Antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 136
  1. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Aina28,
    du bist sehenden Auges da reingerannt. Jetzt gehts mit Dir so weiter wie mit der Ex. Er wird sich nicht aendern. Im Gegenteil, der wird da nie rauskommen.

    Du bist verzweifelt? Dabei solltest du dich am Leben freuen! Hast nen Job, koenntest dir was Eigenes aufbauen. Ohne Schulden. Ich kann dir nur raten: Such dir ne eigene Wohnung. Mach was mit DEINEM Geld was DIR guttut.

    Möchtest du in Zukunft dass der Gerichtsvollzieher täglich klingelt?
    Dass dein Geld mit draufgeht um seine Blödheit zu finanzieren?

    Du muss nicht aus falschverstandenem Pflichtgefuehl dort verharren.
    Er hat sich da reinmanövriert und will offensichtlich gar nicht raus.

    Heirate den bloss nicht und werde bloss nicht schwanger.
    Du versaust dir unnötigerweise dein Leben. Dass geht immer weiter bergab mit ihm.
    Glaub nicht dass DU oder ein gemeinsames Kind ihn therapieren kann.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  2. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Spiel- und Kaufsucht. Wartest du darauf, dass er sih ändert?Vergiß es, wird er nicht, erst wenn er richtig in der Scheixxe ist und da wird er nicht reinkommen, solange du da mitmachst.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  3. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Zitat Zitat von aina28 Beitrag anzeigen
    Wir hatten häufig Streit, weil er (anders als ich zunächst annahm) nach wie vor das Geld rauswarf, viel unnötiges Zeug kaufte, ständiges Bestellen hier und da, teure Geschenke für Familie usw.
    Ich habe ihn oft gebeten, doch erst einmal die Schulden auszugleichen,
    ...
    Leider kam er auf die Idee, seine Schulden durch Online-Casinos in den Griff zu bekommen das ging ziemlich nach hinten los und endete mit einem Spielproblem, was ich zufällig rausfand, als ich die 10.000€ Spielschulden auf der Kreditkarte entdeckte. Auch hier war er erst der Meinung, kein Problem zu haben,
    Zitat gekürzt

    Weshalb machst du das mit? Wo sind deine Grenzen?

  4. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Lauf.
    Vergiss die Hoffnung, dass er sich ändert.
    absolut,

    hör auf, Dir das schön zu reden- er wird sich nicht ändern-

    und GeldAngelegenheiten sind nun mal existenziell- lebenslang

    Spiel-und Kaufsucht sind ähnlich wie eine Alkoholkrankheit

  5. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Warum solltest du ihm eine Therapie finanzieren? Solche Therapien werden durchaus von Kostenträgern übernommen, etwa der Krankenkasse oder der Rentenversicherung.

    Der Knackpunkt ist: er muss es wollen! Wenn er nicht bereit ist oder nur hingeht, weil du es möchtest, wird sich nichts ändern. Es ist eine Sucht, sowohl das Konsumverhalten wie auch das Spielen.

    Mag ja sein, dass er das eine tatsächlich aufgegeben hat, das ändert aber nichts daran, dass er immer noch nicht eingesehen hat, dass er ein echtes Problem hat.

    Wir haben so einen Fall im Bekanntenkreis, da ist es die Frau. Leider hat unser Freund es erst wirklich gemerkt, als er schon mit ihr verheiratet war. Er ist sehr wohlhabend, inzwischen in Rente und die beiden könnten echt gut miteinander leben, er ist auch durchaus großzügig.

    Aber sie hat überhaupt keine Grenze, schmeißt s e i n Geld zum Fenster heraus, sie selbst hat nicht viel Rente.
    Irgendwann hat er alle Konten für sie sperren lassen, sie kann keine Kreditkarte mehr benutzen, sie hat nur noch ein kleines Budget für ihre Belange zur Verfügung, was er einerseits doof findet, aber es gab keinen anderen Weg, sie hätte beide ruiniert.

    Er hat sie dann vor die Wahl gestellt, eine Therapie zu machen oder er würde sich nach nur 2jähriger Ehe wieder scheiden lassen, mit den Folgen, dass sie praktisch mittellos dastehen würde.

    Das hat sie dann gemacht und im Moment läuft es ganz gut. Und ich denke, so musst du es auch machen. Du lässt ihm die Wahl, dass er die Probleme zeitnah angeht, oder du sagst ihm klipp und klar, dass du dich anderenfalls von ihm trennst.

    Wenn er nicht darauf eingeht, gehst du! Die Chance hat er schon verdient, wenn er sonst ein anständiger Kerl ist. Aber lass dich nicht auf Ausflüchte seinerseits ein!
    Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Frieden ist der Weg (Mahatma Gandhi)

  6. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    einen rat?

    run forrest, run!
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  7. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Zitat Zitat von aina28 Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Rat?

    LG Arina
    Du hast studiert? Dann bist du solange mit so einem kranken Mann zusammen, der nicht dein Partner ist? Wäre er ein Partner, würde er sich dir partnerschaftlich gegenüber verhalten. Ich frage mich nur, was man den jungen Frauen heutzutage beibringt?

    Warum kommst du nicht von alleine auf die Idee, die Beziehung zu beenden? Warum hast du das nicht längst gemacht? Warum hast du nicht erkannt, dass dieser Mann in deinem Leben große psychische Probleme hat?

    Du fragst nach Rat: Mein Rat, schau bei dir selber, handle schnell und entferne diesen Mann aus deinem Leben. Vergeude nicht deine Jugend an so einen Mann.

    Es wäre toll und hilfreich für das Forum, wenn du meine Fragen beantworten würdest.

  8. Inaktiver User

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Zitat Zitat von Wildeblume Beitrag anzeigen
    Es wäre toll und hilfreich für das Forum, wenn du meine Fragen beantworten würdest.

    Echt? Für das ganze Forum??

    Oder doch eher nur für Dich? 😉 😁

  9. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Echt? Für das ganze Forum??

    Oder doch eher nur für Dich? �� ��
    Lach, ok, nicht für das ganze Forum, aber für einige Foristen schon, besonders für dich, oder�� ��?

  10. User Info Menu

    AW: Partner mit hohen Schulden

    Puhhh, Pistole auf die Brust setzen? Dem Partner dann lebenlang ein kleines Budget zuweisen?
    Ich hoffe wirklich sehr dass die TE dass nicht als einzige Optionen verfolgt.
    Da weiss man doch echt Besseres mit Zeit und Geld anzufangen.

    Ich würde ihm auch gar nicht mehr vertrauen.
    Er hat bereits heimlich nochmehr Schulden gemacht.

    TE such dir ne Wohnung geh aus und geniesse dein Leben. Der ist nicht der einzige Mann auf der Welt. UNd selbst dann nicht...
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

Antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •