier fände ich übrigens ideal!

    1. WFT eher nicht so. 2. WFT eher

    Oder "zwischen den Jahren"

    Wie würdest du es wollen, wenn du die freie Wahl hättest? So ganz hab ich nicht verstanden, was du willst und was er. Ist das denn kontrovers?

  9. Inaktiver User

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Zitat Zitat von Holidea Beitrag anzeigen
    Also fühle mich einfach unwohl dabei, auf einer Geburtstagsfeier zu sein und noch nicht mal das Geburtstagskind vorher zu kennen und allgemein weil da so viele aufeinmal zusammenkommen, möchte eher die jeweiligen Personen mal einzeln oder in kleiner Runde kennenlernen.
    Das hast Du Deinem Partner so gesagt?
    Was hat er denn dazu gesagt?

    Es gibt übrigens User die sagen würden, erst wenn eine Familie geplant wird und die Hochzeit in Aussicht ist, ist ein kennen lernen der Familie möglich

  10. Inaktiver User

    AW: Wann Umfeld des Partners kennenlernen

    Nach knapp drei Monaten "Beziehung" einen solchen Zwergenaufstand zu machen weil man/frau bisher noch keine Familie, Freunde kennengelernt hat, werde ich nie begreifen.

    Wenn mir meine erwachsenen Söhne in ihrer "Findungsphase" jede Freundin vorgestellt hätten, mag ich mir nicht ausdenken.
    Das ist/war für uns erstmal Privatsache.

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •