Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. User Info Menu

    smile Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Halli hallo,

    mein Freund und ich überlegen, ob wir zusammenziehen sollen.

    Nun habe ich bei Freundinnen bemerkt, dass sie, sobald sie mit ihrem Partner eine Wohnung geteilt haben, weniger ausgegangen sind.

    Das finde ich gar nicht schlimm und bis zu einem gewissen Grad auch normal:
    wenn man weiß, man wacht sonntags mit dem Partner auf und möchte noch gemeinsam was vom Tag haben, geht man vielleicht nicht erst um 6 Uhr morgens, sondern schon um 3 heim.
    Und man verbringt bestimmt auch öfter mal ein Wochenende zu Hause und spielt, schaut fern, kocht zusammen usw.

    Ich würde gerne eure Erfahrungen hören, wie sich euer Ausgehverhalten unterscheidet wenn ihr ...

    1. Single seit
    2. In einer Beziehung seit, aber nicht zusammen wohnt
    3. zusammen mit dem Partner wohnt.

    Bin gespannt, auf eure Antworten 😊

    LG

  2. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Warum gehst du nicht einfach mit deinem Partner gemeinsam aus?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Ja, das machen wir auch ab und zu.
    Aber 1. ist er nicht so der Tönzer und 2. finde ich es schon auch schön, mit Freundinnen weg zu gehen, ganz ohne "Anhängsel".

  4. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Wenn ihr das jetzt so handhabt, seh ich eigentlich keinen Grund, warum ihr das nach dem Zusammenziehen nicht ebenso machen könnt.
    Im Gegenteil, da ihr doch eh viel mehr gemeinsame Zeit habt zuhause, ist doch ein "verpennter" Sonntagvormittag kein Drama.
    Momentan schafft es doch Dein Freund auch, sich zu beschäftigen, ohne dass ihr permanent zusammen klebt.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  5. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Zitat Zitat von Chaosqueen100 Beitrag anzeigen
    Halli hallo,
    Willkommen in der bri

    Ich denke, hier ist nicht der richtige Ort für Deine Frage.
    Die meisten User sind etwas älter als Du.

    Es ist ja auch Typsache, ich war noch die der Typ die Nacht zum Tage zu machen
    Ich konnte auch tanzen gehen und um zwei Uhr zu Hause sein.

    Aber mal rein interessehalber, wo finden denn zur Zeit Tanzveranstaltungen statt?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    �� leider finden natürlich momentan keine Tanzveranstaltungen statt. Aber irgendwann hoffentlich wieder.

  7. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Liebe TE,

    aus Deiner Sicht gehöre ich wahrscheinlich schon zum alten Eisen, aber ich ich kann Dir sagen, dass ich froh bin über den schon früh gewählten Weg, wie ich es handhabe.

    Ein Paar sollte nicht nur zusammen etwas unternehmen, es ist gut wenn beide getrennt auch mal etwas mit anderen unternehmen. Das trainiert die sozialen Kompetenzen und man hat sich etwas Neues zu erzählen. Ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken darüber machst.

    Für mich wäre ein Partner auch nichts, der mit sich selbst oder anderen nichts anzufangen weiß.

    Eine frühere Freundin von mir hat nach dem Beginn ihrer Partnerschaft und späteren Ehe nichts mehr allein mit mir unternommen. Zum Glück verstanden sich unsere Männer sehr gut und wir haben uns zu viert getroffen.

    Ihr Mann ist leider früh verstorben und sie ist da nur schwer drüber weggekommen. Ich glaube, es wäre leichter gewesen, wenn sie sich nicht nur auf ihn konzentriert hätte.

    Wichtig ist, dass Du Deine Vorstellungen klar kommunizierst, bevor Ihr zusammen zieht.

    Alles Gute für Euch!
    Geändert von Chrischie31 (14.06.2021 um 19:42 Uhr) Grund: Punkt statt Komma
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  8. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Lieben Dank für den Beitrag!

    Das bestärkt mich und zeigt, dass es auch mit einem guten Mittelweg geht.

    Herzliche Grüße

  9. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Zitat Zitat von Chaosqueen100 Beitrag anzeigen
    Lieben Dank für den Beitrag!

    Das bestärkt mich und zeigt, dass es auch mit einem guten Mittelweg geht.

    Herzliche Grüße
    Nicht auch... Nur.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  10. User Info Menu

    AW: Ausgehverhalten in Partnerschaft

    Liebe C-Queen,

    Antwort auf zwischen den Zeilen gestellte Frage: Ja, wenn man zusammenzieht, geht man einen Schritt in Richtung Pärchen. Ja, das ist nicht nur spießig, sondern dann gefühlt wunderbar. Ja, dann verschieben sich die Prioritäten. Ja, dann wirst du selbst, oh Schreck, oft nicht mehr bis sechs ausbleiben wollen, sondern um 12 auf dir Uhr schielen. ;))

    Weil es dir Freude bereitet, weil deine momentane Gewichtung anders ist, weil du mal ins Paarleben eintauchst. Es ist eine Phase. Und die ist wunderbar und ok. Du bist nicht ewig weg vom Fenster. Du bist frei.

    Aaaaber: Die meisten Paare, die (für die Partner noch dazu zum ersten Mal in jungen Jahren) zusammenziehen, ändern ihr Sozialverhalten.

    Ist nicht schlimm!!! ;)) Gehört zur Phase. Alles gut!

    LG Lil

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •