Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90
  1. Inaktiver User

    Stirnrunzeln Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    ich meinen Mann beim Rauchen "erwischt" habe.

    Er hatte im November einen Herzinfarkt und hat danach aufgehört. Neulich habe ich zum ersten Mal Rauch an ihm gerochen, was er damit entschuldigte, dass er sich mit den Nachbarn unterhalten hätte und da hätte einer geraucht.

    Blöd dass ich ihn erwischt habe, denn nun wird es nicht mehr versuchen zu verstecken.

    Ich bin ziemlich durch den Wind. Ich bin nicht bereit, die Konsequenzen seiner Raucherei weiter mitzutragen. Ein Herzinfarkt reicht. Auch die finanziellen Konsequenzen. Er war Kettenraucher (obwohl er das natürlich immer verharmlost und heruntergespielt hat), d. h. sein Verbrauch lag so bei ca. 250 € im Monat. Es war schon deutlich spürbar, daß er eine Zeitlang nicht rauchte. Wenn man weniger Geld als sonst zur Verfügung hat, ist das eine ganze Menge.

    Ich weiß aber auch nicht was ich tun soll.

    In der Reha hatte er zwei kurze Gesprächskreise zum Thema Rauchen, danach gab es gar nichts mehr. Auch sein Reha Sport findet im Moment natürlich nicht statt.

    Wenn es bei ein oder zwei Zigaretten am Tag bleiben würde, wäre mir das ja sowas von egal.... aber das wird es ja nicht.

    Ich fühle mich so hilflos, denn ICH habe nicht die Macht, ihn vom Nikotin abzubringen. Ich glaube wirklich er bräuchte eine richtige, professionelle Therapie. Ich versuche ihn zu ermutigen, mehr mit seiner Zeit anzufangen, da hat er ein echtes Problem, obwohl ER das nicht so empfindet. Aber ich erkenne Frust und Langeweile wenn ich ihnen begegne.

  2. User Info Menu

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Laß den armen Kerl einfach in Ruhe.
    Wahrscheinlich qualmt er sich so zu, damit er seinen Alltag nicht sehen muß.

    Du bist nicht seine Mutter und er ist ohnehin längst volljährig, braucht also Niemanden, der ihm sagt, was er zu tun und zu lassen hat.
    Wenn Dir sein Umgang mit Geld nicht paßt, müßt Ihr Euch getrennte Konten zulegen und die nötigen Ausgaben fair aufteilen. Wenn das geregelt ist, geht der Rest Dich nix an.

    Sollte Dir an Deiner Ehe etwas liegen, braucht Ihr vermutlich professionelle Hilfe.
    *** Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote ***

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Worum geht es dir in erster Linie? Seine Gesundheit? Das Geld?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  4. User Info Menu

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Zitat Zitat von Hases_Frau Beitrag anzeigen
    Laß den armen Kerl einfach in Ruhe.
    Wahrscheinlich qualmt er sich so zu, damit er seinen Alltag nicht sehen muß.

    Du bist nicht seine Mutter und er ist ohnehin längst volljährig, braucht also Niemanden, der ihm sagt, was er zu tun und zu lassen hat.
    Wenn Dir sein Umgang mit Geld nicht paßt, müßt Ihr Euch getrennte Konten zulegen und die nötigen Ausgaben fair aufteilen. Wenn das geregelt ist, geht der Rest Dich nix an.

    Sollte Dir an Deiner Ehe etwas liegen, braucht Ihr vermutlich professionelle Hilfe.


    Klar, sie kann nichts machen wenn er selbst nicht will. Aber geht dich nix an?
    Wäre das mein Mann, würde ich dem aber auch Dampf unterm Hintern machen.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  5. User Info Menu

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Hattest Du schon Gelegenheit, mit ihm darüber zu sprechen, was sagt er denn dazu?

  6. User Info Menu

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Zitat Zitat von Hases_Frau Beitrag anzeigen
    Wenn Dir sein Umgang mit Geld nicht paßt, müßt Ihr Euch getrennte Konten zulegen und die nötigen Ausgaben fair aufteilen.
    Das ist eine sehr unpassende Bemerkung in einer Phase, in der recht viele Menschen in Deutschland sich finanziell einschränken müssen.

  7. User Info Menu

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Zitat Zitat von Hases_Frau Beitrag anzeigen
    Laß den armen Kerl einfach in Ruhe.
    Wahrscheinlich qualmt er sich so zu, damit er seinen Alltag nicht sehen muß.
    Was weißt du denn von seinem Alltag?

  8. Inaktiver User

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Im Nachhinein erklärt das einiges. Seine Gereiztheit als wir neulich 24 Stunden komplett zusammen verbrachten. Die Tatsache daß ne 2-Stunden-Wanderung plötzlich das höchste der Gefühle ist. Oder daß er neulich nach unserer gemeinsamen (kurzen ) Wanderung unbedingt nochmal kurz eine Runde mit seinem Quad drehen mußte.


  9. Inaktiver User

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Hattest Du schon Gelegenheit, mit ihm darüber zu sprechen, was sagt er denn dazu?
    Er sagt er will ja aufhören. Er schafft es bloß nicht.

  10. Inaktiver User

    AW: Gerade sehr aufgewühlt weil.....

    Zitat Zitat von Hases_Frau Beitrag anzeigen
    Laß den armen Kerl einfach in Ruhe.
    Wahrscheinlich qualmt er sich so zu, damit er seinen Alltag nicht sehen muß.

    Du bist nicht seine Mutter und er ist ohnehin längst volljährig, braucht also Niemanden, der ihm sagt, was er zu tun und zu lassen hat.
    Wenn Dir sein Umgang mit Geld nicht paßt, müßt Ihr Euch getrennte Konten zulegen und die nötigen Ausgaben fair aufteilen. Wenn das geregelt ist, geht der Rest Dich nix an.

    Sollte Dir an Deiner Ehe etwas liegen, braucht Ihr vermutlich professionelle Hilfe.
    Es geht mich nichts an wenn mein Partner sich in den nächsten Herzinfarkt qualmt?

Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •