Antworten
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 116
  1. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Alina, Du schreibst, es ist eine lockere Beziehung. Würdest Du Dir mit diesem Mann eine "feste" Beziehung wünschen?

    Falls nein, kannst Du sagen, was genau Dich so traurig macht?

  2. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen

    Um welche Art Rat ging es da?
    Manchmal alltägliche Dinge, aber auch die Frage, was wo er Unterstützung bekommen könnte

  3. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Kalaw Beitrag anzeigen
    Alina, Du schreibst, es ist eine lockere Beziehung. Würdest Du Dir mit diesem Mann eine "feste" Beziehung wünschen?

    Falls nein, kannst Du sagen, was genau Dich so traurig macht?
    Feste Beziehung heißt für mich, Alltag miteinander zu teilen und vieles zusammen zu machen, auch zusammen wohnen.
    Ich möchte das nicht unbedingt, es passt nicht zu mir.
    Mir würde es reichen, wenn ich den anderen z.B. am Wochenende oder mal zusätzlich einen Tag in der Woche sehe.
    Oder man ein Hobby zusammen hat.

  4. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen


    Was hat man Dir dort geraten?
    Dass ich merken werde, wie lange ich es mittragen kann.
    Dass meine Gefühle deutlich weniger werden, wenn sich nichts ändert.

  5. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Alina11 Beitrag anzeigen
    Dass ich merken werde, wie lange ich es mittragen kann.
    Erstaunlich und fragwürdig, so eine Aussage.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  6. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Bis zur Trennung brauchen manche Menchen noch einige Lektionen.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  7. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Bis zur Trennung brauchen manche Menchen noch einige Lektionen.
    Ich bin mir noch nicht klar oben es sic hier überhaupt um eine Beziehung dreht. Wenn es sich wirklich um etwas lockeres handelt, warum der ganze Aufwand, der Strang hier?
    Rudolf Dellemann geb.1885 Tierschützer!

    "Die Welt wäre eine Paradies wenn es keine Menschen gäbe"

    Mckenzie

  8. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Ich denke, die TE ist einfach verknallt bis über beide Ohren. Die Hormone sind auf Hochtouren, und sie denkt "Ich liebe ihn so sehr!".

    Anders kann man das Festhalten nicht erklären.
    Denn ein Typ, der mir ein paarmal so unangenehme Abende bietet - Mensch, das ist doch nix, wo man noch ein drittes Mal hin geht!

    Vielleicht hört er irgendwann auf, zu trinken. Vielleicht auch nicht. Und mache nicht den Fehler zu denken, nach einer Therapie ist "alles gut". Nein. Denn dann fängt die eigentliche "Arbeit" - die an den verdrängten Gefühlen - erst an. Das ist ein verdammt schmerzhafter und schwerer Weg. Ich weiß, wovon ich spreche.

    Lass die fixe Idee, dass der Mann zu dir irgendwann prima passen wird, los.
    Sei es dir wert, dich nicht ständig zu ärgern, zu sorgen, einzuschränken (nichts trinken aus Rücksicht).
    Das ist doch nicht der Sinn einer Beziehung! Die führt man um glücklicher zu sein. Und nicht nach dem Motto "Noch´n Problem? Her damit!".

    Ich kenne auch Typen, die mich echt gereizt haben, aber leider trinken. Finger weg. Da kommt nichts als Liebeskummer dabei raus.

    My 2 cents.
    LG Karla
    The original Karla
    est. 2006


  9. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von mckenzie Beitrag anzeigen
    Ich bin mir noch nicht klar oben es sic hier überhaupt um eine Beziehung dreht. Wenn es sich wirklich um etwas lockeres handelt, warum der ganze Aufwand, der Strang hier?
    Kapiere ich auch nicht und lese diesen Strang hier leicht verwundert mit.
    Was soll dieses Gewese, wenn es doch eh niemals eine Beziehung werden soll?

    Wenn ich nur eine Affäre suche, dann such ich mir sicherlich keinen Mann, der ein Alkoholproblem hat, egal, wie groß die sexuelle Anziehung sein mag. Nebenbei: so groß kann die m.E. auch gar nicht sein, wenn man sich nur 1-2 Mal die Woche sieht. Ernstgemeinte Frage: Ist dir langweilig? Sonst nichts los in deinem Leben?

  10. User Info Menu

    AW: Wie kann ich damit umgehen?

    Zitat Zitat von Alina11 Beitrag anzeigen
    Es ist nicht mein Ziel, ihm zu helfen und das Mitleid hält sich auch in Grenzen.
    Ich war da, wenn er reden wollte und wenn er einen Rat wollte, habe ich einen gegeben.
    Mehr nicht und das mit Absicht.
    Ich denke, dass läuft in den meisten Beziehungen auch so.
    Umgekehrt war es auch so.
    Gefettet von mir ...

    Ähm, nö. Das wäre für mich nicht einmal eine Freundschaft, wenn der "Freund" mir dermaßen egal wäre.

    Vielleicht versteh ich das auch nur falsch?
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

Antworten
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •