Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101
  1. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Zitat Zitat von Be_happy1967 Beitrag anzeigen
    Am Tag darauf habe ich ihm geschrieben, dass ich mir mit ihm eine Zukunft aufbauen möchte, bei ihm, und es mir wichtig ist, wo und wie ich wohne. Und das wäre nicht so, wie er leben würde.
    Du willst, per Ultimatum, ihn und seine Lebensgewohnheiten ändern.

    Das ist keine tragfähige Basis, glaube ich.

  2. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Er war mein erster Freund seit sehr langer Zeit. Ich kann mich da sehr schlecht trennen.
    Geändert von Be_happy1967 (22.10.2021 um 18:54 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Zitat Zitat von Be_happy1967 Beitrag anzeigen
    Wir konnten sehr gut reden (hat sich etwas geändert, da er mir häufig mehr mit historischen Abhandlungen kommt). Aber wir waren wieder dabei, das zu ändern und haben beim letzten Treffen auch privater geredet, so, wie es mir gefällt
    Sex
    Er ist hilfsbereit, tolerant (ich bin nicht einfach), grosszügig, wir haben viele gemeinsame Interessen und ähnliche Ticks
    Er gibt mir Sicherheit (bei ihm wusste ich, dass er dauerhaft mit mir plante)
    er gefällt mir optisch sehr gut (ist nur etwas moppeliger), hat dafür aber ein sehr hübsches Gesicht, in das ich sehr gerne geschaut habe
    Abgesehen von der Wohnung habe ich mich in seiner Umgebung sehr wohl gefühlt
    Wir sind, trotz einiger Probleme, durch die Hochs und Tiefs gegangen...
    Das meiste davon kannst du auch bei einer guten Freundin finden. Ausser den Sex eben.


    Ich finde, du hast einfach deine Vorstellung von gemeinsamer Zukunft mitgeteilt, und festgestellt, er will das so nicht, versteht es wahrscheinlich auch nicht und nimmt dich zumindest in diesem Thema nicht ernst genug, um etwas an seiner Wohnung zu ändern. Für ihn passt es halt so. Und das ist ihm das Wichtigste.

    Also passt es nicht für euch zwei.

  4. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Zitat Zitat von kaffeewasser1 Beitrag anzeigen
    Schade, weil es ist echt viel wert, jemanden zu finden, wo es körperlich passt und bei Euch schien es zu passen.
    Also ich meine, schade, dass das aufgegeben wurde. Ihr keinen Weg gefunden habt.

    Ich sehe es weniger als Erpressung von Deiner Seite als ein ungeschickter und machtloser Versuch, zu verhandeln.

    So, wie Du es beschreibst, hat er Dich da ziemlich abprallen und stehen gelassen (beziehungsweise gar nicht verstanden, was Du willst).
    Das frustriert.

    Ich finde sogar anders herum, dass er Dich ein bisschen erpresst, indem er Dich so knallhart mit Dir konfrontiert (und darauf beharrt, dass Ihr nun getrennt seid - ja, ok, Du hast gedroht, aber er weiß doch, dass es ein Versuch aus Deiner empfundenen Ohnmacht heraus war...).

    Klingt so, als habt Ihr wirklich grundverschiedene Bedürfnisse.

    Irgendwie hast du zu viel Druck gemacht,
    irgendwie hat er gemauert,
    das hat sich hochgeschaukelt.
    Vielen Dank für Deine Meinung. So sehe ich es auch.
    Geändert von Be_happy1967 (22.10.2021 um 18:55 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Du hast anderswo geschrieben, dass Ihr in zwei verschiedenen Ländern wohnt und Du seine Landessprache nicht sprichst. Ich kann gar nicht richtig erfassen, wie genau Du Dir das Zusammenleben denn vorgestellt hättest. Wärst Du zu ihm in Omas Wohnung gezogen? Im Ausland? Die Kinder sind alle erwachsen?

  6. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Zitat Zitat von Be_happy1967 Beitrag anzeigen


    Für ihn ist das Wichtigste, dass der Sex stimmt.

    Ich vermute, dass dies das Einzige ist, was ihn an Dir interessiert (entschuldige die böse Botschaft).


    Lasse es bei der Trennung, auch wenn es gerade schmerzhaft sein mag, langfristig ist es das Beste für dich.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  7. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen
    Du hast anderswo geschrieben, dass Ihr in zwei verschiedenen Ländern wohnt und Du seine Landessprache nicht sprichst. Ich kann gar nicht richtig erfassen, wie genau Du Dir das Zusammenleben denn vorgestellt hättest. Wärst Du zu ihm in Omas Wohnung gezogen? Im Ausland? Die Kinder sind alle erwachsen?
    Ich kann seine Muttersprache, aber ich bin eben nicht bilingual. Gewisse Sachen traue ich mir nicht zu und da hat er mir geholfen.
    Geändert von Be_happy1967 (22.10.2021 um 18:56 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Ich habe das EP nur zur Hälfte gelesen. Nach 1,5 Jahren "Aufs und Abs" und du hast schon 3 (!) mal Schluss gemacht....was für ein Krampf.

    Das passt halt nicht.

  9. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Liebe TE,

    habe ich es überlesen und es gibt einen Grund, warum er Dich nicht besucht?
    Wäre jetzt mal meine Herangehensweise gewesen. An den Wochenenden, an denen seine Tochter nicht bei ihm ist, kann er zu Dir kommen. An den anderen seht ihr Euch ja auch derzeit nicht.
    Wenn ihm dieser Aufwand zu viel ist, weißt Du bescheid.

    Ich habe hier mal einen Spruch gelesen, der mir immer mal wieder hilft: Man kann beim Richtigen nichts falsch machen und beim Falschen nichts richtig.
    Bitte hör auf, Dir die Schuld zu geben. Es passt einfach nicht. Du kannst Dir nicht vorstellen, dauerhaft so zu leben (was ich gut verstehen kann). Er will nichts dran ändern. Wie soll das passend werden? Wenn es ihm wichtig genug wäre, dann würde er was tun. Tut er aber nicht. Damit würde er mir persönlich alles sagen, ohne ein Wort zu sagen.

    Lass es Dir doch lieber gut gehen und schau, was Dein Leben noch für Dich parat hält
    „Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.“
    Nicolas Chamfort

  10. User Info Menu

    AW: Es ist kompliziert und ich habe ihn erpresst

    Irgendwie verstehe ich nicht warum der Mann hier der "böse" ist.

    Du @te hast 3x Schluss gemacht um deinen Willen zu bekommen.

    Was sagt das über dich aus?

    Man findet Kompromisse und wenn das nicht klappt trennt man sich (endgültig)

    Aber da du jedes Mal Schluss machst und dann wieder zurück gehst, machst du dich selbst unglaubwürdig und zur Drama queen.

    Warum sollte der Mann dich noch für voll nehmen? Dann machst halt wieder stunk, beendet die Beziehung, nur um wieder zu kommen und weiter zu machen.

    Zudem lese ich dich sehr bedürftig.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •