Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96
  1. User Info Menu

    Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Zu uns . Ich bin 45 und mein Mann ist 48 Jahre,sind seit 20 Jahren verheiratet. Mein Mann hat eine Umschulung zum Fahrlehrer gemacht seit dem hat er sich um 180 Grad gedreht , Es geht nur noch um ihn er redet nur noch von seinem Beruf. Ich habe versucht mit ihm zu sprechen oder zu fragen was los ist . Er meinte immer nichts. Jetzt plötzlich redet er von Trennung da ich in seinen Augen wohl Schuld bin das er seine Träume nicht erfüllen konnte. Er ist mal normal und zack kalt wie ein Eisblock. Wenn ich frage was er möchte sagt er immer. Im Moment weiß er garnichts. Jetzt haben viele gesagt er wäre wohl in der midlife crises. Ok ich will ihn nicht verlieren. Aber wie kann ich ihm helfen. Ich bin am Ende. Er nimmt auch sehr viele Medikamente gegen Kopfschmerzen.
    Und er schwärmt immer von seinen Fahrschülern wie sie ihn doch bewundern und loben. Aber ich kann ihn doch nicht für alles was er macht nur noch loben was ich aber auch mache nur nicht ständig.Ich brauche dringend Hilfe um meine Ehe bzw unser Leben zu retten .
    Ich bin für jeden Tipp dankbar. Ich muss dazu sagen wir haben vieles durch gemacht von geldproblemen bis Kindererziehung. Aber Sowas noch nie wir haben uns immer blind vertraut jetzt sitz er heimlich am handy, klappt es zu wenn ich dazu komme und solche sachen .

  2. User Info Menu

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Oha. Da kann man von hier aus auch kaum mit Tipps behilflich sein. Dazu wissen wir ja hier zu wenig. Und außerdem benötigt ihr dann schon auch eine Ehetherapie. Also wo alles auf den Tisch kommt. Und dann muss geschaut werden, ob noch was zu machen ist. Es müssen ja auch beide wollen.

    Wenn du dich nur einseitig eine ihn klammerst, bringt das ja nichts.
    Nur die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft.

  3. Inaktiver User

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Es tut mir leid aber du kannst da leider nicht wirklich was machen.

    Dein Mann hat nun festgestellt, daß es "mehr" gibt als den eingefahrenen Trott.

    Beruflich hat er sich neu orientiert und ist nun auch oft am Handy.....

    Er redet von Trennung und du klammert dich verzweifelt an ihn.

    Auch wenn es schwer ist, beziehe Stellung.

    So geht das nicht. Es ist respektlos was er treibt. Wenn er sich trennen will, dann bitte konsequent.

    Hör auf die bettelnde/verständnisvolle Ehefrau zu sein.

    Wenn du dich selbst nicht wichtig nimmst, wird er es sicher auch nicht tun.

    Momentan scheint er dir einen gefallen zu tun und noch da zu sein. Er nimmt dich für selbstverständlich

  4. Inaktiver User

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    was verbindet euch?

    20 jahre vergangenheit und erledigten kram - oder mehr?

    über was könnt ihr reden oder lachen?

  5. User Info Menu

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Zitat Zitat von Hexe20 Beitrag anzeigen
    Jetzt plötzlich redet er von Trennung da ich in seinen Augen wohl Schuld bin das er seine Träume nicht erfüllen konnte.
    Kannst Du dazu etwas Näheres sagen?

  6. User Info Menu

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Wir waren Jahrelang sehr glücklich . Haben Höhen und Tiefen immer gemeinsam überstanden . Andere Frauen waren nie ein Thema. Er hat immer und überall bei anderen immer gesagt ich habe meine Familie und dafür würde er alles tun . War ja auch immer so . Nur jetzt hat er sich wirklich um 180 Grad gedreht . Will nur noch sein Ding machen und es war immer so das mich angerufen hat und meinte schatz bin gleich zu hause . Also war dann Kaffee und so fertig . Jetzt wenn ich dann mal frage . Wann kommst du denn , kommt boah was soll die Kontrolle. Ich hab es nicht verstanden . Er hat Geheimnisse was es vorher nicht gab. Wir waren vor 2 Wochen noch essen und er bestellt spontan da einen Tisch für unseren 20. Hochzeitstag. Wie gesagt ich versteh die welt nicht mehr . Wenn ich ihn frage was werden soll bekomme ich als antwort . Das er es nicht weiß

  7. User Info Menu

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Nimm dein Leben und deine Hand, warte nicht was dein Mann für Dich entscheidet - vielleicht aber nur vielleicht wirst Du dann wieder interessanter für Dich.

    Wenn ein Mann/Frau sich trennen will kann man das selten aufhalten, den die Entscheidung sich zu trennen kommt nicht plötzlich. - dein Mann trägt sich mit diesen Gedanken schon länger.

    Ich finde man sollte sich nicht in einer Ehe verlieren, soll heissen man sollte immer eine Eigenleben haben.
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  8. User Info Menu

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Ein Punkt fiel mir direkt auf.

    Er sitzt heimlich am Handy und du sollst nicht wissen, was er macht.

    Sprich ihn dich mal ganz direkt darauf an, ob es eine andere Frau gibt.

  9. Inaktiver User

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    Willkommen in der bri

    Zitat Zitat von Hexe20 Beitrag anzeigen
    Jetzt plötzlich redet er von Trennung da ich in seinen Augen wohl Schuld bin das er seine Träume nicht erfüllen konnte.
    Was meinst Du damit? Welche Träume hatte er denn?

    Jetzt haben viele gesagt er wäre wohl in der midlife crises.
    Wer sind denn viele? Und woher nehmen sie diese Erkenntnis? Gute Freunde von Euch?

    Ok ich will ihn nicht verlieren.
    Aber sicher willst Du Dich nicht schlecht behandeln lassen?

    Aber wie kann ich ihm helfen. Ich bin am Ende. Er nimmt auch sehr viele Medikamente gegen Kopfschmerzen.
    Du solltest in erster Linie Dir selbst helfen.
    Ihn um ein Gespräch bitten, inwieweit er noch eine Chance für Eure Ehe sieht und wie es weiter gehen soll. Denn so geht es nicht mehr weiter, richtig?

  10. Inaktiver User

    AW: Ehe Probleme nach 20 Jahren

    es gibt professionelle die sich mit diesem thema adequat beschäftigen können.

    nennt sich therapeuten. eine paartherapie- kann man/frau auch alleine beginnen.

    um auch herauszubekommen: wo bin ich, wo ist er? wo sind wir als paar falsch abgebogen? gibt es eine zukunft? und wie kann die aussehen?

    auch beim thema: ist alles aus- wie kann ich wieder zu mir selbst finden- kann das sehr hilfreich sein.

    kann ich nur empfehlen. über pro familia und ähnliche bekommst du adressen.

Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •