Thema geschlossen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. Inaktiver User

    Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Danke für alle Antworten!
    Geändert von Inaktiver User (01.04.2021 um 22:06 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Nach vier Wochen bereits so viel, dass Dir nicht behagt... Einfache Sache: es passt nicht mit Euch.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Offenbar habt ihr die kennenlernphase übersprungen, die genau dafür da ist.

    Es passt nicht bei Euch.

    Oder siehst Du das anders?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  4. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Nur Du kannst wissen, welche der Sachen, die Dich stören, verhandelbar sind oder nicht.
    Wenn‘s halt nicht passt, dann beendest Du es halt.
    Ihr seid ja nicht verheiratet.
    Das mit dem Geld habe ich nicht verstanden. Du hast ihm was geliehen und er hat damit seinem Freund geholfen?

  5. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    trotzdem nicht wirklich 100pro zufrieden. Ich sollte doch schweben vor Glück...
    Du schwebst nicht so richtig vor Glück, weil du fühlst, dass der Mann nicht so wirklich zu dir passt.

    Du bist doch noch dabei, ihn kennenzulernen, da muss man doch noch gar nicht das Etikett “Fest zusammen” draufkleben.

    Du merkst jetzt so langsam: ach nee, doch nicht wirklich …

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ich habe bisher alles bezahlt, Essen bestellen, koche für ihn... Würde er nicht verlangen.
    Selbst schuld könnte man da auch sagen.
    Ja klar, selbst schuld. Er nimmt es halt gerne an, wenn du es anbietest und nichts sagst!

    Hey, du bist zu nichts verpflichtet … wenn du im Laufe der nächsten Zeit verstärkt merkst, dass dich mehr nervt als glücklichmacht, dann beendest du es!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  6. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    du nimmst dich in seiner gegenwart zurück.

    für mich ein zeichen: es passt nicht. du bist in deinen aktionen nicht wirklich frei.

    lasse es. warum mit aller gewalt etwas passend machen wollen was nicht passt?

    wenn der sex so gut ist- kannst du dir vorstellen eine bettgeschichte zu leben?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  7. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie immer Holterdipolter wo rein, ohne mir den Mann davor genauer anzugucken.
    Da solltest Du mal genauer hin schauen.
    Hört sich für mich eher nach Konsum an.
    Wenn Dir das schon öfter passiert ist, frag Dich warum und lerne aus Deinen Fehlern.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Da solltest Du mal genauer hin schauen.
    Genau!

    Du scheinst schwache Grenzen zu haben … und: lieber ein Mann als keiner? Rennt dir ein kaum Bekannter die Bude ein, lässt du es geschehen und fragst dich sogar noch, ob deine Ansprüche zu hoch sind? Unbedingt genau DA hingucken!

    Du bist eine erwachsene, gestandene Frau … warum solltest du deine Ansprüche in Frage stellen?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Äh, ich dusche auch nicht täglich. Steht doch nirgendwo geschrieben, dass man das muss? Was stört Dich daran?
    ~ Torun. ~

    Seht Ihr den Mond dort stehen? Er ist nur halb zu sehen, und ist doch rund und schön. So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius)

  10. User Info Menu

    AW: Für Bedürfnisse einstehen - Übertreibe ich?

    Was würdest du deiner besten Freundin sagen?
    Oder deiner Tochter (wenn du dir das schon? vorstellen kannst)

Thema geschlossen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •