Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 134
  1. User Info Menu

    Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Ersteinmal ein Hallo,

    Ich bin Aurora- wurde im April 45 und kann selbst kaum fassen, dass ich so ratlos bin und mich gedanklich im Kreis drehe.


    Ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Geschichte ein paar Denkanstöße und Ratschläge geben....und ich hoffe, das was ich niederschreibe auch halbwegs anschaulich wird.


    Mein Expartner und ich waren etwas mehr als fünf Jahre zusammen - wir hatten eine sehr schöne Zeit - das sagen wir beide.
    Während unserer Beziehung war er auch immer für mich da, wie kein anderer zuvor.


    Er hat die Beziehung urplötzlich unverhofft beendet - denn er hat die Nerven verloren wegen der Diagnose einer chronischen Erkrankung.
    Dies geschah per Mail! Wir leben 140 km voneinander entfernt.
    Dennoch hat er den Kontakt regelmäßig, hauptsächlich telefonisch gehalten und mich somit auch nie wirklich losgelassen. Weshalb auch immer.

    Anfängliche Versuche ihn wieder zurückzugewinnen blieben trotz des regelmäßigen Kontaktes erfolglos-
    Wahrscheinlich hätte ich Kontakte rigoros abbrechen müssen. Was ich nicht geschafft habe.

    Als ich mich etwas gefangen hatte und mich mehr auf mein Leben konzentrierte, wollte er einige Monate später zurück.

    Ich war unsicher, weil die Erkrankung, die Trennungsgrund ist, weiterhin besteht.

    Ich habe durch Zufall erfahren, dass er bereits kurz nach der Trennung (wenn der Zeitpunkt so stimmt?) eine andere kennengelernt hatte - woraus eine Affaire wurde - die er auch wieder beendete. Es ging wohl einexWeole. Allerdings hab ich nur grobe Angaben.

    Wie dem auch sei, er hat es nicht bestritten (wollt es mir angeblich persönlich noch sagen) und hat sich etliche Male entschuldigt, mit mir darüber geredet - mancher meiner Fragen weicht er jedoch aus.

    Ich weiß einfach nicht was ich von Allem, wie es glaufen ist, halten soll.
    Mich weist er ab weil er nicht klar kommt - eine andete Frau lässt er in sein Leben. WARUM?
    Es passt alles nicht zusammen....mir kommt das alles so unrealistisch vor.

    Ich hab ihn auf meine Bedenken und auch auf sein Verhalten angesprochen.
    Er hat sich entschuldigt, erklären.konnte er sich kaum, außer dass die Diagmose ihn umgehauen hat.
    Manches hat er abgewiegelt oder auch gar nicht weiter kommentiert. Ich würde mich mehr verrückt machen, als nötig. Mag sein - ich bin enttäuscht und auch entsetzt.

    Das alles hatte mir den Boden unter den Füßen weggezogen. Und obwohl das Ganze inzwischen fast 15 Monate her ist, ist es noch immer schlimm für mich, obwohl mein Leben allgemein schön ist - aber trotzdem nagt es.

    Geht man so (egoistisch?) mit jemandem um, den man liebt?!

    Meine Gedanken drehen sich im Kreis.

    Ich bitte daher um Ratschläge und Denkanstöße, um Klarer zu sehen.

    Danke jetzt schon einmal fürs Lesen und Weiterhelfen.

  2. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Er hat die Beziehung urplötzlich beendet.......hat den Kopf verloren....

    Jemand der so auf eine Krise reagiert, den wollte ich nicht zurück.
    Wer weiss was beim naechsten Mal ist.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  3. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  4. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Hmm, sehr schwierig.

    Eigentlich kann ich nur mutmaßen, dass er Dich wegen seiner Erkrankung nicht mit einschränken wollte - dennoch fände ich das nicht richtig, das als Erkrankter mal eben alleine zu "beschließen".

    Ist die Erkrankung damit verbunden, dass sich seine Lebenszeit erheblich verkürzt?
    Falls ja, könnte ich mir vorstellen, dass die neue Freundin ein "noch einmal genießen was geht" gewesen sein könnte.

    Wie geschrieben, alles eher Spekulation.

    Wie auch immer - auch mit einer schweren Erkrankung hat man keinen Freibrief, so mit anderen umzugehen.
    Geändert von Puls (23.08.2021 um 08:57 Uhr) Grund: Ergänzung
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  5. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Zitat Zitat von Aurora1304 Beitrag anzeigen

    Als ich mich etwas gefangen hatte und mich mehr auf mein Leben konzentrierte, wollte er einige Monate später zurück.

    Ich war unsicher, weil die Erkrankung, die Trennungsgrund ist, weiterhin besteht.

    Ich habe durch Zufall erfahren, dass er bereits kurz nach der Trennung (wenn der Zeitpunkt so stimmt?) eine andere kennengelernt hatte - woraus eine Affaire wurde - die er auch wieder beendete. Es ging wohl einexWeole. Allerdings hab ich nur grobe Angaben.

    Wie dem auch sei, er hat es nicht bestritten (wollt es mir angeblich persönlich noch sagen) und hat sich etliche Male entschuldigt, mit mir darüber geredet - mancher meiner Fragen weicht er jedoch aus.

    Ich weiß einfach nicht was ich von Allem, wie es glaufen ist, halten soll.
    Mich weist er ab weil er nicht klar kommt - eine andete Frau lässt er in sein Leben. WARUM?
    Es passt alles nicht zusammen....mir kommt das alles so unrealistisch vor.

    Ich hab ihn auf meine Bedenken und auch auf sein Verhalten angesprochen.
    Er hat sich entschuldigt, erklären.konnte er sich kaum, außer dass die Diagmose ihn umgehauen hat.
    Es ist deine Sache, ob du diesen sprachlosen und Chaos in dein Leben bringenden Mann wieder willst. Ich hätte echt genug von ihm mit oder ohne Erklärung, wobei ich mal vermute, dass er sich weder geben kann noch will. Mir wäre das einfach zu müßig mich weiter mit ihm auseinanderzusetzen zumal da wenig kommt.
    Geändert von noprincess (23.08.2021 um 09:02 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Zitat Zitat von Aurora1304 Beitrag anzeigen

    Mich weist er ab weil er nicht klar kommt - eine andete Frau lässt er in sein Leben.

    Geht man so (egoistisch?) mit jemandem um, den man liebt?!

    Diese Abweisung mag einen als Partner/in zunächst verwirren, aber viele Erkrankte handeln so, leider auch mit dem Gedanken, den/die Partner/in schützen zu wollen.

    Ob man mit dieser Erfahrung jemals wieder so vertrauen kann, dass eine Basis entsteht, muss man ganz genau überlegen, leicht ist es jedenfalls nicht, es bleibt immer ein Zweifel zurück.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  7. Inaktiver User

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Ich schätze, er hat sich verschlossen und wollte keine Nähe mehr zulassen. Deswegen auch die Affäre, etwas Unverbindliches, Unbedeutendes.

    Aber das muss ihm erst selbst klar werden, auch ob er die Nähe wirklich wieder zulassen möchte.

  8. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Niemals, so wie Du es beschreibst, Aurora3014.

    Vielleicht hilft es Dir jedoch, diese Beziehung leichter hinter Dir zu lassen, dass er wieder will.

    Das wünsche ich Dir von Herzen
    Hell golden ging die Sonne überm Silbermeere auf, das sich in feinstes Blau tat kleiden. Wo bunte Fischlein in dem tiefen Grunde Zier und weiße Wellenkrönlein obenauf keck reiten.

  9. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Es ist einechronische Darmerkrankung. Mitunter schmerzhaft - aber geht nicht mit einer Verkürzung der Lebenszeit einher.

  10. User Info Menu

    AW: Ex will plötzlich zurück. Ich bitte um Rat.

    Zitat Zitat von Puls Beitrag anzeigen
    Eigentlich kann ich nur mutmaßen, dass er Dich wegen seiner Erkrankung nicht mit einschränken wollte -
    Das denke ich auch.

    Ich kann es mir sehr gut vorstellen, dass einen eine Diagnose aus den Angeln heben kann. Und dass es Zeit braucht, sich damit auseinanderzusetzen.

    Großartige Verfehlungen seinerseits sehe ich hier nicht.

    Du allerdings bezeichnest ihn als egoistisch.
    Darüber würde ich eher nachdenken.

Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •