+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 85
  1. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.635

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Raratonga, toll geschrieben!
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.148

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Zitat Zitat von wilde20er Beitrag anzeigen
    Was hat denn mein Post mit die TE beirren zu tun. Könntest Du mir das bitte erklären?
    Nichts, das habe ich auch nicht behauptet.

    Zitat Zitat von Eternia Beitrag anzeigen
    Zu ihm sagte ich, daß ich mir die Reise schon lange wünsche. In Rücksicht auf Papa habe ich das hintenan geschoben. Er hat mir ein bisschen was hinterlassen. Und sich gewünscht, daß ich es tue.
    Das Reisen.
    Eterina, warum rechtfertigst und begründest du? Es reicht, dass du da hinfahren möchtest. Es gibt keine weitere Diskussion. Dass er das unnötig findet, ist SEIN Empfinden, deshalb fährt er ja nicht. Du möchtest fahren. Dein Geld, deine Zeit, dein Wunsch - mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Wie bitte??? DAS wäre für mich ein Grund, sofort auszuziehen. Unfassbar!
    Sie wohnen doch gar nicht zusammen.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  3. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.940

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Sie wohnen doch gar nicht zusammen.
    Um so besser. Dann sollte das auch so bleiben.

  4. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.406

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Eternia,Du hast geweint...vllt. ist Dir wirklich bewusst geworden dass er ein krumm gebohrtes Ar.......h ist.
    Ihm wird jetzt immer klarer dass ihm seine Felle davonschwimmen und er versucht diese mit aller Gewalt festzuhalten.
    Deine Therapie scheint im genau richtigen Moment begonnen zu haben.
    Weisst Du,Eltern spürens wenns der Partner des eigenen Kindes absolut nicht passt.Sagen dürfen wir Eltern ja nix,weils sonst das Kind erst recht in die Arme des Partners treibt.Es tut einem nur in der Seele weh,zuschauen zu müssen und nicht mehr beschützen zu können.
    Ich wünsche Dir die Kraft das böse Spiel zu beenden,bevor Du noch mehr zu Schaden kommst.
    Dein Vater ist in Deinem Herzen und somit bei und mit Dir,gibt Dir Kraft und wacht über Dich!
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein


  5. Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    267

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Dass Ihr nicht zusammen wohnt, hab ich glatt überlesen, sorry.
    Dann ist mein Rat mit dem Suchen einer eigenen Wohnung natürlich obsolet.

    Aber ich würde dennoch sagen, mach Dir Dein eigenes Leben hübsch, ohne diesen Ausnutzer.

    Hat er einen Schlüssel für Deine Wohnung?

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.892

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Zitat Zitat von Eternia Beitrag anzeigen
    Er fragte mich, ob ich das ernst meine. Auf mein Bejahen hin meinte er, ich sei eine versnobbte Göre ohne Mitgefühl.
    Er hofft halt, daß du wieder brav bist, wenn er dich runtermacht.

    Das ist extrem unschön, und so jämmerlich normal, wenn man mit jemandem zu tun hat, der findet, ihm gehöre der Allerwerteste hinterhergetragen. Nicht einmal originell. Einfach nur kleinlich, boshaft und selbstsüchtig.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  7. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.407

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Hallo Eternia,

    du erlebst eine der Nebenwirkungen, wenn wir lernen Grenzen zu setzen.
    Und es ist sogar recht typisch, dass mit Klienten am "Grenzen setzen" gearbeitet wird, aber was dann folgt- damit bleibt der Klient dann alleine stehen.

    Und- Grenzen setzen ist doch nur ein kleiner Teil einer ganzen Lebenshaltung, die - vor allem, wenn man damit neu anfängt und es vorher nicht gemach hat- wirklich immense Ausläufer hat!

    Damit stehst du nun nur leider alleine da - hier könntest du noch wirklich gut den Therapeuten gebrauchen! Das wird immer wieder viel zu kurz behandelt- als ob es mit "ich kann es aussprechen und durchsetzen" getan wäre!

    Du bist nun in deiner schwierigen Phase und - wie ich schon schrieb- kann es gewaltige Auswirkungen haben, wenn wir anfangen Grenzen zu setzen.
    Als ob es nun so einfach wäre, den Freund loszulassen oder zu verlassen......! Als ob es für dich leicht wäre, deinen Weg alleine zu gehen......denn genau DAS ist oft die Konsequenz-- um nicht alleine zu bleiben, hat man oft zugestimmt (es gab also durchaus einen guten Grund dafür!).

    Ich würde dir empfehlen, dich vielleicht nochmal mit deiner Therapeutin in Verbindung zu setzen und das begonnene Thema gemeinsam abzuschließen.
    "nein" sagen und das Resultat aushalten - sind zwei völlig verschiedene Vorgänge und nur weil ich den einen kann, muss ich das beim anderen noch lange nicht!

    Hier gehört ordentlich nachgearbeitet- meine Meinung!

  8. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.940

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Naja ... es ist ein unter Umständen ewig langer Prozess, die Folgen des eigenen Verhaltens auszuhalten, ob dafür nun Therapie nötig ist, kann man sicher so oder so sehen. Alle Menschen müssen das lernen, viele tun es nicht, weil es zu mühevoll ist, aber die meisten schaffen es auch ohne Therapeut. Wichtig ist, überhaupt erst mal nein zu sagen. Das andere folgt dann automatisch, geht ja nicht anders.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    18.01.2020
    Beiträge
    5

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Guten Tag , Ihr lieben Frauen ,
    danke für die Beiträge.

    Nein, er hat keinen Schlüssel. Und auch keine Insiderinfos von mir.
    Ich habe ihn geblockt in den sozialen Netzwerken und am Handy.
    Er stresst durch seine Dominanz und Gerede.

    Ich will ihn nicht mehr in meinem Leben haben.


  10. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.497

    AW: Zu meiner Meinung stehen ist aggressiv ?

    Zitat Zitat von Eternia Beitrag anzeigen
    Ich will ihn nicht mehr in meinem Leben haben.
    Für diesen wesentlichen Entschluss.


    Meine Aufrichtige Anteilnahme zum Tod deines Vaters.

    Du, deine Wünsche und Bedürfnisse, sind wichtig. Dein Vater hat dich gesehen und dich in deinem Entschluss (Reise) bestärkt. Erfülle ihm und dir selbst diesen Wunsch.

    Menschen, die dich lieben, wollen, dass es dir gut geht.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

+ Antworten
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •