+ Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 220

  1. Registriert seit
    21.01.2020
    Beiträge
    69

    Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Hallo, ich bin verzweifelt.
    Mein Freund und ich sind seid fast einem Jahr zusammen und ich liebe ihn sehr.
    Mein Freund ist eifersüchtig. Er fragt mich zb. wenn ich mich mit meinen Freundinnen getroffen habe ob wir über Männer geredet haben die wir attraktiv finden oder so. Denn das würde er nicht wollen. ( habe ich nicht)
    Ich wollte eine neue Arbeit beginnen wo viele junge Leute sind und er war eifersüchtig und fragte was ich mache wenn mir da Männer gefallen und er hat sorgen das ich da flirten würde etc. Oder dann würde vlt einer kommen der mir gefällt und ich wäre weg.
    Und es ist ok aber er Fände eine andere Arbeit besser. Er wird nicht laut oder böse er sagt das ganz ruhig.
    Leider komme ich mit Eifersucht nicht klar. Ich fühle mich dann in Frage gestellt und angezweifelt als wäre ich nicht gut genug.
    Ich fange an mich laut stark zu verteidigen und werde dramatisch und sage „dann bleib ich halt für immer zuhause „. Dann weine ich fast und gehe.
    Es ist so das ich zu Beginn unserer Beziehung wohl auf der Straße mit meinem Freund anderen Männern wohl sehr lange tief in die Augen gesehen habe bis sie mich zurück ansehen.
    Er hat sich das ein paar Tage angesehen und nichts gesagt und irgendwann sagte er mir was das soll und warum ich das mache und das ihn das tief verunsichert hat und er daraus schließt das ich flirten will oder extreme Aufmerksamkeit von anderen Männern will und Bestätigung will u da ein Problem wohl habe und ihn das verletzt und vorsichtig mir gegenüber macht.
    Ich kann mich kaum erinnern aber ich weiß das meine ex Freunde nie eifersüchtig waren und ich das öfter mal gemacht habe das mich Männer dann ansehen und mein ex Freund denkt andere interessieren sich vlt auch für sie, vlt bemühe ich mal etwas mehr.
    Dieses schauen hab ich mir dann wohl angewöhnt. Zudem beobachte ich gern Menschen . Aber dieses lange tief in die Augen sehen meint mein Freund.
    Ich hab das damals sofort gelassen und keinen mehr angesehen.
    Dennoch hat er seitdem seine Meinung darüber und misstraut mir deswegen.
    Zudem kam für meinen Freund noch das ich ihn über meine ex Männer Geschichten angelogen habe und ihm da erst später sie Wahrheit gesagt hab.
    Zb wieviele Männer es waren.
    Das hat ihn auch verunsichert meint er das ich ihm so ins Gesicht gelogen habe( normal Lüge ich nicht, für mich waren das Notlügen weil ich das noch nicht erzählen wollte da er schon eifersüchtig war).
    Der Punkt ist das er bei seinen ex Freundinnen nie so war wie bei mir.
    Er hat zwar Selbstwert Probleme schon gehabt war aber nicht eifersüchtig und hatte keinen Grund zum Misstrauen meint er.
    Also sich völlig normal verhalten hat und mir auch offen sagt bei ihr oder einer anderen hätte er keine Bedenken wenn sie da arbeiten würde oder bei allen Sachen wo er bei mir bedenken hat und eifersüchtig und misstrauisch ist.
    Das tut mir unendlich weh.
    Da ich auch ein Selbstwert Problem habe kann ich damit noch schlechter umgehen. Ich denke jetzt ich bin nicht gut genug, alle anderen waren besser.
    Denen konnte man vertrauen, mir nicht.
    Was bin ich für ein Mensch. Mein Freund denkt schlecht über mich etc.
    Ich bin voller Trauer und Negativität und mache mich selber total fertig.
    Mein Freund sagt das wird besser und er liebt mich aber ich zieh mich selbst damit krass runter.
    Zudem denke ich wenn das niemals aufhören wird ist ja immer Streit vorprogrammiert und irgendwann die Trennung. Der Gedanke an einen langen Leidens weg macht mich auch kaputt.
    Der Gedanke das er mit einer anderen glücklich sein würde, aber auch.
    Meine Frage.was soll ich tun soll ich ihm zeigen auf Dauer das er mir vertrauen kann und mich bemühen und dann geht das weg bei ihm (das meint er )und lieb und cool sein oder so traurig, defensiv, trotzig, Selbstmitleidig, beleidigt , Beziehung bringt eh nichts Einstellung ihm gegenüber sein? Ich weine dann immer und sage „ gib es doch zu es bringt eh nichts mit uns du denkst schlecht von mir etc“
    Wie soll ich mit seiner Eifersucht umgehen wenn sie auftaucht? Er meint ich soll liebevoll sein anstatt um mich zu schlagen. Was meint ihr ?
    Und könnt ihr meinen Freund verstehen das er eifersüchtig und noch misstrauisch ist wegen diesem schauen ( das war vor 5 Monaten) und den lügen bzgl der Vergangenheit ? Soll ich ihm mehr Verständnis entgegen bringen oder mich wehren und Grenzen setzten und mich weiter wie bisher verteidigen und schützen etc?
    Ich bin total verzweifelt

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.539

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Lauf.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.582

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Darauf gibt es nur eine Antwort: LAUF! Und zwar ganz schnell.

    Der hat dich schon so runter gemacht, das du dir die Schuld gibst.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  4. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.654

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Dein Freund ist eifersüchtig auf Deine Vergangenheit. Er ist eifersüchtig auf Deine Gegenwart, er wird weiterhin eifersüchtig sein auf Deine Zukunft.
    Er will Dich komplett besitzen und Du sollst auf keinen Fall andere Männer wahrnehmen.

    Also wirst Du immer wieder Vorhaltungen bekommen. Ist er das wert?
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  5. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.387

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Zitat Zitat von Juliahum Beitrag anzeigen
    ... Ich wollte eine neue Arbeit beginnen wo viele junge Leute sind und er war eifersüchtig und fragte was ich mache wenn mir da Männer gefallen und er hat sorgen das ich da flirten würde etc. Oder dann würde vlt einer kommen der mir gefällt und ich wäre weg.
    Und es ist ok aber er Fände eine andere Arbeit besser. Er wird nicht laut oder böse er sagt das ganz ruhig. ...
    Ich hoffe, du sagst ihm ganz klar, dass ihn deine beruflichen Entscheidungen nichts angehen (solange die nicht mit Umzug oder massiven gehaltseinbußen einhergehen)!
    Zitat Zitat von Juliahum Beitrag anzeigen
    ... Zudem kam für meinen Freund noch das ich ihn über meine ex Männer Geschichten angelogen habe und ihm da erst später sie Wahrheit gesagt hab.
    Zb wieviele Männer es waren. ...
    Geht ihn auch nichts an. Zumal er eh übermäßig eifersüchtig ist.
    Zitat Zitat von Juliahum Beitrag anzeigen
    ... Meine Frage.was soll ich tun soll ich ihm zeigen auf Dauer das er mir vertrauen kann und mich bemühen und dann geht das weg bei ihm (das meint er )und lieb und cool sein oder so traurig, defensiv, trotzig, Selbstmitleidig, beleidigt , Beziehung bringt eh nichts Einstellung ihm gegenüber sein? Ich weine dann immer und sage „ gib es doch zu es bringt eh nichts mit uns du denkst schlecht von mir etc“
    Wie soll ich mit seiner Eifersucht umgehen wenn sie auftaucht? Er meint ich soll liebevoll sein anstatt um mich zu schlagen. Was meint ihr ?
    Und könnt ihr meinen Freund verstehen das er eifersüchtig und noch misstrauisch ist wegen diesem schauen ( das war vor 5 Monaten) und den lügen bzgl der Vergangenheit ? Soll ich ihm mehr Verständnis entgegen bringen oder mich wehren und Grenzen setzten und mich weiter wie bisher verteidigen und schützen etc?
    Ich bin total verzweifelt
    Du sollst dich nicht verstellen und verbiegen, um ihm zu gefallen. Jemand, der sehr eifersüchtig ist, wird dafür immer einen Grund finden. Am Ende sitzt du isoliert da mit ihm als deinem einzigen Kontakt.

    So wird das nie besser mit deinem Selbtbewusstsein. Schau dich doch mal hier um: re-empowerment
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.987

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Zitat Zitat von Juliahum Beitrag anzeigen
    Hallo, ich bin verzweifelt.
    auch hallo und herzlich willkommen in der bri

    Mein Freund und ich sind seid fast einem Jahr zusammen und ich liebe ihn sehr.
    ich denke das ist der schlüsselsatz.
    und ich denke, du wirst noch einige zeit brauchen bis du fest stellst, dass du diese beziehung nicht leben kannst. aber vielleicht funktioniert es ja, weil ihr euch offenbar in irgendeiner art und weise braucht.
    ihr habt beide ein problem mit dem selbstwert.

    hast du vielleicht eine freundin oder deine mutter, der du das alles mal erzählen kannst?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.819

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Egal wie du dich verhältst, er wird immer eifersüchtig sein, weil er zuwenig Selbstvertrauen hat, um dir zu vertrauen.
    Ich kann dir auch nur empfehlen: Lauf


  8. Registriert seit
    21.01.2020
    Beiträge
    69

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Danke schon mal für eure antworten.
    Also ihr meint nicht das ich mehr Verständnis für deine Eifersucht habe soll nachdem schauen das ihn vor Monaten so verunsichert hat und liebevoller auf ihn eingehen ?
    Wie gesagt ich lasse mir nicht vorschrieben und reagiere sehr wütend und ruppig.
    Und mich belastest diese Eifersucht.
    Er meint das würde vergehen.
    Das schlimme ist ja das er es bei anderen Frauen nicht hatte ( weil die das halt in ihm nicht so getriggert haben die haben nicht so geschaut und nicht wegen der Vergangenheit gelogen etc)
    Ich glaube ihm das er das früher nicht so hatte bei anderen Fakt ist aber das ich durch mein Verhalten ( dass schauen vor Monaten u lügen )seine Eifersucht Und Angst getriggert habe und es jetzt so ist. Ihr meint nicht das ich lieber sein soll und das das dann weg geht?
    Mein Freund meint das sind eben seine Ängste wenn er mir sowas sagt das er Angst hat ich sehe da andere Männer etc und so traurig das er mir das nicht erzählen darf.
    Ich habe nämlich gesagt ich möchte davon nichts mehr hören.
    Versteht ihr das mein Verhalten damals nachhaltig zu seiner Eifersucht geführt hat?

  9. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.633

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Hör auf, sein Verhalten dauernd entschuldigen zu wollen.

    Fakt ist, keine s e i n e r Freundinnen ist noch da. Wird ja auch einen Grund haben.

    Du warst nie dabei und weißt doch gar nicht, wie er mit denen umgegangen ist. Ist auch völlig Banane.

    Du bist jetzt schon unglücklich, eingeschränkt, dauernd grübelnd, ob und wie du etwas vermeiden kannst, er bleibt trotzdem eifersüchtig.

    Warum genau muß es dieser Mann mit dieser Macke sein? Ist in dir kein Bild vorhanden, was du wirklich möchtest?
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.654

    AW: Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten ?

    Zitat Zitat von Juliahum Beitrag anzeigen
    Versteht ihr das mein Verhalten damals nachhaltig zu seiner Eifersucht geführt hat?
    Nein, das hat nicht das Geringste mit Dir zu tun. Was vor ihm war, ist Vergangenheit. Wer die Vergangenheit eines Partners nicht akzeptieren kann, wird ihm nie vertrauen können.

    Wenn Du aber meinst, dass Du ihn liebst und ihn nicht verlässt, so wirst Du noch die Hölle auf Erden erleben.

    Du kennst den Spruch: Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

+ Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •