Antworten
Seite 2 von 47 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 466
  1. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Ich kann auch nur empfehlen, das Loslassen zu lernen.
    Ich habe auch gerne alte Dinge, zum Teil noch von meiner Oma und ich schätze diese.
    Neulich ging mir eine von ihren 60 er Jahre Puddingschüsseln kaputt und ich fand es zwar schade, aber dachte mir, das Schüsselchen hatte ein langes Leben und nun ist es halt so.
    Ihr seid halt in diesem Bereich total unterschiedlich.

  2. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von DerFrank Beitrag anzeigen
    Hi,

    eine solche Ableitung auf Grundlage der Infos ist schon gewagt. Dass sie in diesem Moment Staub gewischt hat, heißt ja nicht, dass ich nicht schon zig Mal zuvor dort Staub gewischt habe, ohne dass etwas passiert ist.
    Hat sie eine Erkrankung, die präzises Arbeiten unmöglich macht, wie MS z.B.?

  3. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von DerFrank Beitrag anzeigen


    Ach ja, hinzu kommt noch, dass es ihr zwar leid tut, das Thema damit aber auch vergessen ist. "Das Messer bringe ich zum Schleifer" - darauf warte ich seit 4 Jahren. "Die Skulptur kann man bestimmt professionell kleben lassen" - sie liegt seit drei Jahren in einer Schublade.
    Wenn dir das Messer und die Skulptur so wichtig sind, warum liegen diese dann jahrelang herum? Muss SIE das veranlassen um zu büßen?
    Kümmere dich um die heißgeliebten Sachen und danach packst du das Messer an einen Ort abseits der Küchenschublade und die Figürchen in eine abschließbare Vitrine oder so.

    Grundsätzlich kann ich deinen Ärger gut verstehen. Es geht um deine Gefühle, die unachtsam behandelt werden, nicht die Dinge. Ich hänge auch an so manchem Ding und habe mal einen Heulkrampf bekommen, weil ein sehr lieber Freund aus Unachtsamkeit ein Erinnerungsstück aus meinem Elternhaus zerstört hat (ich hab aber erst geweint, als er weg war).

  4. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von DerFrank Beitrag anzeigen
    Hi,

    eine solche Ableitung auf Grundlage der Infos ist schon gewagt. [...]
    Finde ich nicht - Deine Beispiele legten es nah.

    Und ich hatte ja nur Deinen Eingangsbeitrag zur Verfügung.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  5. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Man bringt dem Eigentum Anderer immer genausoviel Respekt entgegen wie der Person selbst.

    Deswegen empfehle ich dir, mal genauer hinzuschauen, wieviel Achtung sie dir als Person entgegen bringt.

  6. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Man bringt dem Eigentum Anderer immer genausoviel Respekt entgegen wie der Person selbst.
    Es gibt auch Menschen, die Dingen grundsätzlich weniger Bedeutung beimessen als Menschen (zuweilen leider auch umgekehrt).
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  7. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Man bringt dem Eigentum Anderer immer genausoviel Respekt entgegen wie der Person selbst.

    Deswegen empfehle ich dir, mal genauer hinzuschauen, wieviel Achtung sie dir als Person entgegen bringt.
    Finde ich überzogen

  8. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von noprincess Beitrag anzeigen
    Hat sie eine Erkrankung, die präzises Arbeiten unmöglich macht, wie MS z.B.?
    Ich dachte auch an z.B. Wahrnehmungsstörungen.
    Viele Menschen, die man früher einfach als „ungeschickt“ abgestempelt hat, haben so was. Die, die sich z.B. immer irgendwo anhauen und blaue Flecke haben.

  9. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Man bringt dem Eigentum Anderer immer genausoviel Respekt entgegen wie der Person selbst.

    Deswegen empfehle ich dir, mal genauer hinzuschauen, wieviel Achtung sie dir als Person entgegen bringt.
    Eine ähnliche Einstellung habe ich auch. Allerdings habe ich in unserer Beziehung gelernt, dass man das so pauschal nicht sagen kann - materielle Dinge sind das Einzige, was nicht geachtet wird. Ansonsten führen wir eine 1a-Beziehung (und daran wird auch das hier geschilderte "Problem" nichts ändern).

  10. User Info Menu

    AW: Partnerin "zerstört" versehentlich Dinge, die mir wichtig sind

    Zitat Zitat von Sturmfest Beitrag anzeigen
    Ich dachte auch an z.B. Wahrnehmungsstörungen.
    Viele Menschen, die man früher einfach als „ungeschickt“ abgestempelt hat, haben so was. Die, die sich z.B. immer irgendwo anhauen und blaue Flecke haben.
    Sie ist in anderem Umfeld - bspw. bei der Arbeit - sehr exakt, konzentriert und geschickt.

Antworten
Seite 2 von 47 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •