Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

  1. Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    753

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Zitat Zitat von Urania28 Beitrag anzeigen
    Mein Mann mag Frauen nicht, Mädchen schon.
    [editiert] Das würde meinen Tag erhellen, auch wenns ein sehr schlechter Scherz wäre. Wenn da mehr ist von Kinderpornos über -missbrauch, dann zeige ihn an.

    Und sonst, wenn das alles stimmen sollte, was du so offen aussprichst, wie kommt es, dass du es mit solch einem widerlichen Typen so lange aushältst? Da muss einem doch jede Minute seines Lebens für zu schade sein.
    Geändert von skirbifax (25.02.2020 um 13:01 Uhr) Grund: Spekulation

  2. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.624

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Hallo,

    Ich schließe mich der Frage an, was Du hier erreichen möchtest. Es gibt viele Männer, die ein Verhalten an den Tag legen, wo man nur mit dem Kopf schütteln kann.

    Und dafür muss man nicht in dem Alter von dem Mann der TE sein.

    Tahnee
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.760

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Zitat Zitat von Urania28 Beitrag anzeigen
    Mein Mann mag Frauen nicht, Mädchen schon.
    Als Du im Alter von rund 40 Jahren diesen Mann geheiratet hast, warst Du auch
    schon längst kein Mädchen mehr.

    Also - warum hat er dann Dich geheiratet?

    Waren jetzt all diese Jahre mit ihm eine unglückliche Zeit?


    Dieser Mann hätte mein Untergang sein können.
    Deine Formulierung im Konjunktiv II lässt vermuten, dass Du Dich trennen wirst ...?

  4. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.907

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Ich gehe jetzt zugunsten der TE und dieses Mannes erstmal davon aus, daß mit "Mein Mann mag Frauen nicht, Mädchen schon" gemeint war, daß er mit emotional erwachsenen, gestandenen Frauen überfordert ist und daher nur mit lenk- und formbare junge Frauen zurechtkommt- was die TE heutzutage zum Glück nicht mehr ist.

    Alles andere wäre strafrechtlich relevant, dann müßte und würde es in so einem Unterforum aber wohl um eine andere Thematik gehen.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin


  5. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    597

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Da kann ich nichts mehr dazu sagen.
    Lass ihn sein Leben leben, wie er will. Sogar mit Dreieckbeziehung, wenn ihn das glücklich macht.
    Und such dir dein Leben aus, in dem du dich wohl und geborgen fühlst, mit oder ohne Mann.
    Was hält dich bei diesem Mann?


  6. Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    753

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Zitat Zitat von Sternenfliegerin Beitrag anzeigen
    Ich gehe jetzt zugunsten der TE und dieses Mannes erstmal davon aus, daß mit "Mein Mann mag Frauen nicht, Mädchen schon" gemeint war, daß er mit emotional erwachsenen, gestandenen Frauen überfordert ist und daher nur mit lenk- und formbare junge Frauen zurechtkommt- was die TE heutzutage zum Glück nicht mehr ist..
    Ok, so kann es auch sein.

    So. @TE Du hast darauf hingewiesen, dass dein Mann von seiner Mutter schlecht behandelt wurde. Richtig? Dies kann bei ihm zu einem Symbiosetrauma geführt haben, welches er jetzt immer noch mit kindlichen Strategien im Körper eines 70jährigen kompensiert. Gute Bücher dazu gibt es z.B. von Franz Ruppert. Viele Traumatisierte werden später sozusagen selbst Täter ohne dass sie es merken, denn sie halten sich immer noch für das Opfer aus der Kindheit. Dein Mann hat seine Abwehrstrategien, wenn es ihm zu nah wird und er demonstriert dir krampfhaft Unabhängigkeit. Weiterhin signalisiert er Dir, dass Du es verspielt hast, wie früher die böse Frau Mama an der er trotzdem geklebt hat. Es kann sein, dass er, weil es nie von ihm verarbeitet wurde, diesen Film weiterlebt und gegensteuert.

    Du wiederum scheinst sehr um die Liebe dieses Mannes gekämpft zu haben trotz aller offensichtlichen Widrigkeiten und trotz regelmäßiger Verletzungen durch ihn, die nicht zu klären waren und ohne Besserung. Ob er noch was ändern kann, keine Ahnung? Ich gehe nicht davon aus und wenn dann könnte es mehrere Jahre dauern bis er überhaupt mal sieht, welches Problem er hat. Im Prinzip agieren da wirklich 2 Kinder miteinander oder haben es. Vielleicht bist Du jetzt Dank Therapie erwachsen geworden und entwächst damit auch dieser destruktiven Beziehung. Ich würde es Dir von Herzen wünschen, dass Du den Absprung schaffst und vielleicht nochmals eine neue Liebe findest oder einfach Deine Ruhe und ein schönes Leben für Dich. Deine Zeilen und wie Du diese Beziehung beschreibst klingen einfach furchtbar, lieblos ist kein Ausdruck dafür. Es scheint viel mehr energieraubend destruktiv zu sein.
    Geändert von wilde20er (25.02.2020 um 13:24 Uhr)

  7. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.559

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Ach menno, wie traurig ist das denn.
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

  8. gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    6

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Als ich schrieb, daß er Frauen nicht mag, aber Mädchen schon, meinte ich daß Mädchen ab 18 interessant sind.
    Wenn ein Mädchen bzw. Frau Kinder hat oder über30 ist, hörts auf. Von Anderem kann keine Rede sein.

    Was mich bei ihm hält ? Die Prägung aus dem Elternhaus. Und das hat jeder. Was ich für Normal hielt, löste bei Anderen Entsetzen aus.

    Als ich hier schrieb, waren für mich andere Sichtweisen und Denkansätze interessant.
    Und sind es immer noch. Eine oder mehrere andere Meinungen sind immer gut.

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    19.335

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Zitat Zitat von Urania28 Beitrag anzeigen
    Als ich schrieb, daß er Frauen nicht mag, aber Mädchen schon, meinte ich daß Mädchen ab 18 interessant sind.
    Das freuen sich die Girls von 18 sicher, das sie ein fast 70 jähriger ansabbert.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.


  10. Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    753

    AW: Muss Frau sich Respekt in einer Ehe verdienen ?

    Zitat Zitat von Urania28 Beitrag anzeigen

    Was mich bei ihm hält ? Die Prägung aus dem Elternhaus. Und das hat jeder. Was ich für Normal hielt, löste bei Anderen Entsetzen aus.
    .
    Dann bist du einfach heimisch in destruktiven Beziehungen, was an sich schon ein Fallstrick ist, den du an dir kennen musst, um gegenzusteuern. Nun ist es aber an der Zeit dich selbst zu retten und noch ein schönes Leben zu führen ohne solche Spielchen, die nur Kraft kosten und einfach rein gar nichts bringen. Deine Therapie scheint gut zu verlaufen. Da scheint sich jemand auszukennen.

Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •