Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65
  1. User Info Menu

    Für den Partner wegziehen?

    Für mich war immer klar, in meiner Heimat zu bleiben, weil das bei mir zuhause irgendwie normal ist. So gut wie alle aus meiner Familie sind hier geblieben oder irgendwann wieder zurückgekommen.
    Mein Freund und ich sind jetzt seit fast einem Jahr zusammen und er wollte schon immer weg. Mittlerweile kann ich mir das sogar vielleicht auch vorstellen.
    Wärt ihr bereit für euren Partner wegzuziehen?

  2. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Zitat Zitat von Alpaka45 Beitrag anzeigen
    Für mich war immer klar, in meiner Heimat zu bleiben, weil das bei mir zuhause irgendwie normal ist. So gut wie alle aus meiner Familie sind hier geblieben oder irgendwann wieder zurückgekommen.
    Mein Freund und ich sind jetzt seit fast einem Jahr zusammen und er wollte schon immer weg. Mittlerweile kann ich mir das sogar vielleicht auch vorstellen.
    Wärt ihr bereit für euren Partner wegzuziehen?
    Klar, wenn uns beiden der neue Ort gefiele!

    Ich bin aber auch schon öfters umgezogen und von "zuhause" mit 19 geflohen, weil ich nichts langweiliger fand, als da zu bleiben, wo ich schon immer war.

    Das hilft dir jetzt auch nicht weiter, oder?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Das ist eine sehr pauschale Frage.

    Zitat Zitat von Alpaka45 Beitrag anzeigen
    Für mich war immer klar, in meiner Heimat zu bleiben, weil das bei mir zuhause irgendwie normal ist. So gut wie alle aus meiner Familie sind hier geblieben oder irgendwann wieder zurückgekommen.
    Das wäre für mich persönlich der Horror gewesen!
    Ich bin direkt nach dem Abitur weg, aber ich habe es nicht wegen einem Partner getan. Allerdings braucht man wohl fast immer einen Anlass - sei es der Partner, ein Job, ein Studienplatz oder was auch immer.
    Aber da ist jeder anders, was für die einen nicht vorstellbar ist - weg von zu Hause, von den alten Freunden, der Familie, dem Sportverein - ist für die anderen ein belebender Neuanfang und ein Abenteuer.
    In meiner Familie gibt es beides - und den Vorteil vom Daheimbleiben habe ich zum Beispiel gesehen, als ich selber ein Kind hatte und nicht auf Großeltern und alte Freunde zurückgreifen konnte. Da habe ich die Daheimgebliebenen schon etwas beneidet.
    Naja, und im Grunde kann man ja auch wieder zurückkehren, wenn man merkt, dass es in der Fremde nicht funktioniert. Auch das wäre dann eine Erfahrung.
    Wie alt bist du?

  4. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Ich bin 22 und habe auch nie die Möglichkeit in Betracht gezogen, wegzugehen. Deswegen macht es mir auch ein bisschen Angst. Es wäre auch nicht sofort, sondern erst in 1-2 Jahren, aber ich finde man sollte schon ungefähr wissen, ob es eine gemeinsame Zukunft geben kann. Mir wäre es diese Beziehung auch wert, aber es ist wie gesagt auch was unbekanntes.

  5. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Seid Ihr beiden denn noch in der Ausbildung?

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  6. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Wir studieren beide. Er möchte den Master in 2 Jahren woanders machen. Ich würde zu diesem Zeitpunkt mit meinem Studium fertig werden. Nächstes Jahr möchte er allerdings ein Jahr Pause machen, um sich Zeit für Praktika zu nehmen. Auch da ist er nicht abgeneigt, die woanders zu machen, aber da kann ich dann nicht mit, weil ich ja noch studiere.

  7. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Zitat Zitat von Alpaka45 Beitrag anzeigen
    Wir studieren beide. Er möchte den Master in 2 Jahren woanders machen. Ich würde zu diesem Zeitpunkt mit meinem Studium fertig werden. Nächstes Jahr möchte er allerdings ein Jahr Pause machen, um sich Zeit für Praktika zu nehmen. Auch da ist er nicht abgeneigt, die woanders zu machen, aber da kann ich dann nicht mit, weil ich ja noch studiere.
    Wie sieht denn Dein Freund aus seiner Sicht das Ganze, was dann Eure Beziehung angeht? Will er, dass Du mit umziehst oder ist es für ihn auch ok, wenn Ihr eine Fernbeziehung dann führt?

  8. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Hast Du nie überlegt ein Auslandssemester zu machen. Willst Du den Master an der gleichen Uni machen. Wie sind Deine Jobaussichten nach dem Studium?
    Wenn man zwei qualifizierte Jobs örtlich koordinieren will muss man ja räumlich oft sehr flexibel sein.

  9. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    "Für den Partner wegziehen" finde ich einen nicht so zielführenden Ansatz.

    Alpaka, wenn ein Wegzug angedacht ist, dann sollte er erstmal für dich erstrebenswert sein, also neue Erfahrungen bringen zum Beispiel. Ob dies dann tatsächlich eintrifft ist dann so oder so noch die Frage, aber wenn frau dann "nur wegen dem Partner" weggezogen ist, dann ist es meist doppelt schlimm.

    Mal abgesehen davon wie die berufliche Situation ist, wenn du dein Studium beendet hast. Möglicherweise musst du dann eh umziehen.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  10. User Info Menu

    AW: Für den Partner wegziehen?

    Wohnst du noch bei deinen Eltern?

    Ich sehe es zwar auch so, dass die Motivation aus dir selbst kommen sollte - aber dass Neues erstmal "unbekannt" und ein wenig Angst einflösst, sehe ich als normal an.

    Ihr seid beide doch noch jung, also probiert es doch aus.

    Es gibt aber halt auch so Pflänzchen, die wollen nicht woanders sein. Finde ich auch nicht schlimm.

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •