+ Antworten
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 211
  1. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.823

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Ohne Worte. Ich hab alles gelesen.
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph


  2. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.945

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Man muss auch vorsichtig sein. Solche Menschen können total durchdrehen, wenn sie nicht weiter kommen mit ihrer Masche.

    Wenn sie sich schon so gegen Veränderung wehrt, dass sie die Therapie-Versuche durchschauen will statt mit dem Therapeuten eine Verbesserung durch Veränderung IHRES Verhalten nachdenkt, dann ist Hopfen und Malz verloren. Rausgeschmissenes Geld.

    Aber ein ganz klein wenig hört sich der sympatische mensch auch etwas selbstverliebt an. Einen Hauch an Narzissmus? Nicht so richtig aber so ein Schattensyndrom. Keine Bräunung seines gestählten Oberkörpers mehr auf der Terrasse

    Da haben sich zwei gefunden Schau' Dir mal den alten Film "Gefährliche Liebschaften" mit Glen Close und Michael Douglas an.


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.908

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Man muss auch vorsichtig sein. Solche Menschen können total durchdrehen, wenn sie nicht weiter kommen mit ihrer Masche.

    Wenn sie sich schon so gegen Veränderung wehrt, dass sie die Therapie-Versuche durchschauen will statt mit dem Therapeuten eine Verbesserung durch Veränderung IHRES Verhalten nachdenkt, dann ist Hopfen und Malz verloren. Rausgeschmissenes Geld.

    Aber ein ganz klein wenig hört sich der sympatische mensch auch etwas selbstverliebt an. Einen Hauch an Narzissmus? Nicht so richtig aber so ein Schattensyndrom. Keine Bräunung seines gestählten Oberkörpers mehr auf der Terrasse

    Da haben sich zwei gefunden Schau' Dir mal den alten Film "Gefährliche Liebschaften" mit Glen Close und Michael Douglas an.
    Wer das so lange mitmacht, ist ganz bestimmt kein Narzisst.

    Meinst du den Film "Eine verhängnisvolle Affäre"?


  4. Registriert seit
    28.01.2020
    Beiträge
    19

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Lieber TE,

    es handelt sich um narzisstische Verhaltensweisen, und bevor jetzt ein Aufschrei der Empörung durch die Menge geht, dass diese "Diagnose" ja als Modeerscheinung inflationär erwähnt werde: es spielt eigentlich keine Rolle, ob Narzisst, Borderline, Axxxx, Energievampir oder sonstwas, und ich bin auch keine Fachfrau, aber die Beschäftigung und die Erkenntnis um die Systematik in den Verhaltensstrategien hat mir dereinst sehr entscheidend weitergeholfen, die Dinge und deren Ursachen zu verstehen, und deswegen nenne ich den Begriff.

    Eifersucht, Isolation des Partners vom sozialen Umfeld, Unvorhersagbarkeit der zu erwartenden "Stimmung", verbale oder auch handgreifliche Gewalt, unter-Druck-setzen des Partners, Crazymaking, Absprechen der Wahrnehmung des Partners (Gaslighting), extremes in den Vordergrund spielen sexueller Zusammenhänge (Promiskuität, Porno-Sex, Fremdgehen, häufigen Sex haben müssen zur Selbstbestätigung), Wutausbrüche, Abwertung und Schikane, ständiges Drama, fehlende Fähigkeit zur Selbstreflexion, (was ich persönlich verblüffend finde bei solch intelligenten Menschen), Lügen, uvm. haben anscheinend zur Ursache: innere Leere, mangelndes Selbstwertgefühl, emotionale Leere, Fehlen echter positiver Emotionen, mangelnde Empathiefähigkeit. Empathie wird z.B. nur gespielt, wenn man das Gefühl hat, sie einsetzen zu müssen, um etwas zu erreichen.
    Der Eisklotz ist sie, nicht Du.

    Es ist sehr sehr unwahrscheinlich, dass sich durch Paartherapie oder Einzeltherapie von ihr an eurer Beziehung etwas positiv verändern lässt. Bei Menschen mit dieser Art Persönlichkeit ist es bekannt, dass sie Therapeuten, Anwälte, Richter verarxxen nach Strich und Faden, und zwar so weit, bis dass es gelingt, dass der betroffene Partner in der öffentlichen Wahrnehmung als der Täter und der eigentlich Gestörte erscheint. Es ist in der Regel keine Änderung von diesen Menschen erwünscht...warum auch, sie kommen ja oft gut durchs Leben.

    Bei Euch könnte es locker immer schlimmer werden. Sie weiss genau, dass Du knapp bei Kasse bist und hat zunehmend nicht mehr das Gefühl, sich Mühe geben zu müssen, um Dich zu behalten. Sie wird anfangen, Deine Kinder mindestens abzuwerten, wenn nicht Schlimmeres. Willst Du so lange warten?

    Du scheinst ein hochgradig sympathischer Mensch zu sein, tatsächlich. Der aber seine Grenzen nicht setzen kann, einer der häufig auftretenden sog. "Eigenanteile", warum mann/frau so einen Zirkus überhaupt mitmacht oder hineingerät.
    Du bist überhaupt ein ideales Opfer, denn Du hilfst dabei, den äusseren Schein aufrecht zu halten, indem Du schweigst aus Scham und Dich noch selbst isolierst. Supie, so hat sie schon ziemlich viele Karten in der Hand.

    Auch immer wieder gerne gesehen: Drohen mit dem Suizid, wenn man das Wort: "Trennung" in den Mund nimmt. Du solltest besser damit rechnen, dass sie ihr Repertoire erweitern wird...

    Nimm den Notfall-exit, rechne mit einem Riesen-Drama, erhol Dich und schau Dir dann mit einem Therapeuten Deine "Eigenanteile" an, damit Dir nicht nochmal sowas passiert. Wenn Du das nicht schaffst, dann stell Dir jetzt schon einen Thera zu Seite, der Dich stärkt. Das will gut vorbereitet sein und dazu gehört NICHT UNBEDINGT, dass man alles mit der Partnerin bespricht. Es kann auch Sinn machen, dass man sich eine Wohnung sucht und dann einfach mal weg ist. Z.B. um das Theater zu vermeiden, das unvermeidlich folgt.


  5. Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    15

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Frage: Warum genau machst du das mit? Irgendwas bekommst du ja aus der Situation, sonst wärst du ja schon weg.
    Habe kurz überflogen, dass eine Sache das Geld ist. Kann man das echt nicht regeln?
    Dann die Kinder - rastet sie vor den Kindern auch so aus?

    Meinst du, fühlt sie sich wirklich im Grunde genommen krass ungebliebt von dir? kann ja sein...hast du sie darauf mal angesprochen? Ich nehme mal, an, ja. wird sie wahrscheinlich nicht zugeben.

    ich frage mich nur, warum du in einem Forum schreibst, wenn du eigentlich eh schon weißt, dass sie deine Grenzen nicht respektiert. Warum willst du nichts verändern? Ist es zu gemütlich, immer ja zu sagen, dafür aber keine Konflikte zu haben? Ich kann verstehen, dass das Ausrasten Angst macht - ging mir genau so, bin auch so ähnlich - konfliktscheu und emotionale Ausbrüche sowieso der Horror.

    Ich glaube eigentlich, dass solche Menschen tief im Inneren Panik davor haben, verlassen zu werden. Sie wird immer weiter gehen, bis schlussendlich das zutrifft, was sie kennt - dass du gehst. Sie denkt, dass sie dich durch die Kontrolle an sich binden kann - weil sie sonst nichts hat, was dich binden würde (in ihrem Verständnis).
    Ich würde mir an deiner Stelle überlegen, ob du sie noch liebst, und ob du mit ihr zusammenbleiben willst oder nicht (wenn es insgeheim das Geld ist, oder ihr toller Job, dann verstehe ich irgendwo,dass sie unsicher ist). Und wenn du das willst - würd ich versuchen, diese Ausbrüche einfach nicht ernst zu nehmen. Grenzen setzen. Lass sie toben, geh trotzdem mit den Freunden weg. Und danach kommst du zurück und sagst ihr, wie wunderbar sie ist. Ich würde auf diese emotionalen Erpressungen nicht eingehen. Das ist sicher anstrengend, aber vielleicht, wenn sie irgendwann merkt, es bringt nix, beruhigt sie sich.
    Ist natürlich nicht so gmiadlich wie einfach ja und amen zu sagen.


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.908

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    @Frage123

    Nach der Zeit würde ich vermuten, dass er eher konfliktscheu und verlustängstlich ist. In Richtung Co-Abhängigkeit.

    Narzissten finden zielsicher Menschen, die Probleme damit haben, ihre Grenzen zu wahren.

  7. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.519

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Free Spirit, dein Beitrag ist super!
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.


  8. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.703

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Zitat Zitat von sympathischer_mensch Beitrag anzeigen
    Sie hatte mal eine lange Therapie und war stolz, dass sie mit ihrer Intelligenz jegliche Interventionsversuche des Therapeuten durchschaut hatte.
    Zitat Zitat von Chambord Beitrag anzeigen
    Diese Menschen sind Energiefresser und zwar auf der ganzen Linie. Im Gegensatz kennen das viele Frauen, die in die Isolation getrieben werden. Kann bis zum Suizid gehen, wenn die Menschen den Absprung nicht schaffen.
    Genau das.

    Deine Freundin will keine normale Beziehung, sondern dich als Hündchen an ihrer Leine. Wenn du tust, was sie will, holt sie die nächste Anforderung an dich heraus.

    Das ist keine Liebe.

    Zitat Zitat von sympathischer_mensch Beitrag anzeigen
    Ich habe Angst, wie sie austickt, wenn ich es beende und wenn das meine Kids sehen, das wäre übel, da sie sehr massiv auftreten kann.
    Selbstverletzendes Verhalten, Dinge zerstören, Schreien.... das komplette Paket.
    Eine Beratung wird höchstwahrscheinlich nichts bringen. Verschwendete Zeit und verschwendetes Geld.


    Mein Rat: Nimm die Beine in die Hand, deine Kinder an die Hand und lauf.

    Deine Freundin tut dir offenbar nicht gut, zumindest lese ich das aus deinem Post. Also solltet ihr euch so schnell wie möglich trennen.
    Wenn du kannst, such dir eine kleine Wohnung für dich und zieh umgehend aus. Hoffentlich kommst du schnell aus dem Mietvertrag 'raus. Du musst aber auf einen Schlag alles Persönliche mitnehmen, sonst ist es weg.
    Wenn sie ausziehen will, umso besser. Aber mach dich bitte darauf gefasst, dass sie die Schiene "Du bist ein Stalker und Psychopath" wählen wird. Sie wird dich so lange reizen, bis du zuschlägst, oder die Polizei rufen, weil du sie angeblich bedrohst. Also solltest du, sobald du die Trennung ausgesprochen hast, nicht mehr alleine mit ihr zusammentreffen, sondern immer Zeugen dabei haben.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  9. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.945

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Ja, genau, Wolfgang! "Eine verhängnisvolle Affäre". So hiess der Film.

    Ich bin sicher, sie macht kein solches Theater vor den Kindern. Sie findet das mit den Kindern sicher super, wenn sie so drauf ist und denkt, jetzt hat sich ihr ganzes Bild nach aussen "abgerundet". Mit zwei süssen Kindern zu Hause, einem gut aussehendem Mann und einer grossen Wohnung.

    Nur, die Nebendarsteller finden das nicht so gut. Vor allem der, der immer da ist.

    Man kann doch aus den meisten Mietverträgen raus und wenn sie so viel mehr verdient als Du, dann kann sie sich die Wohnung zur Not doch auch selber leisten? Oder eine Freundin einziehen lassen bis sie ausziehen darf?

    [editiert]
    Geändert von skirbifax (23.05.2020 um 07:00 Uhr) Grund: Unterstellung


  10. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    554

    AW: Meine Beziehung belastet mich sehr....

    Zitat Zitat von SunktaMaryanne Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, aber ich denke, sie nimmt dich nicht ernst. Sie denkt, das sie machen kann was sie will, dich wird sie nicht los. Und deswegen macht sie es. Sie macht es, weil sie es kann.
    So ist es.
    Und ganz ehrlich: ich finde es schlimm, was du deinen Kindern da vorlebst. Die immerhin zu 35 Prozent bei dir/euch leben. So negativ, wie du von „der Dame“ schreibst, weißt du doch ganz genau, dass das nix ist. Also ganz ehrlich: kneif die Arschbacken zusammen und trenn dich - und finde keine weiteren Ausreden, warum das angeblich nicht geht!

+ Antworten
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •