Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 116
  1. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    völlig unabhängig von ihm möchte ich dich ermuntern mit einer angehörigen-gruppe, -beratung kontakt aufzunehmen. für dich. allein für dich.

    sprich mit den leuten dort. was alkohol in der beziehung für die angehörigen bedeutet. auch um deine eigenen grenzen zu erkennen.

    ich wünsche dir sehr viele gute gespräche und erkenntnisse.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Alina11 Beitrag anzeigen
    Mein Kopf sagt, das wäre wahrscheinlich vernünftig, um rauszufinden, ob ihm wirklich etwas an mir liegt.
    Fühle mich total hilflos in dieser Situation und mein Herz will das eigentlich nicht.
    Sollte ich mich dazu zwingen, abzuwarten?
    Oder meint ihr, es kommt so wie es kommen soll, egal was ich mache?
    Dein Herz will sich nicht trennen - dein Herz möchte, dass seine Liebe zu dir groß genug ist, um das 'Opfer' zu bringen und den Alkohol für dich aufzugeben.


    Es ist gut, dass du deine Grenzen setzt. Auch wenn sie mehr aus dem Verstand, denn aus instinktiver Selbstfürsorge für dich selbst entstehen.


    Vielleicht wünschst du dir einen Mann, der ein Opfer für dich bringt, um seine Liebe zu demonstrieren? Das kannst du für dich hinterfragen.






  3. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Wie verhält er sich dir gegenüber wenn er getrunken hat?
    Sein Verhalten geht nie gegen mich.
    Also keine Beleidigungen o.ä.
    Es ist eher dummes Gerede und zwar viel. Ich werde dann sauer und bin enttäuscht.

  4. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    völlig unabhängig von ihm möchte ich dich ermuntern mit einer angehörigen-gruppe, -beratung kontakt aufzunehmen. für dich. allein für dich.

    sprich mit den leuten dort. was alkohol in der beziehung für die angehörigen bedeutet. auch um deine eigenen grenzen zu erkennen.

    ich wünsche dir sehr viele gute gespräche und erkenntnisse.
    das möchte ich ausdrücklich unterstützen.

    @alina, lass dich unbedingt beraten!

  5. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Julifrau Beitrag anzeigen
    Vielleicht wünschst du dir einen Mann, der ein Opfer für dich bringt, um seine Liebe zu demonstrieren? Das kannst du für dich hinterfragen.
    Ja, das kann sein.
    Ich würde sagen, dass ich sehr realistisch bin und mir nichts schön rede.
    Ich sehe die Dinge so wie sie sind.

  6. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    völlig unabhängig von ihm möchte ich dich ermuntern mit einer angehörigen-gruppe, -beratung kontakt aufzunehmen. für dich. allein für dich.
    Das hat mir meine Freundin auch schon gesagt, weil sie selbst Erfahrungen mit so einer Gruppe hat
    Ich bin schon relativ gut informiert( auch beruflich) und im Moment wäre es mir zu viel.
    Wenn er nichts tut, kann ich es nur beenden.
    Es bringt nichts, wenn ich das will.

  7. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Alina11 Beitrag anzeigen
    Ich bin in einer eher lockeren Beziehung, die mich im Moment sehr traurig macht.
    Habe schon mehrmals versucht, sie zu beenden, allerdings aus reiner Kopfentscheidung.
    War dann jedes Mal einige Tage überzeugt davon, das Richtige zu tun. ...


    Wir konnten immer offen darüber reden und er möchte daran etwas ändern, allerdings ohne Hilfe von außen.
    Das hat nicht geklappt und nun will er es mit Unterstützung versuchen,weil es für mich nicht mehr so weitergeht.
    Zitat von mir gekürzt

    Warum bleibst du nicht erst einmal freundschaftlich mit ihm verbunden bis er wirklich seine Probleme angegangen ist?

  8. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von noprincess Beitrag anzeigen
    Warum bleibst du nicht erst einmal freundschaftlich mit ihm verbunden bis er wirklich seine Probleme angegangen ist?
    Im Moment ist ja so.
    Ich möchte abwarten, ob er wirklich etwas ernsthaftes tut.

  9. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Abgesehen davon, ist der Besuch beim Hausarzt schon mal ein Anfang

  10. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Alina11 Beitrag anzeigen

    Mein Kopf sagt, das wäre wahrscheinlich vernünftig, um rauszufinden, ob ihm wirklich etwas an mir liegt.

    Gefährlicher Denkansatz, verabschiede dich bitte von diesem Gedanken.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •