Antworten
Seite 37 von 50 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 493
  1. User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Assad? Hitler? Meditation?

    Das ist alles Off Topic.

    Darüberhinaus weiß die Menschheit seit ca. '98 oder so, wenn in einem Thread Hitler erwähnt wird ist es aus.

    Godwin's law oder so.


    Obwohl ich pro Meditation bin, finde ich das hier nervig und auch un-ZEN-ig, wenn man wen, der nicht will so vehement zum Med-Glück quatschen will.

    Moderation?

  2. User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    AE, ich nehme dich hier fast haargenau so wahr, wie du deinen Vater beschreibst.

  3. Inaktiver User

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    AE, ich nehme dich hier fast haargenau so wahr, wie du deinen Vater beschreibst.
    Aha.

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Assad? Hitler? Meditation?

    Das ist alles Off Topic.
    Komisch, ich kann einen Zusammenhang herstellen.

    Manche würden der TE mehr geistige Ruhe und damit Klarheit wünschen anstatt einen Problem- und Themenblumenstrauß jeweils zu eröffnen und ohne auf den Punkt zu kommen oder auch nur irgendeine echte Zieldefinition zu Diskutieren. Spätestens wenn es sich in die unendlichen Diskussionsweiten des Universums verliert, steigt man ohne Joint aus.

    Mich wundern da stagnierende, abgeflachte Beziehungen nicht, denen es an echter Verbundenheit fehlt. Mit dem Nichtgreifbaren kann man schlecht in Kontakt gehen. Mit Unendlichdiskussionsschleifen und damit dem Totschlagen von Zeit geht ggf. auch nicht jeder längere Zeit konform bei gleichzeitiger realer Lebensbeobachtung. Ich empfehle Dopaminfasten inkl. Diskussionsverzicht in Foren.

  4. User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Zitat Zitat von AE90 Beitrag anzeigen
    Ja, ich möchte um ehrlich zu sein auch nicht zu der Position kommen, alles wäre gleichwertig. Meine Beispiele sind ja entfernt worden, daher bleibe ich abstrakt - für mich gibt es Menschen, die durch ihre Handlungen m.E. die Chance sich vergeben, Teil der Gesellschaft zu sein. Ich will und werde bestimmte Menschen niemals als gleichwertig anerkennen.
    Wo siehst du dich denn? Bist du deiner Meinung nach ein gleichwertiger Teil der Gesellschaft? Mit was hast du dir das denn "verdient"?

    Siehst du dich nicht auch als Mittelmaß an?

    Für mich macht das hier alles wenig Sinn.
    Ein Mensch, voller Makel, so wie jeder Andere auch, zeigt so abwertend mit dem Finger auf Andere.

    Du erwartest Respekt von jemandem den du selbst nicht respektierst und bist darüber noch verwundert wenn der Respekt dir ggü ausbleibt.
    Wo ist deine Selbstreflektion, die du dir von Anderen so sehnlichst wünscht?

    @Frau Winter

  5. Inaktiver User

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    In den letzte Wochen habe ich sehr positive Erfahrungen mit Reiki-Selbstgabe gemacht.
    Das würde in viele Stränge passen; ich habe mich für diesen Strang entschieden, weil ich glaube, dass es in AE90s spezifischer Situation hilfreich sein kann, genauso auch für diejenigen, die wegen Corona-Isolation Berührung vermissen oder sonstwie gestresst sind.
    Ich begegne damit meiner aktuell mittags einsetzenden großen Müdigkeit: Nach dieser kurzen Behandlung bin ich wie ausgewechselt.

    So mache ich es, Abwandlungen sind natürlich möglich, z.B. Stirnchakra noch miteinbeziehen, allerdings bringt es unter 4 Minuten pro Position nichts mehr, und die Chakren wollen von oben nach unten, nicht in umgekehrter Reihenfolge, angesprochen werden.

    Dauer: 20 Minuten
    Rückenlage auf dem Sofa, Augen abgedeckt, Eieruhr in bequemer Reichweite auf Couchtisch
    4 Positionen à 5 Minuten Dauer

    Position 1: Hals- und Herzchakra (Hals- und oberer Brustbereich)
    Position 2: Solarplexuschakra (direkt unter dem Brustbereich)
    Position 3: Sakralcharka (ober und unter dem Bauchnabel)
    Position 4: Wurzelchakra (auf dem Schritt)
    Über diese vier Positionen wird der gesamte Oberkörper lückenlos abgedeckt.

    Jeweils Eieruhr auf 5 Minuten stellen.
    Die Hände pro Position über- (nicht auf-)einander mit den Handfläche ablegen, also eine weiter oben, die andere direkt anschließend weiter unten, so dass der kleine Finger der ersten Hand Daumen oder Zeigefinger der zweiten Hand berührt.
    Hände einfach nur dort liegenlassen, nichts bewusst denken, etwaige Gedanken fließen lassen. Tiefe Bauchatmung.
    Nach spätestens einer Minute bin ich so in einer wohligen Trance, sinke tiefer und tiefer, bis die Eieruhr mich (gefühlt unsanft) rausreißt, aber das ist unerlässlich, damit ich mich fallenlassen kann, aber eben nicht zu tief falle (einschlafe).
    Eieruhr erneut auf 5 Minuten stellen, nächste Positionen einnehmen.
    Usw.
    Zum Abschluss genüsslich räkeln und Extremitäten dehnen.

    Der Effekt ist gigantisch.
    Was nur 20 Minuten bewirken können...
    Geändert von Inaktiver User (11.05.2020 um 13:28 Uhr)

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Moderationsansage

    Kommt bitte zum eigentlichen Thema zurück. Es geht hier nicht um Meditation und den vielen Varianten.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  7. 11.05.2020, 12:51

    Grund
    Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation bitte per PN

  8. User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Zitat von Saetien2
    Du wirst doch wissen, wie man andere respektvoll behandelt?
    Vermutlich beschimpfst Du nicht Wildfremde auf der Straße, weil Du sie z.B. hässlich findest oder meinst, sie könnten mehr aus sich machen. Du wirst vermutlich bei den entsprechenden Leuten auch nicht offen angeekelt schauen oder etwas in der Art.
    Zitat Zitat von AE90 Beitrag anzeigen
    ...
    Das ist für mich normales Verhalten für einen sozial halbwegs adäquaten Menschen ohne gravierende geistige Schäden. Mit Respekt hat das m.E. nichts zu tun. Eher mit akzeptablem Verhalten im Kontext, dass man es mit anderen gemeinsam aushalten muss und die Ärgernisse daher zu minimieren sind.
    ...
    Dieses 'normale Verhalten' läßt Du nur Wildfremden zukommen? Während man dem Partner, dem man doch eigentlich in Zuneigung wenn nicht sogar in Liebe verbunden ist, regelmäßig beschimpfen und herabwürdigen kann, wenn er nicht erwartungsgemäß funktioniert? Wenn er also nicht so funktioniert, dass es dem eigenen kleinen Weltbild entspricht?
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  9. User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Zitat Zitat von AE90 Beitrag anzeigen
    Oh ja. Das ist für mich auch heute noch schwer. Aber ihre Liebe, Abhängigkeit zu ihm war wohl stärker als der Wunsch, mich vor ihm zu bewahren. Bzw. sie meinte auch, dass er doch gar nicht so schlimm sei und mich auf seine Art, wenn ich das schon schreibe wird mir ganz anders, geliebt habe.. nun, das Gefühl von Liebe hatte ich seinerseits und habe ich heute auch nie, er ist stolz, dass aus mir was geworden ist, ich einen guten Beruf habe, Geld erwirtschaftet habe, hübsch bin (das führt er immer als meinen größten Vorzug ins Feld, was mich sehr verbittert und anekelt).. aber da hört es schon auf. Widerworte oder eigene Positionen werden nicht geduldet.. ich ertrage ihn nur wegen meiner Mutter. Sonst würde ich am liebsten gar keinen Kontakt haben. Obwohl er sehr sehr intelligent ist und auch zum Teil interessante Analysen unterbreitet. Aber jedesmal, wenn ich ihm gesehen habe, fühle ich mich beschmutzt.
    (Hervorhebungen durch Blue)

    AE, du hattest meine Frage, ob du dich hierzu auseinandersetzen möchtest, mit "ja" beantwortet.

    Du hast als Kind eine abhängige, schwache Mutter erfahren. Liebe war eher materiell. Dazu starke Suchttendenzen - dieses Kleinreden ihrerseits. Was hat dir dein Vater angetan? Prügel? Sexuelle Übergriffe, Missbrauch? Seelische Prügel? Was hat er dir angetan, dass du dich "beschmutzt" fühlst, wenn du ihn siehst? Und die Mama hat so getan, als merke sie nix...

    Liebe/Beziehung hast du als Kind nur erfahren aus einer vermutlich gewalttätigen Position, deine Gefühle, deine Wahrnehmung, dass er böse zu dir ist, durfte nicht sein - nein, die Mama hat gesagt, es sei alles "gar nicht so schlimm". Wenn dir die wichtigste Bezugsperson permanent die eigene Wahrnehmung abspricht, das macht was mit einem.

    Es hat dir ein Kontrollthema beschert (ICH lenke, denn ich will NIE, nie, nie so werden wie meine Mutter damals).Es hat dir ein Hassthema beschert (Ich HASSE Männer - denn sie sind alle gewalttätig.) Es hat dir ein Zu-mach-Thema beschert (Ich lasse mich auf keine Gefühle ein, das tut nur weh oder man wertet mich ab in meiner Wahrnehmung). Auf der anderen Seite zeigst auch DU Abhängigkeitstendenzen, so z.B., wenn du das Gefühl hast, dein Partner müsste dich "trösten", dir eine starke Schulter bieten und du wieder zum Kind wirst.

    Ein erster Weg zur Lösung ist die Auseinandersetzung mit der Mutter und dem Vater. Das Zulassen und das vollständige Eingeständnis dieses ganzen Schmerzes, dem du als Kind ausgesetzt warst.

    Der Schmerz hockt in dir drin und will endlich, endlich gefühlt werden. Der ist es nämlich, der dafür sorgt, dass du nach außen Jeanne D`Arc machst, aber nach innen die Nacktschnecke bist.

    Geändert von Blue2012 (11.05.2020 um 14:09 Uhr)
    Be a voice not an echo.

  10. User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Dieses 'normale Verhalten' läßt Du nur Wildfremden zukommen? Während man dem Partner, dem man doch eigentlich in Zuneigung wenn nicht sogar in Liebe verbunden ist, regelmäßig beschimpfen und herabwürdigen kann, wenn er nicht erwartungsgemäß funktioniert? Wenn er also nicht so funktioniert, dass es dem eigenen kleinen Weltbild entspricht?
    Das habe ich aber auch immer wieder in Beziehungen erlebt. Hier im Forum übrigens auch.

  11. User Info Menu

    AW: Lauwarme Beziehung vs. Partner als Fels in der Brandung

    Blue
    Glaube nicht alles, was du denkst

    Elliot bzw Daylong

    R.I.P Mama 22.04.2019

Antworten
Seite 37 von 50 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •