Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 183
  1. User Info Menu

    Wo ist die Grenze bei Schimpfwörtern

    Hallo zusammen,
    Ich würde gerne mal eure Meinung über folgende Situation wissen.
    Ich und mein Freund sind 10 Jahre zusammen.
    Wir wohnen zusammen.
    Wir haben ab und zu streit wenn er etwas getrunken hat und respektlos wird.
    Wir hatten heute Anfangs einen tollen Abend mit seinen Kollegen und meiner Kollegin.
    Mein Freund ist schon gut betrunken gewesen, ich habe nichts getrunken.
    Als seine Kollegen weg waren aber meine nicht, ging es los.
    Erst warf er mir vor das ich seinen Kollegen angemacht habe, dann passte ihm nicht das ich morgen mit meiner Kollegin was ausgemacht hab Meine Kollegin wollte gerade gehen da fing er an mir zu drohen, jetzt gibts ein hitziges Gespräch . Ich fragte was das soll und das ärgerte ihn noch mehr und er sagt " F... dich"
    So etwas hat er noch nie gesagt im Streit auch wenn er besoffen war.
    Als wir allein waren entschuldigte er sich hundert mal aber ich wieß ihn ab weil ich so verletzt war.
    Er stritt dann noch weiter rum und ich ignorierte ihn weiter, sagte aber noch das dies zu weit gegangen ist.
    Wie würdet ihr damit umgehen?
    Wie ernst sollte mann in seinem besoffen Zustand das ernst nehmen?
    Wenn ich morgen mit ihm darüber rede und es dann doch wieder passiert?
    Wie gesagt es ist nicht das erste mal das er respektlos im Besoffenen reagiert aber nie so heftig.

  2. User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Ich seh das Problem nicht bei dem Schimpfwort, sondern dass er sich vor deiner Kollegin einfach null benehmen kann.

    Und ich finde es keine Entschuldigung, unter Alkoholeinfluss so extrem aggressiv zu werden.

    Dich einfach zu beschuldigen, du würdest seinen Kollegen anbaggern und dir dann noch verbieten wollen, dass du was mit deiner Kollegin ausmachst.

    Es geht doch nicht um das Wort "Fick dich".

    Sein ganzes Verhalten unter Alkoholeinfluss ist doch grenzwertig.

    Findest du ihn so großartig, dass dir diese regelmäßigen Aussetzer egal sind? Oder wie oft ist "ab und zu" Streit?
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  3. Inaktiver User

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Zitat Zitat von Fruchtzwerg33 Beitrag anzeigen
    .
    Wie würdet ihr damit umgehen?
    Gar nicht

    Zitat Zitat von Fruchtzwerg33 Beitrag anzeigen
    Wie ernst sollte mann in seinem besoffen Zustand das ernst nehmen?
    Nein

    Zitat Zitat von Fruchtzwerg33 Beitrag anzeigen
    Wenn ich morgen mit ihm darüber rede und es dann doch wieder passiert?
    Konsequenzen ziehen

    Zitat Zitat von Fruchtzwerg33 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt es ist nicht das erste mal das er respektlos im Besoffenen reagiert aber nie so heftig.

    Dein Freund hat sich unter dem Einfluss von Alkohol nicht unter Kontrolle.

    1. Das darf aber kein freischein für sein Verhalten sein

    2. Dein freund hat bereits im nüchternen Zustand irgendwas wo ihm der Schuh drückt. Aber nur bei Alkohol ploppt es auf.

    3. Wenn es nun schon mehrfach vorkam.... Wird es auch nicht besser werden....

  4. User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Danke erstmal für deine Meinung dazu.
    So extreme Ausraster war schon einige Male der Fall im Besoffen zustand.
    Nüchtern nie.
    Ich habe schon oft mit ihm geredet das
    er im Alkoholeinfluß sich so nicht benehmen kann. Er beteuert immer das er das nicht so gemeint hat und er hat es dann nicht unter Kontrolle.
    Wir sind seit 10 Jahren zusammen und lieben uns aber für mich gehört respektvoller Umgang zur Liebe dazu egal ob alkoholisiert oder nicht.
    Ich weis das es warscheinlich nicht besser wird aber nach so langer Zeit gleich alles hinschmeißen?

  5. User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Fruchtzwerg - es hindert dich niemand in einer Beziehung zu bleiben, in der dein Partner immer wieder unkontrolliert trinkt und in dem er dich in diesem Zustand immer wieder "niederbügelt " auch vor Dritten und in der er sich hinterher tausenmal - hundertttausenmal entschuldigt, aber nichts an seinem Verhalten ändert.

    Übrigens - er könnte auch mit dem Trinken aufhören.

  6. User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Bin ich die einzige, der bei der Geschichte noch was anderes auffällt? Wie viele Kollegen waren denn da zusammen? Kennt ihr Corona nur als Bier?

  7. User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Zitat Zitat von Fruchtzwerg33 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt es ist nicht das erste mal das er respektlos im Besoffenen reagiert ...
    Du hast doch ein Kind, nicht?

    Denkst Du, dass dieser Mann mit seiner Affinität für Alkohol und Beschimpfungen dem Kind gut tut?

  8. User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Zitat Zitat von Pola Beitrag anzeigen
    Bin ich die einzige, der bei der Geschichte noch was anderes auffällt? Wie viele Kollegen waren denn da zusammen? Kennt ihr Corona nur als Bier?
    Nein, du bist nicht die einzige

    Aber vermutlich ist das hier OT.
    Think before you print.

  9. User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Zitat Zitat von Pola Beitrag anzeigen
    Bin ich die einzige, der bei der Geschichte noch was anderes auffällt? Wie viele Kollegen waren denn da zusammen? Kennt ihr Corona nur als Bier?
    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    Nein, du bist nicht die einzige

    Aber vermutlich ist das hier OT.
    Jep - noch eine.
    Und ist mir egal, ob das OT ist.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wo ist die Grenze bei Schimpfwörter

    Es geht hier nicht um einen möglichen Verstoß gegen Coronaregeln. Wenn ihr zum Strangthema nichts beitragen könnt oder möchtet, findet ihr sicher andere Möglichkeiten in der Bri um euch auszutauschen.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

Antworten
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •