+ Antworten
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 233

  1. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.475

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kannst Du die Reise tatsächlich genießen, denn irgendwie hege ich die Befürchtung, dass dein Mann gar nicht so gerne einen Städtetrip macht und dies nun "nur dir zuliebe" mitmacht.

    Inwieweit der eigene Genuss da erhalten bleibt, wenn man bemerkt, dass der Partner sich selbst nur wenig erfreut und eigentlich lieber ganz was anderes machen möchte, stellt sich dann als Frage.

    Kann es sein, dass dich nicht nur dieses unpassende Geschenk ärgert, sondern Du auch deine Erwartungshaltung an ein adäquates Geschenk mit einer Wertschätzung deiner Person durch ihn verknüpfst?

    Und dich jetzt dadurch herabgesetzt fühlst, weil Du trotz seiner anderen Beweise seiner Wertschätzung dennoch ein ungutes Gefühl mit Dir herumträgst?

    lg jaws
    Himmel die Berge, warum sollte er das nicht wollen und genießen können, ewig muss alles madig gemacht werden.
    Die sind doch nicht am Nordpol! Wo steht hier dass er das nicht mag!

    Hauptsache das Haar in der Suppe suchen, diese Negative Denke nervt mich völlig!
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  2. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.746

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Himmel die Berge, warum sollte er das nicht wollen und genießen können, ewig muss alles madig gemacht werden.
    Die sind doch nicht am Nordpol! Wo steht hier dass er das nicht mag!

    Hauptsache das Haar in der Suppe suchen, diese Negative Denke nervt mich völlig!

    Ich würde ihr das ehrlich gönnen, wenn es ein Genuss werden sollte.

    Ich sehe jedoch bei einem 60-jährigen Mann, der beim 50. Geburtstag seiner Frau trotz entsprechender Ansagen nicht fähig ist, ein passendes Geschenk zu finden und danach von seiner Frau erst geführt werden muss, um zwei Monate später mit Terminproblemen zu kommen, keine große Begeisterung.

    Für die TE hoffe ich tatsächlich, dass ich mich in meiner Einschätzung irre und er vielleicht in der verbleibenden Zeit noch was dazu lernt.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.927

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?


    Sie hat ihm zum 60. Eine Reise geschenkt, und sie haben die auch zusammen gemacht.
    Er selbst hat nur nicht den Schwung dafür ihr sowas auszusuchen, planen, buchen...
    @ Jaws: lass mal die Kirche im Dorf
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  4. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.475

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen

    Sie hat ihm zum 60. Eine Reise geschenkt, und sie haben die auch zusammen gemacht.
    Er selbst hat nur nicht den Schwung dafür ihr sowas auszusuchen, planen, buchen...
    @ Jaws: lass mal die Kirche im Dorf
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  5. Avatar von Azurblau69
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2.806

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kannst Du die Reise tatsächlich genießen, denn irgendwie hege ich die Befürchtung, dass dein Mann gar nicht so gerne einen Städtetrip macht und dies nun "nur dir zuliebe" mitmacht.

    Inwieweit der eigene Genuss da erhalten bleibt, wenn man bemerkt, dass der Partner sich selbst nur wenig erfreut und eigentlich lieber ganz was anderes machen möchte, stellt sich dann als Frage.

    Kann es sein, dass dich nicht nur dieses unpassende Geschenk ärgert, sondern Du auch deine Erwartungshaltung an ein adäquates Geschenk mit einer Wertschätzung deiner Person durch ihn verknüpfst?

    Und dich jetzt dadurch herabgesetzt fühlst, weil Du trotz seiner anderen Beweise seiner Wertschätzung dennoch ein ungutes Gefühl mit Dir herumträgst?

    lg jaws
    Hallo Jaws, war ne Weile nicht mehr hier.
    Die Frustration über den Sauger hat sich entladen als er mich mit den Terminen konfrontierte. Es ist aber garantiert nicht so dass er nicht die Städtereise machen will, oder nur mir zuliebe. Wir reisen sehr gerne zusammen. Wie schon oben erwähnt, er wollte das rein "praktisch" mit mir besprechen, und nicht unsere Reise absagen. Bei mir kam das ganz doof an..... hat sich aber inzwischen geklärt. Von der Messe kommt er 2 Tage vor unserer geplanten Reise zurück (er hatte ja noch nicht gebucht). Es ist soweit alles im Lot. Ich muss halt einfach lernen was er kann und worin er gut ist, und was nicht..... und Erwartungshaltungen führen halt oft ins Aus. Nur weil ich gerne sowas plane und schenke, kann ich das ja nicht von ihm erwarten. Der Sauger war nicht böse gemeint, oder lieblos. Aber halt ne total fantasielose Sache....

  6. Avatar von Azurblau69
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2.806

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Ich würde ihr das ehrlich gönnen, wenn es ein Genuss werden sollte.

    Ich sehe jedoch bei einem 60-jährigen Mann, der beim 50. Geburtstag seiner Frau trotz entsprechender Ansagen nicht fähig ist, ein passendes Geschenk zu finden und danach von seiner Frau erst geführt werden muss, um zwei Monate später mit Terminproblemen zu kommen, keine große Begeisterung.

    Für die TE hoffe ich tatsächlich, dass ich mich in meiner Einschätzung irre und er vielleicht in der verbleibenden Zeit noch was dazu lernt.
    Ja du irrst dich, zum Glück. Er reist gerne und ist auch kein "alter" 60. Wir fahren noch Ski zusammen und unternehmen so einiges. Das mit der Wertschätzung, da kannst du richtig liegen, aber das ist ja MEIN Problem. Ich habe da ein Problem, das weiss ich auch. Aber ich kann hier hundert Dinge nennen die seine Liebe und Wertschätzung zeigen (habe ich aber jetzt keine Zeit zu)


  7. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    4.687

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von Azurblau69 Beitrag anzeigen
    Aber ich kann hier hundert Dinge nennen die seine Liebe und Wertschätzung zeigen ...
    Wie schön, Azurblau!

  8. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    8.131

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von Azurblau69 Beitrag anzeigen
    Das mit der Wertschätzung, da kannst du richtig liegen, aber das ist ja MEIN Problem. Ich habe da ein Problem, das weiss ich auch. Aber ich kann hier hundert Dinge nennen die seine Liebe und Wertschätzung zeigen (habe ich aber jetzt keine Zeit zu)
    Du hast hier mal einiges erwähnt im Laufe der Zeit. Das scheint wirklich ein ganz toller Typ zu sein, den du da hast, Azurblaue!

    Und da ich selber mehr so stoffelig bin (und das als Frau) denke ich immer (und hab's ja auch geschrieben): Herrgott, warum ist sie nicht zufrieden! Muss das sein? Wer keine Probleme hat, der macht sich welche!

    Es könnte so einfach sein. Isses aber nich... (Fanta 4)

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Die sind doch nicht am Nordpol! Wo steht hier dass er das nicht mag!
    Die sind in Norwegen! Vielleicht sind die fast am Nordpol...
    *SCNR!*
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!
    Geändert von phantomlake (02.03.2020 um 16:15 Uhr)


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    11.049

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    @Jaws - Projektion ick hör dir tapsen....


  10. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.746

    AW: Kommunikation? Oder bin ich kompliziert?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    @Jaws - Projektion ick hör dir tapsen....
    Ganz bestimmt, was denn sonst.

    Obwohl, wenn ich drüber nachdenke, sehe ich jetzt nichts bei einem anderen, mit dessem Inhalt ich mich nicht selbst auseinandersetzen möchte.

    Aber dieser Begriff taucht hier so regelmäßig auf, wie das lange Zeit für den "Narzissten" galt.

    Ich würde mich wirklich freuen, wenn ich mich völlig geirrt habe und die TE eine wunderbare Zeit verbringen kann.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

+ Antworten
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 1321222324 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •