Zitat Zitat von Trionalu Beitrag anzeigen
... Ich denke ich habe die Chance meines Lebens bekommen - so traurig das alles ist.
Ich finde toll, dass du es erkennst. Bitte nutze sie gut. Und nicht zu schnell nachgeben, wenn dein Mann weg ist, du Sehnsucht bekommst und du dir denkst, dass doch alles gar nicht so schlimm war. War es aber. Nimm dir Zeit für eine neue Trionalu.


Zitat Zitat von Trionalu Beitrag anzeigen
Meine Tochter und ich sind ein eingeschworenes Team. Da gibts nichts was zwischen uns steht.
Das ist schön zu lesen.

Zitat Zitat von Trionalu Beitrag anzeigen
Danke Ullalla und nein, mein Mann hat keine andere Frau.
Warum er trotzdem geht, ja, das hat sich mir bis heute nicht erschlossen. Er leidet auch, das weiß und sehe ich, dennoch kommt für ihn ein Kompromiss nicht in Frage. ...
Es könnte sein, dass er Gesichtsverlust fürchtet. Aber vielleicht braucht er selber auch Abstand, ist vielleicht nicht so glücklich, wie das gelaufen ist und kann es nicht lösen, wenn ihr zusammen seid.

Zitat Zitat von Karla48 Beitrag anzeigen
...
Auf jeden Fall solltest du dir schnellstens von einem Anwalt berechnen lassen, wie deine finanzielle Lage aussieht/aussehen könnte.
Du musst deine Ansprüche kennen, wenn du dich mit ihm gütlich einigen willst. Was m.E. immer die bessere Variante ist. Denn - warum noch auf einem toten Pferd lange herumreiten. Die Nerven steck lieber in die Zukunft.

Überhaupt ist ein Gespräch mit einem Anwalt oder einer Anwältin etwas, was dir gut tun wird. Glaube mir.
Unterschreib ich ganz fett.

Deswegen wird nicht gleich geschieden. Du solltest aber wissen, wie du im Fall des Falles dastehst.
Alles Liebe für dich, Trionalu.