Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97
  1. User Info Menu

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    Zitat Zitat von Ahnjunst Beitrag anzeigen
    Klar, ich werde das zur Sprache bringen. Habe ja schon gesagt, dass mich das kränkt. Habe ich mit zu leben, wurde mir gesagt.
    Ich glaube, das würde mich erst recht kränken und auch stutzig machen.
    Geht gar nicht!!

    Habt Ihr sonst ein gutes und liebevolles Verhältnis?

  2. Inaktiver User

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    Ahnjunst, Du nimmst Deine Freundin nicht ernst.
    SIE findet ihre Familie "schrullig", dann hast DU das zu akzeptieren, weil es IHRE Empfindung und vielleicht auch Empfindlichkeit ist.

  3. Inaktiver User

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    du kannst hier herum diskutieren wie du willst- ich kanns nachvollziehen. habe ich selbst auch so gemacht.

    ich glaube es wäre besser dein empfinden von ihrem empfinden zu trennen. will sagen: wenn du ihr nicht glaubst, dass es so ist- taugt das ganze konstrukt doch nichts.

    wenn dir jetzt, so zu anfang, schon zweifel kommen, ihr nicht miteinander reden könnt- taugts nichts.

    meine meinung.



    ich habe meinem damaligen freund gesagt: meine familie hat nicht alle latten am zaun. ich möchte dich nicht gleich erschrecken. im nachhinein fand er es nicht soooooo schlimm. gibt aber mittlerweile zu: deine familie ist schon recht speziell.

  4. User Info Menu

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Mir ist bei deiner Beschreibung aufgefallen, dass du den Geburtstag als deiner Freundin mit "pipapo" bezeichnest. Kein "wir hatten einen schönen, gemeinsamen Tag, es war toll. Sie hat sich sehr über mein Geburtstagsgeschenk gefreut".

    Dann hebst du aber hervor, dass es IHR Lieblingsitaliener war und dass sie mit ihrer Familie in einem SCHÖNEN Lokal Kaffee trinken geht.

    Und dann noch das Wort "obligatorisch".

    Das klingt wenig liebevoll.

    Ist das jetzt nur seltsamer Zufall oder war ihr Geburtstag nicht so richtig schön?

    Zu dem Kaffee trinken: wenn da immer nur ihre Familie dabei ist, dann empfindet sie es vielleicht von dir als "Reindrängeln".

    Aber: du solltest sie mal fragen, wann sie denn vorhat, dir ihre Familie vorzustellen, nachdem sie ja schon deine kennt.

    Nein nein, der Tag war toll und sowohl Geschenk als auch Tagesprogramm waren ausgefallen und haben uns beiden gut gefallen. Wollte damit nur abkürzen, um Fragen vorzubeugen, dass wir den Tag selbst sehr wohl gemeinsam verbracht haben

  5. Inaktiver User

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    .
    Geändert von Inaktiver User (02.11.2021 um 14:40 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    Noch eine Frage:

    Deine Freundin wird doch im Laufe Eurer Beziehung von ihrer Familie hin und wieder erzählt haben. Welchen Eindruck hast Du?

  7. User Info Menu

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage:

    Deine Freundin wird doch im Laufe Eurer Beziehung von ihrer Familie hin und wieder erzählt haben. Welchen Eindruck hast Du?
    Gibt nur Kontakt zu einer „Seite“ - etwas bunt, aber aufgeschlossene Leute. Im Gegensatz zu meiner Familie, die (zumindest alles Ü50) eher verspießt ist, gefühlt eine lustige Truppe.

  8. Inaktiver User

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    es bricht alles runter auf eine einzige frage, die nur du ihr beantworten kannst:


    vertraust du mir?

    vertraust du mir dass ich weiss was ich tue? ich kenne die familie schon eine weile länger und ich weiss wie mit ihnen umgehen.

    vertraust du mir? ja oder nein?



    also was ist es:



    ja oder nein?

  9. User Info Menu

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    Zitat Zitat von Ahnjunst Beitrag anzeigen
    Gibt nur Kontakt zu einer „Seite“ - etwas bunt, aber aufgeschlossene Leute.
    Vielleicht ist es ja andersherum … DU bist ihr peinlich …
    see you on be friends online!

  10. Inaktiver User

    AW: Freundin lädt mich zum Geburtstag aus - wie reagieren?

    wie definierst du -aufgeschlossen-?


    neugierig?











    ich wusste damals genau: meine eltern, vorallem meine mutter wird ihn bis auf die unterhose ausfragen. die spanische inquisition ist da harmlos gegen.
    (erfahrungswerte!!)

    kann man/frau natürlich auch als -aufgeschlossen- definieren.

Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •