Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79
  1. User Info Menu

    Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    Hallo!

    Achtung, das wird ein langes Problem 😐
    Ich (35) habe ein Problem mit meinem Freund (33) und zwar kriegt er wohl einfach sein Leben nicht auf die Reihe...
    Er ist vor ca 2 Jahren bei mir eingezogen, wir teilen uns die Hälfte der Miete, Strom, Fernwärme etc... Möbel, Kaution und alles andere für die Anschaffung habe ich bezahlt, wie bereits erwähnt läuft die Wohnung auf mich.
    Mein Freund kann nicht wirklich mit Geld umgehen. Sobald er seinen Lohn bekommt schmeißt er fast immer alles beim Fenster raus. Er geht einkaufen und kauft von allem immer mehr, viel Geld geht auch für seinen geliebten Alkohol drauf 😒
    Er trinkt täglich... wenn es mal kein Vodka iat dann Bier & Wein. Vor allem Wein trinkt er täglich. Manchmal 2 Flaschen am Tag. Aber: "Er hat ja kein Problem mit Alkohol.." 😉
    Dass wir zusammen ziehen war seine Idee. Wir waren gerade Mal ein knappes Jahr zusammen. Mein Bauchgefühl sagte mir damals schon NEIN, nachdem ich ja wusste dass er es mit dem Thema Haushalt nicht so hat, dachte ich mir ich sehe es mir noch eine Zeit mal an. Tja, nach einigen Wochen am Überlegen habe ich dann JA zum Zusammenziehen gesagt. Ein Fehler, wie sich nach & nach rausgestellt hat. Er trinkt, er ist ein faules Stück und extrem unmotiviert. HaushaltstechnisCh macht er hie-* & da mal die Küche, also Geschirrspüler aus-& einräumen und den Herd putzen. Was er noch macht ist die Wäsche. Das wars! Staubsauger schwingen?? Nie im Leben!! Klo & Bad putzen?? Aufwaschen?? Möbel abstauben???!? Ne, kommt natürlich nicht in Frage. Und ach ja, wir sind beide Vollzeit tätig.
    Das was er macht, ist hauptsächlich Chaos. Er kocht sehr oft, vir allem sehr spät. Manchmal bis Mitternacht. Warum?? Weil er immer sehr lange dafür braucht. Er benutzt auch viel zu viel unnötiges Geschirr, patzt alles an. Auch den Boden. Es muss immer irgendwas runterfliegen, sei es Zwiebelschalen, Reiskörner... Nach dem Kochen sieht die Küche meist aus wie ein Schlachtfeld... natürlich meistens, wenn ich sie davor geputzt habe. Wie geschrieben, er macht dann oft den Geschirrspüler (oft auch erst ein- bis zwei Tage danach 😒), aber der Rest der bleibt meistens. Da muss ich dann wieder ran und alles säubern. ... Ja, es nervt mich. Diese Kocherei. Es ist meistens sehr spät wenn er kocht, die Wohnung ist nicht gerade groß, 52m2. Also einen Rückzugsort gibt es nicht, außer das SZ. Die Küche ist im Wohnraum, der sehr klein ist. Entspannen nach einem langem, stressigem Arbeitstag?? Denkste!
    Da er meistens schon gut drauf durch den Alk oder aein Weed ist, iat er oft automatisch lauter. Da wird mit den Töpfen und Pfannen so ziemlich rumgelärmt. Es nervt mich... er hat auch kein Verständnis dafür, dass ich mal runter kommen will...
    Langsam hat sich sein nächtliches Kochen beruhigt, allerdings nur laaaangsaaaaam.
    Er passt auch nicht wirklich auf die Wohnung auf. Haut dort an, da an... dort ein Kratzer im Parkett, da ein Kratzer, dann fliegt dort was runter, da was runter.... Meine Gaderobenbank hat er kaputt gemacht, er schmeißt sich mir seinen 95 kg ins bett als wärs ne hüpfburg, obwohl ich ihm schon xmal gebeten habe das zu unterlassen... das bett knarrt schon überall, und man würde jetzt nicht mehr glauben, dass das mal 1500 Euro gekostet hat... Das Sofa ist durch ihn ebenfalls im A.... wenn ich ihn bitte mehr auf die Whg. bzw Einrichtung zu achten, kommt nur ein er wolle in diese Whg sowieso nichts investieren bzw sind das alles Gebrauchsspuren... Ehrlich Leute, ich hatte eine Tiptop-Wohnung bevor er einzog. Viele beneideten mich drum, jetzt will ich niemanden mehr hier reinlassen 😣 Ich schäme mich für das Chaos das hier herrscht. Das Schlafzimmer sieht jedes Mal aus als wäre eine Bombe explodiert, ich komme einfach nicht mehr mit dem Wegräumen nach. Jeden Sch*** nimmt er von seiner Mutter mit, zB 10 Hosen die er eh nie anhieht da sie ihm zu klein sind. Alles in Tüten verpackt, die nicht aus- & weggeräumt werden.

    Das schlimme: er hat mir schon 2x die Miete nicht überwiesen da er kein Geld hatte... Das Geld dass ich ihn mal für eine gemeinsame Reise geliehen habe, von dem habe ich bisher auch nur die Hälfte zurück bekommen, und das ist auch bald 3 Jahre her.
    In letzter Zeit häuft sich seine Unzuverlässigkeit was das Thema Mietzahlung anbelangt. Er überweist mir seinen Anteil meist erst am Monatsende bzw erst wenn er wieder Gehalt bezogen hat. Borgt sich manchmal sogar noch was von mir. Ich habe keine Ahnung was er mit seinem ganzen Geld macht... so wenig verdient er doch gar nicht. Er hat weder Schulden bei einer Bank noch sonst wo. Zumindest wüsste ich davon nichts 🤷🏼*♀️ Seine einzigen Ausgaben betreffen wenn dann sein Auto. Dieses Monat hat er mur noch immer nichts überwiesen, obwohl ausgemacht wurde, dass er bis zum 05. des Monats seinen Anteil überweist. Ich muss doch auch alles vorstrecken und mit meinem Geld haushalten. Er meinte dazu nur, ich müsste das alles ja sowieso zahlen, auch wenn er nicht da wohnen würde. What??? Wie dreist ist diese Antwort eigentlich?? Und er sagt mir das auch nie wenn er wieder mal zu spät dran ist. Denkt er ich bin so blöd und check das noch??
    Geld gibt er wie gesagt viel beim Einkaufen aus, vor allem für Alkohol, auch Drogen. Bisschen Koki und Weed schadet ja nie 😉 Zumindest ist das sein Glaube. Ich habe mit sowas nichts am Hut, hätte ich das gewusst welche Leidenschaften er hegt, hätte ich diese Beziehung auch nie zugelassen. Außerdem unternehmen wir NICHTS!!!!!!! Und mit Nichts meine ich tatsächlich nichts!! Er ist der fadeste Zapfen, den ich je kennen gelernt habe!!
    Bei Schönwetter will er nicht mal eine Runde spazieren - ist ja "sowas von fad"; Essen gehen?? Nö, kann man ja selber zubereiten. Ins Kino??? Nö, wozu hat man denn eine Heimkinoanlage???? Usw usf...
    Nun haben wir beide seit 4 Tagen Urlaub, er hat mir versprochen dass wir was söSchönes unternehmen, immerhin haben wir ja tolles Wetter erwischt 🌞 Ich wusste er hält sein Versprechen nicht, wir hocken seit Donnerstag nur Daheim rum.

    Ihr werdet euch jetzt fragen warum ich mit ihm eine Beziehubg eingegangen bin??
    Nun, abgesehen davon dass er sich bei mir als sportlich, aktiv, unternehmenslustig verkauft hat, ist er einer der liebsten Seelen die es gibt. Wir sind zu schnell zusammen gekommen. Er hat nach 3 Wochen schon behauptet, wir sind ein Paar. Ich wollte noch warten, hab mich zieml. überrumpelt gefühlt. Aber da es eigentlich gepasst hat, dachte ich mir warum denn nicht??? Ein Fehler, wie sich dann rausstellen sollte...
    Ich will die Trennung!! Ich verliere jegliche Lebensfreude!! Ich will mein altes Leben zurück!! Ich habe keine Angst vor dem Alleinsein. Ich habe nur Angst, da ich weiß ich werde sein Herz brechen 😣
    Wir streiten oft, in solchen Momenten habe ich schon einige Male Schluss gemacht, jedoch immer wieder versöhnt.* Keine Ahnung warum mir das so schwer fällt... Einerseits hasse ich ihn, andererseits habe ich Angst, wenn es ihm schlecht geht. Er ist eine wirklich gute Seele, aber es passt einfach nicht mehr. Wir sind komplett verschieden. Trotzdem kann ich nicht loslassen.
    Kennt sowas jemand?? Wie soll ich da je wieder rauskommen?? Einen Streit anzetteln und es dann beenden. Geht dann eimfacher, nur tuts mir dann immer sehr Leid...
    Was sagt ihr zu meinen Problemen mit ihm?? Bin ich zu geizig??? Erwarte ich zuviel von (m)einem Partner??
    Was könnt ihr mir raten??

  2. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    ich finde er bekommt sein leben super auf die reihe.

    er ist und lebt und bleibt ein schmarotzer erster qualität.

    ich werde nie verstehen was an schmarotzern und energie-vampiren sexy ist.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    Ganz ehrlich?
    Gib ihn seiner Mama zurück. Heute noch, mitsamt seinem Krempel.
    Schloss auswechseln. Bude putzen und aufräumen. Durchatmen.

    Aber wahrscheinlich geht er nicht freiwillig.
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

  4. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    Da musst Du doch keinen Streit künstlich anzetteln.
    Du setzt ihn hin, sagst dass es für Dich nicht passt und beendest die Beziehung.
    Dann setzt Du ihm eine Frist bis wann er ausziehen soll.
    Geld das er Dir schuldet, kannst Du vermutlich Knicken.
    Viel Erfolg!

  5. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    Lauf so schnell du kannst..
    Du kannst ja selbst mal zwei Flaschen Wein trinken, du wirst feststellen, dass du nicht nur stocksternhagelblau bist, sondern wahrscheinlich kurz vorm kollabieren.
    Wenn man diese Menge einfach so verträgt ist man gewöhnter Alkoholiker.

    Ich frage mich immer, warum so junge Frauen das auf sich nehmen. Er ist doch nicht der einzige Mann auf der Welt.
    Lies dein Posting mal als hätte dir das deine beste Freundin geschrieben. Was rätst du ihr?
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )

  6. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    hallo zuzii!


    sag ihm er soll sich eine eigene wohnung suchen und zwar rasch.

    du hast angst ihn zu verletzen, während er permanent über deine grenzen latscht?

    finde zu dir zurück und nimm du dein leben ihn die hand.

    was du ihm vorwirfst kriegst du letztendlich selber nicht auf die reihe.

    nicht bös gemeint.

  7. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    1. Dein Freund ist suchtkrank.

    2. Wenn er das nicht einsieht und ernsthaft eine Therapie beginnt, wirst Du dem negativen Strudel nur entkommen, wenn Du Dich konsequent trennst.

    Ich schließe mich da an: Frist setzen, bis wann er ausgezogen sein muss.

    Wenn Du nicht bald handelst, wird er Dich wirtschaftlich und emotional ruinieren.

    Im Falle von Drogungen/Gewalt: Sofort Hilfe holen und direkt vor die Tär setzen!
    Geändert von Puls (28.03.2021 um 11:49 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    Kurz gesagt: ein kleiner Junge, dem die Frauen immer den Arsch hinterhertragen. Muss frau mögen.


    Zitat Zitat von zuziii Beitrag anzeigen
    Und er sagt mir das auch nie wenn er wieder mal zu spät dran ist. Denkt er ich bin so blöd und check das noch??
    Ja, ich denke, er denkt das wirklich. Sieht er ja täglich: er kann dauerbesoffen sein, Geld verjubeln, sich wie ein stubenunreiner Welpe verhalten, du meckerst ein bisschen, aber es drohen keinerlei Konsequenzen.


    Zitat Zitat von zuziii Beitrag anzeigen
    Ich will die Trennung!! Ich verliere jegliche Lebensfreude!! Ich will mein altes Leben zurück!! Ich habe keine Angst vor dem Alleinsein. Ich habe nur Angst, da ich weiß ich werde sein Herz brechen
    Ja, es wird ihm sicherlich wehtun … aber willst du lieber jahrelang ausgenützt werden? Was ist denn so attraktiv an so einem langweiligen Schmarotzer?

    Und ich versprech dir eins: es wird nicht lange dauern, da hat er wieder eine Dumme an der Angel, bei der er sich einnistet. Es gibt sooooo viele Frauen, die zu nett und und zu grenzenlos sind … und solche Typen können das riechen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    Ganz kurz und knapp: Kevin, ich mach das nicht mehr mit. Am 15.04. bist du hier raus. Kannst wohin ziehen wo du willst. Ende der Durchsage.

    Wenn er nicht packt packst du seine Sachen und stellst vor die Tür.
    Was tut dir dann leid ? Das dann keiner mehr da ist der dich nervt ? Nee, komm......besser alleine wie so einen Pflegefall !
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  10. User Info Menu

    AW: Freund bekommt sein Leben nicht auf die Reihe

    Sieh es mal so: solchen Menschen, die eine Sucht leiden und irgendwie lenensuntüchtig sind, hilfst du mehr, wenn du ihnen die Möglichkeit gibst, auf eigenen Beinen stehen zu müssen.

    Wenn er sieht, dass er Geld für Miete und sonstiges auf dem Konto haben muss, weil sonst niemand für ihn zahlt, wird er eher daruf kommen, dass Alkohol und Drogen wohl doch zu teuer sind, und sich Hilfe holen...

    Also sag ihm, es ist Schluss, solange er sein Leben nicht auf die Reihe bekommt, braucht er sich nicht zu melden bei dir.

Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •