Antworten
Seite 23 von 27 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 268
  1. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Ich hoffe Du versteht den Hinweis mit der Therapie nicht als Hilfestellung, diese toxische ‚Beziehung‘ zu retten. Darum geht es nicht. Es wird nicht passieren, dass Du Dich so und so verhältst und dann wird schon alles gut.
    Es geht um Dich. Dein Leben. Dein Kind. Nicht um ihn, der selber so viele Baustellen hat, dass er keine Beziehung führen kann.
    Was Du da machst, ist ein totes Pferd reiten. Du brauchst ihn nicht!
    Und Dein Kind braucht ihn auch nicht! Sondern eine Mutter, die sich in Therapie begibt und stabil wird. Und erkennt, dass sie schon eine Familie hat. Du und Dein Kind, ihr seid Familie.
    Hast Du Dich schon an Deinen Therapeuten gewandt?

  2. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Zitat Zitat von Wildeblume Beitrag anzeigen
    Wende dich doch an deine ehem. Therapeuten, du hast doch geschrieben, dass du schon prof. Hilfe hattest. Es gibt auch in jeder grösseren Stadt Beratungsstellen, an die du dich wenden kannst. Diese sind kostenlos, anonym und derzeit auch online gut erreichbar. Dort gibt es Fachleute, die dir zuhören und mit dir gemeinsam besprechen können, welche Therapieform für dich die Beste wäre. Solche Beratungsstellen bieten auch Hilfe und Beratung in anderen Lebenslagen an. Zudem kannst du im Internet lesen, es gibt da so viel Informationen dazu, welche Psychotherapie-Form was beinhaltet und auszeichnet.
    Ach so, da gab es schon mal eine "professionelle Hilfe" ... hat anscheinend nichts genutzt um Sandra auf die richtige Spur zu bringen. Die Beiträge in der Brigitte haben dazu mehr beigetragen.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    Ach so, da gab es schon mal eine "professionelle Hilfe" ... hat anscheinend nichts genutzt um Sandra auf die richtige Spur zu bringen. Die Beiträge in der Brigitte haben dazu mehr beigetragen.
    Sie fragte ja danach, welche Therapieform für sie die richtige wäre. Daher mein Hinweis auf die bereits konsultierten Therapeuten und auch bei denen gibt es, solche und solche. Sind halt auch nur Menschen.

    Und mein Hinweis, sich im Internet zu informieren, welche Therapieformen es überhaupt gibt. Wenn die Beiträge hier wirklich langfristig helfen, wäre gut.

  4. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Bevor eine Therapie angegangen wird, sollte erstmal von einem Facharzt eine Diagnose gestellt werden.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  5. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Es gibt einen großen Unterschied zwischen "Psychologischer Beratung" - die die Beratungsstellen anbieten - und "Psychotherapie".

    Welche Therapieform die richtige ist, kann ich leider auch nicht einschätzen.

    Wenn den Schwierigkeiten tatsächlich ein Trauma zugrunde liegt, sollte der Schwerpunkt natürlich darauf liegen.

    Sind die Gründe eher eine unglückliche Kindheit, würde eine tiefenpsychologische Therapie Sinn machen.

    Eine Verhaltenstherapie würde - sofern sie denn anschlägt - wahrscheinlich am schnellsten Besserung bringen, denn Du müsstest lediglich lernen, deinem Gefühlsansturm nicht sofort Taten folgen zu lassen, sondern bewusst ruhig durchzuatmen und Dich selbst zu beruhigen.
    Du würdest lernen, konstruktiv über Deine Gefühle zu sprechen, wenn Du Dich wieder beruhigt hast und auch hinterfragen, ob der Anlass jetzt wirklich so eine Katastrophe war oder es Dir nur so vorkommt.

    Google nach "psychologischen Psychotherapeuten" und mache mit deiner Krankenkassenkarte die 5 Probetermine aus. Du brauchst lediglich die Überweisung Deines Hausarztes dazu, aber einen Facharzt dafür aufzusuchen, wäre auch nicht verkehrt, denn dieser könnte schon einmal eine genauere Diagnose stellen.

    Mach doch mit Deinem Freund einen Deal: Er geht zum Arzt wegen seiner Depressionen und probiert ernsthaft (!), ob er das Medikament verträgt (manchmal dauert es ein bisschen, bis das Richtige gefunden ist), und Du machst eine Therapie.
    Vielleicht lässt sich die Beziehung dadurch ja retten - und wenn nicht, kommst Du wenigstens alleine klar.

    Alles Gute

  6. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Zitat Zitat von Sandra999 Beitrag anzeigen
    Das ist es ja ich weiß nicht ob das wirklich stimmt ob ich nur zuviele Ansprüche habe und mich Zuviel aufrede und ihn verjage obwohl er eigentlich mit mir zusammen sein will und meinem Kind.
    Das erste mal das jemand mit uns lebt und an uns festhält obwohl es schwer ist und nicht aufgeben will.
    Du hast zu wenige Ansprüche, das ist das Problem.
    Aber es ist jetzt bereits alles hundertmal geschrieben worden, ich gebe es auf. ich weiß wann es Zeit ist etwas loszulassen, weil es einfach nicht funktioniert.
    Nächstes Jahr kommt dann der dritte Thread im dritten Jahr.

  7. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Zitat Zitat von Alwenia Beitrag anzeigen
    Du hast zu wenige Ansprüche, das ist das Problem.
    Einerseits, ja. Aber andererseits verhält sich Sandra sehr unklug, undiplomatisch und beziehungsschädigend und pusht das Problem unnötigerweise noch Richtung "Teufelskreis". Je anhänglicher und vorwurfsvoller sie sich verhält, desto mehr entzieht er sich.... was ist die Henne und was ist das Ei....

    Allerdings: Wenn Sandra derart überbordend emotional auf jeden kleinsten Interessenskonflikt reagiert, wird sie auch mit dem zuverlässigsten, gutmütigsten Mann Probleme bekommen, wobei dieser ihr vermutlich weniger Anlass zu Wutanfällen bieten würde.

    Und umgekehrt: Wenn der Freund bei einer anderen Frau sich auch dauernd entzieht, wird sie bald die Konsequenzen ziehen.

    Man könnte auch sagen, dass sich beide unter anderem deshalb so anziehend finden, weil gegenseitig die Schwachpunkte getriggert werden. Und Beide enorm viel für ihre Persönlichkeitsentwicklung lernen würden, wenn sie, jeder für sich, diese Schwachpunkte angehen würden.

    Ein zuverlässiger, konstant zugewandter Mann wäre möglicherweise langweilig oder sogar bedrohlich und einengend für Sandra.

    Und eine selbstständige, selbstbewusste Frau, die auch ohne ihn kann, wäre dem Freund möglicherweise zu wenig emotional... wer weiß.

    Aber Beide sind psychisch labil, haben ein Faible für Kunst und Musik und bewegen sich offensichtlich in derselben Szene. Sie kuscheln gern und finden sich gegenseitig sehr anziehend. Sooo schlecht passen sie also nicht zusammen.
    Man darf auch nicht vergessen, die Beziehung konnte fast nur in der Pandemie stattfinden, also unter erschwerten Bedingungen und mir einer großen äußeren Belastung. Er hat jetzt Depressionen und steht auch neben sich.

    Wenn die behandelt werden, sieht die Sache vielleicht auch schon anders aus.
    Geändert von Raratonga (28.09.2021 um 12:47 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Zitat Zitat von Wildeblume Beitrag anzeigen
    Sie fragte ja danach, welche Therapieform für sie die richtige wäre. Daher mein Hinweis auf die bereits konsultierten Therapeuten und auch bei denen gibt es, solche und solche. Sind halt auch nur Menschen.

    Und mein Hinweis, sich im Internet zu informieren, welche Therapieformen es überhaupt gibt. Wenn die Beiträge hier wirklich langfristig helfen, wäre gut.

    Ja, ... ist auch nicht als Kritik an deinem Beitrag gemeint. Ich hab es bloß aufgegriffen.

    Mich ärgert's wenn Menschen monatelang in Therapie sind und dann trotzdem verzweifeln und nicht wissen, wie es weitergeht.

  9. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Zitat Zitat von Raratonga Beitrag anzeigen
    ...

    Ein zuverlässiger, konstant zugewandter Mann wäre möglicherweise langweilig oder sogar bedrohlich und einengend für Sandra.
    ....

    Mein Eindruck ist, dass in dieser Beziehung 'Nähe' Angst auslöst, und zwar bei beiden.

  10. User Info Menu

    AW: Was stimmt nicht mit meinem Freund?

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    Mein Eindruck ist, dass in dieser Beziehung 'Nähe' Angst auslöst, und zwar bei beiden.
    Ja, das ist auch mein Eindruck. Und deshalb passen sie auf eine (ungute) Art sehr gut zusammen.

Antworten
Seite 23 von 27 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •