Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 121
  1. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Zitat Zitat von bifi Beitrag anzeigen
    "Livin apart together" ist doch schön. Dass Du mehr für das Verbindende in der Beziehung einstehst (Mann auch öfter verreist für Wochen), ist in vielen Beziehungen so, meine ich. Frauen sind eher dazu bereit, Männer oft sehr erstaunt, wenn es auseinander geht, auch weil sie selbst keine Energie mehr für das Paarsein aufbrachten.
    Kann gut sein, dass Du das "Trennende" eher siehst als er.
    Es ist, wie es ist.
    Danke bifi,
    ich fühle mich verstanden.
    Ja, das ist es,
    ich fände es auch okay, und ja wir haben durchaus viel gemeinsames und 1,5 Jahrzehnte nun auch extrem eng zusammen gehockt, außer seine Reisen, was sicher auch nicht jede/r so akzeptieren würde, aber für mich war das okay, ich wundere mich nur, dass es eben nicht zurückkommt, aber leider wirst du Recht haben, und jemand anderes sagte das ja auch, dass man nicht das eine mit dem anderen aufwerten kann. Es ist wie es ist und es wird sich zeigen, wie stark unsere Beziehung tatsächlich ist.
    Vielleicht hält sie das nicht aus, das muss ich dann auch aushalten und auch zu warten....
    danke
    BG

  2. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Zitat Zitat von boo-klover Beitrag anzeigen
    jemand hat die Frage gestellt, was er dort machen kann, was er geniesst, auf eine Antwoert darauf bin ich auch gespannt.
    all das. was er in unserer Stadtwohnung auch genießt, kuscheln, lesen, mit mir/uns zusammensein, kochen, etwas zocken, ... zum Haupthobby muss er allerdings fahren, was er von der Stadtwohnung auch macht

  3. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Zitat Zitat von FrauFreitag Beitrag anzeigen
    wie ich dort lebe, ist doch schnurz, auch wenn es euren Vorstellungen nicht entspricht, ich kann da leben, ich arbeite online und kreativ, ich finde es schön, er nicht.
    Nun, wenn du das zu Hause auch so kommunizierst, friß oder stirb......
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  4. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Nein, so ist es nicht.
    Nehmt es einfach hin oder nicht.
    Ich lasse ihn nicht allein gerade jetzt wo es ihm schlecht ist, das stimmt so nicht.

    Ich bin übrigens gerade hier bei ihm.
    Er ist bei seinem Hobby, ich mache Support für Teenie ja braucht er noch gelegentlich gerade jetzt, Teenie war auch mit, Teenie liebt auch dort sein ..
    ja es reicht um dort zu zweit ein paar Tage zu sein, zu dritt wird es eng, ist es hier aber auch, in der Stadtwohnung.

  5. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Zitat Zitat von FrauFreitag Beitrag anzeigen

    um das zu können, habe ich beruflich Abstriche gemacht, die er nie gemacht hat.


    Nun geht es mir so gut, dass ich ja mein Ding machen kann.

    Hast Du das Gefühl, etwas nachholen zu müssen, auf das Du verzichtet hast, während er offenbar immer das machen konnte, was er wollte?

    Ist deine Vorliebe für dein Gartengrundstück vielleicht auch ein kleiner Vorwand, um nicht zu viel Zeit mit deinem Mann zu verbringen?

    Wenn es deinen Sohn als verbindendes Element nicht gäbe, würdest Du dann lieber alleine wohnen?

    Fühlst Du dich in deiner Partnerschaft überhaupt noch wohl, oder ist dir das inzwischen irgendwie zu eng geworden und Du nutzt dein Grundstück für "Zeit für dich alleine", um überhaupt wieder Kraft fürs "Paarsein" zu schöpfen?

    Ich denke, ihr werdet um eine tiefergehende Aussprache nicht herum kommen, wenn ihr eure Partnerschaft erhalten wollt.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  6. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Auch wenn du jetzt wieder lang geschrieben hast - im Grunde ist es doch so, dass du oft viele Tage weg bist und damit den gemeinsamen Alltag aufgibst, und dass du gar nicht ernst nimmst, dass er so nicht leben will.
    Eine Frage dazu:
    Schreibe ich eigentlich zu lang? Oder schreibe ich nicht detailgetreu genug?

  7. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Lässt sich das "Segelboot" vielleicht in die Nähe des Landstücks umsiedeln?

    Ich würde, wenn es geht, das Land so umgestalten, dass er lieber mitkommt. Ein größeres Sommerhaus bauen und es ihm darin nach seinen Vorlieben angenehm machen, eigener Raum für ihn, große Küche, Sauna, what ever...

    Wie lange ist die Fahrzeit zwischen Wohnung und Land?

  8. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Danke Jaws,

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Hast Du das Gefühl, etwas nachholen zu müssen, auf das Du verzichtet hast, während er offenbar immer das machen konnte, was er wollte?
    Ja, auch wenn nicht unbedingt nachholen, mehr nicht mehr verzichten wollen. Meine, ich bereue nicht die vergangenen Jahre.

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Ist deine Vorliebe für dein Gartengrundstück vielleicht auch ein kleiner Vorwand, um nicht zu viel Zeit mit deinem Mann zu verbringen?
    Nein, auf keinen Fall,

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Wenn es deinen Sohn als verbindendes Element nicht gäbe, würdest Du dann lieber alleine wohnen?
    nein, ich liebe unsere Familie und auch unsere Beziehung, wir sind auch sehr gut allein zusammen, dann finden wir noch einfacher unsere Nähe

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Fühlst Du dich in deiner Partnerschaft überhaupt noch wohl, oder ist dir das inzwischen irgendwie zu eng geworden und Du nutzt dein Grundstück für "Zeit für dich alleine", um überhaupt wieder Kraft fürs "Paarsein" zu schöpfen?
    nicht bewusst. Ich würde aber nicht ausschließen, dass es da Anteile gibt, ja, es ist einiges passiert auch.

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Ich denke, ihr werdet um eine tiefergehende Aussprache nicht herum kommen, wenn ihr eure Partnerschaft erhalten wollt.
    Ja.

    Vielen, vielen Dank, ich habe deinen Beitrag, sehr wohltuend empfunden und er war mir eine Hilfe, Klarheit zu bekommen.

  9. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Lässt sich das "Segelboot" vielleicht in die Nähe des Landstücks umsiedeln?

    Ich würde, wenn es geht, das Land so umgestalten, dass er lieber mitkommt. Ein größeres Sommerhaus bauen und es ihm darin nach seinen Vorlieben angenehm machen, eigener Raum für ihn, große Küche, Sauna, what ever...

    Wie lange ist die Fahrzeit zwischen Wohnung und Land?
    danke, ja, das ist die gute Idee. Ich möchte das machen und wir sprechen auch darüber also mit meinem Sohn, wir arbeiten daran, das wird der Weg sein
    danke, das macht mich fröhlich.
    Wohnung und Land nicht so schlimm, 1 - 1h 20

    ja, ich habe schon eine Segelbootwerkstatt (Bild) geplant, aber wenn ich ihm das sage, sagt er nein, mach nicht, also ich muss da irgendwie geschickt vorgehen
    es kann aber auch sein, dass nicht ich es bin, die einen Vorwand sucht, um auszusteigen, sondern er, den Gedanken hatte ich auch schon, und na ja auch damit könnte ich dann mit Sommerhaus besser umgehen als ohne, auch das ist ein Grund, warum ich es nicht abgeben werde
    sagen wir so, er hätte gerne das s ich Sommerhaus verkaufe, um Segelboot mitzufinanzieren (BILD!)

    ... LG

  10. User Info Menu

    AW: Krise-wo ist der Wurm

    Zitat Zitat von FrauFreitag Beitrag anzeigen
    all das. was er in unserer Stadtwohnung auch genießt, kuscheln, lesen, mit mir/uns zusammensein, kochen, etwas zocken, ... zum Haupthobby muss er allerdings fahren, was er von der Stadtwohnung auch macht
    Verstehe ich das richtig, dass er in der Hütte auf deinem Gartengrundstück genau das gleiche machen kann wie in eurer Stadtwohnung, kein Unterschied? Ihr trefft keine Freunde, geht nicht ins Kino oder Restaurant, wenn ihr in der Stadt seid? Was sagt er denn, wenn du ihn fragst, warum er nicht mit möchte? Könnte es daran liegen, dass du herausstellst, dass die Hütte dir gehört und nicht euch beiden? Fühlt er sich dort als Gast oder Bewohner? So wie du das beschreibst, würde ich mich als dein Mann dort eher als Gast fühlen. Klar, dass er dann lieber in der Stadtwohnung ist.

    Meine Laune ist im Keller.
    Hoffentlich bringt sie Wein mit.
    .

Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •