Antworten
Seite 1 von 57 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 570
  1. User Info Menu

    Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Hallo!
    Kennt Ihr diese Schachteln, bei denen man den Deckel öffnen kann und ein Kasper springt hoch? Sowas haben wir als langjährige Begleiterin unserer Beziehung.

    Ich habe meinen Mann mit 16 kennengelernt und nie weitergesucht, er war 21. Als ich 20 war, haben wir geheiratet und führen seitdem eine meist gute Ehe, mit den üblichen Durststrecken und guten Zeiten. Wir waren immer ein gutes Team, lieben uns,haben zwei Kinder großgezogen und erwarten im Herbst Enkel Nr. 2.

    Irgendwann, wir waren noch nicht verheiratet, tauchte Jutta auf. Sie war Sekretärin in der Firma meines Mannes, war frisch geschieden mit 2 Teenagertöchtern und optisch das Traumbild jedes Mannes, Schneewittchen in Highheels, dabei immer nett und sympathisch.Für mich war sie eine nette Kollegin und da Handys Ende der 80er noch nicht vorhanden waren, landeten meine Nachrichten an meinen Mann immer bei ihr.
    Wir heirateten, unsere große Tochter wurde geboren, (sie ist 32) ich hatte 8 Wochen nach der Geburt noch nicht meine alte Figur wieder und litt unter dem Neugeborenenmuttertypischen Schlafmangel.

    DA kam eine Situation, da stand ich in unserer Küche, bereitete das Abendessen vor und sie saß mit meinem Mann im Wohnzimmer, es kicherte und giggelte nur so , und ich dachte, irgendwas stimmt hier nicht...Meine damals 14jährige Schwester war im Wohnzimmer beim Baby und meinte "Eklig, wie die sich ranschmeißt". Ich schob das weg und machte mit dem Leben weiter.

    So 1,5 Jahre später gab es zwei weitere komische Momente.
    Einmal war ich für eine Woche mit meiner Tochter bei meinen Eltern und meine sehr neugierige Nachbarin meinte hinterher zu mir, mein Mann ginge fremd. Sie hatte beobachtet, dass besagte Jutta nachmittags mit meinem Mann 4 Stunden in unserer Wohnung verschwand. Als ich meinen Mann darauf ansprach, meinte er, ich spinne, Jutta hätte ein Problem mit dem Auto gehabt, er hätte ihr geholfen (irgendein Teil gekauft und repariert), anschließend hätte man noch Kaffee getrunken bei uns.

    Einige Monate später hatte mein Mann einen Lehrgang im Ort seiner Eltern, da ihm der tägliche Weg zu uns zu weit war, wollte er bei seinen Eltern übernachten, der Kurs ging 2 Wochen und am WE dazwischen kam mein Mann völlig unangekündigt nicht nach Hause. Mangels Handys und privater Telefone konnte ich erst montags meine Schwiegermutter (mit der ich damals ein etwas schwieriges Verhältnis hatte) anrufen und erhielt die Auskunft, mein Mann hätte bei Jutta übernachtet, sie hätte Geburtstag gehabt. Ich habe da minimal freigedreht, als mein Mann nach Hause kam, aber wurde nur abgewiegelt...Ich glaub, ich wollte es gar nicht so genau wissen. Mein Mann behauptete felsenfest, sie wären nur Freunde.

    Danach vergingen einige Jahre, Jutta heiratete einen Kollegen aus der Firma, wir waren als Familie bei der Hochzeit und ich dachte:"OK, Schnee von gestern, Thema ist durch."

    Anfang der 90er verließ mein Mann die Firma und wir sahen uns nur noch als Familien so alle 2 bis 3 Monate,Jutta schnitt meinem Mann die Haare, dann saßen ihr Mann und ich im Wohnzimmer und aus der Küche giggelte es wieder wie Jahre zuvor. Juttas Mann und ich verstanden uns wortlos, wir fanden die Situation komisch.

    Irgendwann, ich kann es zeitlich nicht mehr zuordnen, meinte mein Mann mal in einem der wenigen heftigen Streits, wenn wir nicht schon verheiratet gewesen wären und ein Kind gehabt hätten, wäre er mit Jutta verheiratet.
    (Ich weiß nicht mehr genau, ob das Wort Traumfrau fiel, ist viele Jahre her, war damals echt ne Klatsche)

    Ich bekam ein zweites Kind,(mein Sohn ist 27) Jutta verlor eines in der Schwangerschaft, ich schob über Jahre mein misstrauisches Bauchgefühl weg, die Treffen wurden seltener. Bis sie irgendwann ganz aufhörten...

    ..bis auf......

    Es gab jedes Jahr im Juni einen Anruf bei meinem Mann zum Geburtstag, wenn ich das Gespräch zufällig mitbekam , bekam ich das Ko...., die Stimme meines Mannes war so weich gespült, so lieblich. Ich bin demonstrativ raus gegangen. Konnte mir das nicht anhören, mein Bauchgefühl kam mit roter Lampe wieder hoch. Ob mein Mann zu ihren Geburtstag anrief, weiß ich nicht.Hab nicht gefragt.


    Und es kam eine Weihnachtskarte....

    Irgendwann erfuhr ich, sie ist wieder geschieden, ihr Exmann wollte Kinder, da war sie so Mitte 50, (bei der Fehlgeburt vor 25/26 Jahren war sie gut Anfang/Mitte 40)

    Tja und seit Jutta wieder "frei" ist, (so seit ca.5 Jahren) sucht sie Kontakt und zwar durch besagte Weihnachtskarte, welche seit gut 20 Jahren jedes Jahr pünktlich kommt. Seit Jahren lege ich diese Karte ungeöffnet hin. Mein Mann meint, ICH soll mal antworten, da ich seit Jahren selten bis nie Karten schreibe, würden mir eher der Kuli explodieren, bevor ich Jutta schreibe.

    Will sagen, diese Frau schreibt seit 20 Jahren eine Karte, auf die noch NIE eine Antwort kam. Sollte man begreifen, dass da kein Kontakt gewollt ist, oder?

    Vor gut 2 Jahren haben wir Telefonanbieter und Telefonnummern gewechselt. Unsere Festnetznummer haben nur wenige Leute, unsere Handynummern sind auch andere. Das letzte Telefonat, was ich mitbekommen habe, ist ca.10 Jahre her....Von unserer Seite kommt also seit Jahren nichts mehr.

    Unsere Ehe läuft gut, wir sind immer ein gutes Team, ich liebe meinen Mann und er mich auch....Er hat bis auf diese kurzen "komischen" Momenten nie einen Anhaltspunkt geliefert, dass an seiner Freundesbehauptung was nicht stimmt. Ich habe das Ganze irgendwann weggelegt und für mich beschlossen, falls da mal was lief, ist das durch und für heute irrelevant.

    Vor einigen Tagen hatte mein Mann einen runden Geburtstag, ich habe ein FB Profil und man kann mir Nachrichten schicken.

    Jetzt kam ne Nachricht von Juttas Tochter (mit der ich nicht auf FB vernetzt bin) , dass Jutta die Telefonnummer meines Mannes möchte, um ihm zu gratulieren.....Diese Nachricht habe ich einfach mal übersehen.....

    Ja, sie ist wieder hoch geploppt, unsere Kistenkasperfrau, obwohl ich den Deckel NICHT geöffnet habe.....ICHSCHWÖR.....

    Ich will diese Frau nicht in unserem Leben haben!!!!
    Geändert von Uni-Corn (17.06.2020 um 10:16 Uhr)
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  2. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Verstehe ich das richtig, dass die Dame an die 70 ist?

  3. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen Mann mit 16 kennengelernt und nie weitergesucht, er war 21.

    Irgendwann, wir waren noch nicht verheiratet, tauchte Jutta auf. Sie war Sekretärin in der Firma meines Mannes, war frisch geschieden mit 2 Teenagertöchtern ...
    Ich hoffe, *Jutta* ist kein Klarname.

    Die Dame muss mindestens rund 15 Jahre älter sein als Dein Mann.

    Komische Geschichte ...
    Dein Mann war ja offenbar eng befreundet mit ihr.
    Warum hat er (hat sie?) diese Freundschaft abgebrochen?

    Und warum unter "Beziehung im Alltag"?

  4. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Hast du sowohl deinem Mann als auch Jutta mal deutlich gesagt, dass du keinen Kontakt zu ihr wünschst?

  5. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, dass die Dame an die 70 ist?
    Die ist etwas über 60, 64 glaub ich.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  6. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Hast du sowohl deinem Mann als auch Jutta mal deutlich gesagt, dass du keinen Kontakt zu ihr wünschst?
    Meinem Mann ja, Jutta nicht, weil ich seit Jahren nicht reagiere.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  7. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, *Jutta* ist kein Klarname.

    Die Dame muss mindestens rund 15 Jahre älter sein als Dein Mann.

    Komische Geschichte ...
    Dein Mann war ja offenbar eng befreundet mit ihr.
    Warum hat er (hat sie?) diese Freundschaft abgebrochen?

    Und warum unter "Beziehung im Alltag"?
    Natürlich heißt die nicht "Jutta".....sollte etwa 5 Jahre älter sein als mein Mann.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  8. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, *Jutta* ist kein Klarname.

    Die Dame muss mindestens rund 15 Jahre älter sein als Dein Mann.

    Komische Geschichte ...
    Dein Mann war ja offenbar eng befreundet mit ihr.
    Warum hat er (hat sie?) diese Freundschaft abgebrochen?

    Und warum unter "Beziehung im Alltag"?
    7 Jahre, wenn ich richtig rechne.
    Alle Achtung, Du kannst Nerven haben. Ich muss ehrlich sagen, ich wäre schon eher explodiert oder dazwischen gegangen. Ob nun richtig oder nicht.

  9. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Hallo Uni-Corn,

    was passiert, wenn du diese Anfrage einfach ignorierst? Wenn sie erneut kommt, dann wieder nicht drauf eingehen. Vielleicht kommt die Botschaft ja so an. Oder meinst du, dass Jutta weiterhin versuchen wird, die neue Nummer deines Mannes auf anderen Kanälen herauszubekommen?
    Ansonsten frage ich wie @Killeshandra, ob du schon mal deutlich kommuniziert hast, dass du keine Lust mehr auf diesen ständigen Unruheherd hast? - Ach ja, ich sehe gerade, du hast geantwortet - dein Mann weiß von deinem Unmut. Vielleicht ist jetzt der Moment, auch auf der anderen Seite mal klare Worte zu finden.
    Irgendwann muss doch mal Schluss sein.

  10. User Info Menu

    AW: Kistenkasper ploppt wieder hoch....(Vorsicht lang)

    Ich hab jetzt nochmal genau nachgerechnet, Jutta müßte 64 sein. Ihre drittes Kind verlor sie mit Anfang 40, das war vor 26 Jsahren (ich weiß das so genau, weil mein Sohn grad Baby war, als wir von der Schwangerschaft und Wochen später von deren unschönen Ende (kein Herzschlag mehr) erfuhren.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

Antworten
Seite 1 von 57 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •