Antworten
Seite 3 von 23 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 229
  1. User Info Menu

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von Complexity Beitrag anzeigen
    Nicht zusammen zu ziehen ist in Ordnung. Nicht in Ordnung ist es aber trotzdem 90% der Zeit mit zu wohnen und dann keine Verantwortung zu übernehmen, z.B. in Form von Nebenkostenbeteiligung.
    Das meinte ich. Du hast es schöner ausgedrückt.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  2. User Info Menu

    AW: Er trennt sich lieber

    Ich glaube schon das der Altersunterschied eine Rolle spielt. Vielleicht nicht zwischen euch 2 aber wenn ein 10 jähriges Kind mit an Bord ist, macht das einfach was aus.

    Ich bin noch keine 50 und hatte keine Lust mehr auf "gefangen" mit einem 10 jährigen (auch wenn ich ihn mag)

    Es geht hier auch weniger um (s) eine Entscheidung pro/contra Beziehung mit dir, sondern um das Gesamtpaket.

    Wenn er mit dir zusammen zieht, dann ist es einfach ne andere Hausnummer als 27 Tage bei dir zu sein und das wissen zu haben, jederzeit gehen zu können.

    Er ist im Kopf einfach nicht bereit dafür.

    Wäre mir auch zu doof an deiner Stelle und würde da Konsequenzen ziehen.

    Allgemein klingt der Typ nicht gerade passend für Patchwork und Beziehung
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  3. User Info Menu

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wegen dieser echt knallharten Reaktion ohne jedweden Kompromiss. Da wäre für mich der Käs sofort gegessen. Ich verstehe die TE schon und ihr Bedürfniss das Zusammenleben in einer größeren Wohnung zu teilen. Nur 2 Zimmer das ist doch nichts. Da gibt es nicht mal für alle ein eigenes Schlafzimmer.

    Hat die TE geschrieben, dass es so ist? Es kann ja sein, dass er etwas beigesteuert hat.
    Hast du diese Aussage aus dem EP gesehen?

    "Daher habe ich ihn gebeten, in seine Bude komplett zurück zu ziehen."

    Nach meinem Verständnis ist das eine klare Ansage, der er nachgekommen ist. Die TE wollte ihn damit offenbar unter Druck setzen.

    Nun, hat eben nicht funktioniert. Er ist nicht eingeknickt, sondern sich treu geblieben.

    Zu den Kosten hätte ich irgendwo gelesen, dass die Einkäufe und Benzin hälftig geteilt wurden.

    Auch hier sehe ich das als Verhandlungssache an.

    Meine Partnerin wohnt auch praktisch kostenfrei in meinem Haus und ich würde sie nie als Schmarotzer bezeichnen.

  4. Inaktiver User

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ja. Er ist rund 27 Tage im Monat bei ihr und beteiligt sich nicht an den Kosten, außer für Benzin.
    Na toll und das fällt jetzt erst auf und zudem besteht der Wunsch nach Zusammenziehen? Manche haben echt komische Partnerwahlkriterien. Dazu fällt mir dann auch nichts mehr ein.

    Es ist doch klar, dass ein Mann solch eine gebende, verfügbare Frau, die ihre Grenzen nicht achtet und für diese einsteht, ausnutzen kann. Da zu verstehen, dauert normalerweise aber nicht ewig. Da hätte schon nach 2 Monaten Schluss sein können. Und der Wunsch nach Zusammenziehen ist dann für mich nicht nachvollziehbar, eher der Wunsch nach ganz viel Freiraum und Zeit ohne ihn, am besten ganz ohne ihn für immer.

  5. User Info Menu

    AW: Er trennt sich lieber

    Ich sag mal herzlichen Glückwunsch. Sei froh, dass du den los bist. Soll er sich in Ruhe eine Neue suchen und die nächste Mängelliste führen.

  6. Inaktiver User

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Hast du diese Aussage aus dem EP gesehen?

    "Daher habe ich ihn gebeten, in seine Bude komplett zurück zu ziehen."

    Nach meinem Verständnis ist das eine klare Ansage, der er nachgekommen ist. Die TE wollte ihn damit offenbar unter Druck setzen.

    Nun, hat eben nicht funktioniert. Er ist nicht eingeknickt, sondern sich treu geblieben.

    Zu den Kosten hätte ich irgendwo gelesen, dass die Einkäufe und Benzin hälftig geteilt wurden.
    Tja, vielleicht reden auch beide einfach nicht wirklich klug miteinander? Und jetzt hat es sich einfach hochgeschaukelt ohne jedwede Bedenkzeit für beide Seiten. Manche können es nicht besser.

  7. User Info Menu

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Tja, vielleicht reden auch beide einfach nicht wirklich klug miteinander? Und jetzt hat es sich einfach hochgeschaukelt ohne jedwede Bedenkzeit für beide Seiten. Manche können es nicht besser.
    Das ist nach dem bisherigen Informationen sehr wahrscheinlich.

    Irgendwie haben hier beide ungeschickt agiert.

  8. User Info Menu

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von teti-scheri Beitrag anzeigen
    Hattet ihr auch schon mal so einen Partner, der euch das Gefühl vermittelt hat, dass ihr nicht gut genug seid?
    So lautet Deine eigentliche Frage aus dem EP.

    Ich fürchte aber, dass Dir persönliche Erfahrungen hier nicht wirklich weiterhelfen (würden).

    Außer dieser dubiosen *Negativliste* () schreibst Du, dass es noch mehr zu berichten gäbe.
    Nichts Positives, nehme ich an?


    Daher habe ich ihn gebeten, in seine Bude komplett zurück zu ziehen. Er meinte, dass er das schnell erledigen werde u mir nicht mehr lange zur Last fallen werde.
    Du solltest eigentlich merken, dass er versucht, Dir mit seiner Aussage ein schlechtes Gewissen einzureden.

    Außerdem stolpere ich ein bisschen über den Begriff *Bude*. Klingt irgendwie nach möbliertem Zimmer.
    Mit 50 lebt man gewöhnlich in einer Wohnung ;).

  9. Inaktiver User

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Das ist nach dem bisherigen Informationen sehr wahrscheinlich.

    Irgendwie haben hier beide ungeschickt agiert.
    Auf der anderen Seite auch nicht. Wenn man die Beziehung infrage stellt, dann kann es sein, dass darauf eine Antwort kommt, die einem nicht passt. Aber dann herrschen zumindest klare Verhältnisse. Meist kommen solch ultimative Ansagen ja nicht von ungefähr.

  10. User Info Menu

    AW: Er trennt sich lieber

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite auch nicht. Wenn man die Beziehung infrage stellt, dann kann es sein, dass darauf eine Antwort kommt, die einem nicht passt. Aber dann herrschen zumindest klare Verhältnisse. Meist kommen solch ultimative Ansagen ja nicht von ungefähr.
    Nun, sie hat versucht, ihn mit dem Rauswurf zum Einlenken zu bewegen. Ich sehe darin schon eine versuchte Manipulation.

    Der Versuch ist in die Hose gegangen.

Antworten
Seite 3 von 23 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •