+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

  1. Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    14

    Die krasseste Geschichte ever

    Neulich erzählte mir eine gute Bekannte, folgendes, über ein ihr befreundetes Paar welches ich selbst aber nicht kenne:

    Ihre Freundin verheiratet, zwei Kinder, so im Vorschulalter.
    Nun wurde sie schwanger, da nicht verhütet.

    Der Mann macht nun eine Woche Urlaub mit der Ansage, dass die Sache erledigt
    ist, bis er wieder kommt.
    Sie ist jetzt alleine mit den Kindern zu Hause und weiß weder ein noch aus.

    So was in der Art schon mal gehört, euch selbst passiert?

    Gruß Marc

  2. gesperrt
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.742

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    Da ha ick in mein kurzet Leben schon echt Krasseret jehört...

  3. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.682

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    unabhängig vom Wahrheitsgehalt dieser Story...
    Zitat Zitat von MarcMuc Beitrag anzeigen
    [...]
    Ihre Freundin verheiratet, zwei Kinder, so im Vorschulalter.
    Nun wurde sie schwanger, da nicht verhütet.

    Der Mann macht nun eine Woche Urlaub mit der Ansage, dass die Sache erledigt
    ist, bis er wieder kommt.
    [...]
    Mit wem hatte die Dame denn ungeschützten Sex?
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY


  4. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.132

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    Dem Typ würde ich sagen: nix 1 Woche - 9 Monate dauert das. Wenn ich noch ein 3. Kind wollen würde, wohl gemerkt.

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.901

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    Zitat Zitat von MarcMuc Beitrag anzeigen
    So was in der Art schon mal gehört, euch selbst passiert?
    Nein.

    Und was genau ist Deine Intention das einem anonymen Forum mit zu teilen?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  6. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.185

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Und was genau ist Deine Intention das einem anonymen Forum mit zu teilen?
    Warum hinterfragst Du so oft warum Leute eine Geschichte in einem Forum teilen, in dem Du selber rege liest und antwortest? Sei doch froh drum, wäre doch langweilig hier ohne täglich was Neues zu lesen.


  7. Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    14

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    @Paraplumeau
    ich meinte reele Situationen.

    @ Loop
    wohl die unsinnigste Frage hier.

    Naja, eigentlich will sie das Kind. Aber so oder so ist doch die Beziehung somit futsch. Egal wie sie sich entscheidet.
    Und wenn sie dann das Kind behält wird es ja noch schwieriger.


  8. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.313

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    Das kann frau locker in einer Woche regeln. Ich bräuchte keine zwei Tage, um seine Klamotten vor sie Tür zu stellen und das Schloss zu wechseln.

    Ich frage mich aber auch, was Du dir hier von Forum erhoffst? Einen kollektiven Shitstorm?

    Nach Hilfe für die Freundin fragst du ja nicht.


  9. Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    941

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    Ich weiß nicht, ob die Aussage des Mannes als Anstiftung zur Abtreibung interpretiert werden soll. Ist das strafbar?

    Oder will sie ihm nach der einen Woche die anderen 2 Kinder überlassen und "Auf Wiedersehen" sagen?

    Irgendwie seltsam. Wenn ich kein drittes Kind will, dann verhüte ich. Der Mann will ja anscheinend kein drittes Kind. Vorausgesetzt, die Frau ist von ihm schwanger.


  10. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.319

    AW: Die krasseste Geschichte ever

    Eine ähnliche Geschichte las ich gerade in GEO. Da ging es auch um das dritte Kind bzw. Schwangerschaft, allerdings wurde Down Syndrom diagnostiziert. Der Mann lehnte es ab ein behindertes Kind großzuziehen und sie lehnte es ab abzutreiben. Er ist dann gegangen und hat sie mit jetzt drei Kindern alleine gelassen. Ist aber wahrscheinlich am Ende besser als wenn er dableibt und das Kind täglich ablehnt und es deshalb ständig Stress zwischen den Eltern gibt. So hat sich auch die Mutter geäußert. Es war hart aber es ging irgendwie auch alleine. Bzw mit Hilfe von Freunden und Familie.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •