Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52
  1. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Zitat Zitat von Birdsong Beitrag anzeigen
    um den moralischen Aspekt: tut man sowas wenn man weiß, dass die Partnerin zu Hause sitzt und wegen der eigenen Schulden nicht mit ihm auf Reisen gehen kann?
    Ach Du liebe Zeit. Übertreibe mal nicht mit Deiner Moral.
    Wieso sitzt Diana zu Hause? Muss sie nicht.

    Woher hast Du eigentlich soviel Einblick in Tom's Leben, den Diana nicht hat?

    Und wieso treibt es Dich so um?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  2. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Wenn es lediglich um den /die Urlaube geht :

    Ich würde weder als Diana meinem Freund zuliebe zu Hause bleiben und auf eine Reise verzichten, noch fände ich es "unmoralisch", als Tom mit dem Vater zu reisen.

    Wäre ich Tom, dann ich würde Diana natürlich fragen, ob diese Vater Sohn Reise für sie in Ordnung ist.
    Wäre ich Diana, würde ich zusammen mit Tom eine Reise planen, die für beide finanziell tragbar ist - und andere, teurere Reisen mit Freundinnen oder allein unternehmen.

  3. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen

    Wäre ich Tom, dann ich würde Diana natürlich fragen, ob diese Vater Sohn Reise für sie in Ordnung ist..
    wirklich? und wenn sie "nein" sagt, dann lässt du den vater stehen?

  4. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Zitat Zitat von Birdsong Beitrag anzeigen
    Das Finanzielle wird noch nicht geregelt, jeder macht noch sein eigenes Ding. Wenn Kosten anfallen werden sie 50/50 geteilt. Diana achtet aber nicht wirklich strikt darauf, weil sie ja um Toms Situation weiß.
    Das wäre für mich ein Grund, SEHR strikt darauf zu achten. Die Schulden sind ja nicht aufgrund eines Unglücks entstanden, sondern aufgrund von Misswirtschaft.

    Zur Reise: Wenn Tom mit seinem großzügigen Vater verreist, sei ihm das gegönnt.
    Wenn Diana mit Tom verreisen möchte, muss das eben der nächste Campingplatz am See sein.

  5. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Die Mehrheit ist also der Meinung, dass Diana selber Schuld ist, weil sie nicht mit Freundinnenl/allein in den Urlaub fährt statt ihrem Partner und dass Tom machen kann was er will?

    Findet ihr das nicht zu kurz gedacht, wenn man eine Beziehung auf einer so schwierigen Basis stabil halten möchte? Sollte man nicht Entscheidungen auch so treffen, dass man langfristig in die Beziehung investiert und nicht nur kurzfristig Spaß hat?

    Umgedreht wäre es auch verdammt mies/rücksichtslos, wenn Diana ständig alleine in den tollsten Urlaub fährt, den Tom gerne hätte – weil sie es sich ja leisten kann.

    Zusammen eine Reise planen die er sich leisten kann ist natürlich eine Möglichkeit. Aber wenn Tom bei der dreiwöchigen Reise mit seinem Vater schon 800 Euro zuzahlt bleibt bei einer ohnehin 5stelligen Schuldenzahl wohl kein Geld mehr für eine weitere Reise. Im Grunde müsste Tom – meiner Meinung nach – erstmal lange Zeit kleine Brötchen backen und dürfte maximal Kurztrips machen. Seinem Vater so lange absagen. Wenn er aus den Schulden raus ist kann er ja wieder wie gewohnt mit seinem Vater fahren. Frage ist nur: dann wird Diana die nächsten 10 Jahre keine Fernreise mit Tom machen, weil Tom das angesparte Urlaubsgeld jedes Jahr auf der Reise mit seinem Vater verbraucht.

    Und ja klar kann man auch alleine reisen. Das macht aber nicht jedem Spaß.

  6. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Zitat Zitat von ambiva2 Beitrag anzeigen
    wirklich? und wenn sie "nein" sagt, dann lässt du den vater stehen?
    Ich? Nein. Da es sich augenscheinlich um eine recht frische Beziehung handelt, würde ich Diana stehen lassen.

    Das wäre mir zu klammerig.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Es geht doch nicht um Schuld. Nur darum, dass jeder die Verantwortung für sein eigenes Leben hat.

    800 Euro für drei Wochen sind jetzt nicht die Welt. Die Frage ist doch: Hat Tom sein Leben so weit im Griff, dass er in absehbarer Zeit von den Schulden runter kommt? Wenn er dafür einen Plan hat, sollte Diana ihm nicht reinreden. Sonst kann sie ihm ja bei jeder Pizza vorhalten, warum er nicht die billigste nimmt - und es wird bei jeder Anschaffung Streit geben, ob sie wirklich nötig ist.

    Warum sollte Tom für etwas sparen, das ihn gar nicht wichtig ist?
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  8. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Ja, ich würde als Diana bei einer augenscheinlich noch nicht so langen Beziehung mit Freundinnen in Urlaub fahren oder alleine, wenn es bestimmte Fernreisen sein sollen und würde Tom seine Vater Sohn Reise nicht verübeln.

    Ob die Beiden bei einer derart verschiedenen Auffassung der persönlichen Finanzwirtschaft auf Dauer überhaupt zusammen passen, wird die Zeit zeigen.

  9. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Ich finde diese Konstrukte, man nehme hier Person A, nennen wir sie Hermine Sparsam und Person B Fritz-Emil Geldrausschmeiß eh suspekt.

    Warum dies Getüdel um diese Personen? Sind es insgesamt Freunde, ist es nur die Freundin, die man beraten, schützen will, der man Ratschläge erteilen will - und will die das überhaupt?

    Hat Hermine Sparsam um Rat gebeten oder doch eher Fritz-Emil? Und warum machen die dann nicht einen Faden auf?

    Solche Schreibkonstrukte sind vermutlich so gelagert, dass man selbst einer dieser Betroffenen ist. Ansonsten könnte das alles in Übergriffigkeit ausarten.

    Niemand weiß hier, ob Hermine und Fritz-Emil überhaupt an Ratschlägen wirklich interessiert sind..
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. User Info Menu

    AW: Urlaub ohne Partner?

    Zitat Zitat von Birdsong Beitrag anzeigen

    Umgedreht wäre es auch verdammt mies/rücksichtslos, wenn Diana ständig alleine in den tollsten Urlaub fährt, den Tom gerne hätte – weil sie es sich ja leisten kann.
    Wieso? Sie hat sich das Geld dafür angespart, er seines verprasst. Natürlich kann sie allein tolle Urlaube machen. Tom macht das ja auch ohne sie und macht dabei noch mehr Schulden, die gemeinsame tolle Urlaube unmöglich machen.

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •