+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

  1. Registriert seit
    25.11.2019
    Beiträge
    4

    Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Hallo liebe Community,

    Ich bin neu angemeldet und möchte gerne ein paar Einschätzungen eurerseits hören.

    Kurz zu mir: ich bin Ende 30, mein Partner ebenfalls. Wir sind seit ca 1/2 Jahr zusammen.
    Nun war es so dass zum Beginn unseres Datings er eher unentschlossen agierte und nicht recht wusste ob er (nach einem Jahr Trennung) so schnell wieder eine Beziehung wollte.
    Das nur vorab.

    Letztlich sind wir nun zusammen und nun kommt mein Problem:
    Ich liebe ihn mit all seinen Macken, wir haben schon ein paar Hürden gemeinsam genommen , jedoch habe ich ein Problem dass er oftmals in meinen Augen unaufmerksam ist. Heisst:
    Er spielt mit seinem Handy wenn ich da bin, befasst sich viel mit seinem PC, lässt nicht nicht mal etwas schönes für mich einfallen als kleine Überraschung....umarmt mich für meine Begriffe zu selten.

    Wenn ich das angesprochen habe kam meistens : ich bin eben einfach nicht so der typ für dies andauernd anfassen etc.

    Ich denke dann Ich erwarte zuviel, weil er dem Grunde nach von Anfang an so bzw so ähnlich war.
    Ich frage mich : stelle ich mich an oder kann jemand nachvollziehen dass mich das stört ?

    Vielleicht sehe ich die Beziehung auch einfach ernster als er und mache mir deshalb diese Gedanken.
    Ich frage mich ob ich einfach komisch bin oder es auch andere Frauen gibt die das an ihren Freunden stört bzw wie diese dann damit umgehen ...
    Über Rückmeldungen freue ich mich.

  2. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.273

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Vielleicht seid Ihr vom Typ her nun mal einfach verschieden. Verbiegen wirst Du ihm da nicht können genauso wie umgekehrt.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  3. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.910

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Zitat Zitat von blackcat9999 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Community,
    willkommen in der bri

    Wenn ich das angesprochen habe kam meistens : ich bin eben einfach nicht so der typ für dies andauernd anfassen etc.
    er sagt es dir und du glaubst ihm nicht?
    in der hinsicht passt es nicht zwischen euch.

    du kannst ihn dir auch nicht passend machen.

    er ist so.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.910

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Zitat Zitat von blackcat9999 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ob ich einfach komisch bin oder es auch andere Frauen gibt die das an ihren Freunden stört bzw wie diese dann damit umgehen ...
    Über Rückmeldungen freue ich mich.
    ich kenne ein paar, dass so tickt wie dein freund. die sind aber beide (!) so. muss man mögen.
    meines wäre es nicht.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.663

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Das liest sich, TE, als ob Du nach einem halben Jahr feststellst, dass er Macken hat, die Du an ihm verbiegen willst...und es werden mehr.

    Statt zu erkennen, dass es nicht passt...Du solltest die Grenze erkennen.

  6. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.346

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Zitat Zitat von blackcat9999 Beitrag anzeigen
    Ich denke dann Ich erwarte zuviel, weil er dem Grunde nach von Anfang an so bzw so ähnlich war.
    Ich frage mich : stelle ich mich an oder kann jemand nachvollziehen dass mich das stört ?
    Klar verstehe ich dich, dass dich das stört.

    Aber er war doch von Anfang an so! Du kannst jetzt nicht sagen, dass du einer Mogelpackung aufgesessen bist oder so, er hat sich ja nicht verstellt.

    Du hast nur gehofft, dass du ihn ändern könntest .... er ist aber kein Umarmer und kein Geschenke-Überrascher.

    Ihr passt da nicht zusammen.

    Habt ihr es denn sonst schön? Könnt ihr euch aufeinander verlassen? Ist der Sex toll?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  7. Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    290

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Zitat Zitat von blackcat9999 Beitrag anzeigen
    Kurz zu mir: ich bin Ende 30, mein Partner ebenfalls. Wir sind seit ca 1/2 Jahr zusammen.
    Nun war es so dass zum Beginn unseres Datings er eher unentschlossen agierte und nicht recht wusste ob er (nach einem Jahr Trennung) so schnell wieder eine Beziehung wollte.
    Das nur vorab.

    Letztlich sind wir nun zusammen und nun kommt mein Problem:
    Ich liebe ihn mit all seinen Macken, wir haben schon ein paar Hürden gemeinsam genommen , jedoch habe ich ein Problem dass er oftmals in meinen Augen unaufmerksam ist. Heisst:

    Er spielt mit seinem Handy wenn ich da bin, befasst sich viel mit seinem PC, lässt nicht nicht mal etwas schönes für mich einfallen als kleine Überraschung....umarmt mich für meine Begriffe zu selten.


    Vielleicht sehe ich die Beziehung auch einfach ernster als er und mache mir deshalb diese Gedanken.
    (Zitat gekürzt.)
    Ich denke, der letzte Satz trifft zu.
    Ihr wohnt nicht zusammen, und wenn ihr euch trefft, spielt er die meiste Zeit an Handy oder PC.

    Du solltest ihn seltener treffen und Dir ein weiteres Hobby suchen.
    Liebe Grüße, paß auf Dich auf
    silvia


  8. Registriert seit
    25.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Naja vermutlich hoffte ich das.....Ansonsten haben wir tatsächlich eine tolle Beziehung....Ich kann mich zu 100 Prozent in allen Dingen auf ihn verlassen....Er ist sehr verbindlich und immer für mich da. Der sex ist auch toll....Deswegen komme ich mir manchmal vor wie ein Trottel dass mich diese Kleinigkeit stört. Ich muss dazu sagen ich hatte vor ihm lange keine Beziehung und weiss was ich an ihm habe....

    War als Antwort an rotwein Liebhaberin gerichtet....Muss noch lernen hier...sorry
    Geändert von blackcat9999 (25.11.2019 um 13:43 Uhr) Grund: Falsch zitiert bzw gar nicht zitiert...


  9. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.682

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Die Sache mit dem Handy und dem Pc : das kannst du ansprechen und auch erwarten das er es sein lässt wenn ihr zusammen seid.
    Alles amdere nicht.Wenn er noch nie der Kuscheltyp und Romantiker war machst du ihn auch nicht dazu.
    Das kann er dann auch nicht ändern. Das kommt in seinem genetischen Muster micht vor.
    Nimm ihn so wie er ist, oder lass ihn ziehen.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  10. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.910

    AW: Stelle ich mich an und erwarte zuviel?

    Zitat Zitat von blackcat9999 Beitrag anzeigen
    Deswegen komme ich mir manchmal vor wie ein Trottel dass mich diese Kleinigkeit stört.
    das ist keine kleinigkeit.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •