+ Antworten
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 150

  1. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.191

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    danke, dass du antwortest.
    trotzdem steht nirgends im eingangpost, dass der mann lethargisch futternd auf dem sofa gammelt.
    leider hast du nicht verstanden, worum es hier geht.
    der eine schreibt was, der andere dichtet und andere regen sich auf.

    anstatt mal bei den fakten zu bleiben.
    Doch, ich habe verstanden, worum es dir geht. Aber das heißt ja nicht, dass man nicht die vermutlich bei der Interpretation gemeinte Passage noch mal hervorholen kann, dann kann man einfacher darüber diskutieren, ob es jetzt zu viel hineininterpretiert ist oder nicht.

  2. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.459

    AW: Es ändert sich nichts

    Veranoazul und bliblablupp, Ihr seid noch relativ jung, nicht wahr?

    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass ein Mann jenseits der 50 und mit 110 kg auf den Rippen abends den Arsch nicht mehr hochkriegt, wenn er acht Stunden gearbeitet hat.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  3. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.191

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Veranoazul und bliblablupp, Ihr seid noch relativ jung, nicht wahr?
    Welche Rolle genau spielt das?

  4. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.459

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Welche Rolle genau spielt das?
    Wie ich oben schrieb. Wenn man Anfang/Mitte 30 ist, kann man sich vielleicht nicht vorstellen, dass man nach einem Arbeitstag fix und alle sein könnte, zumal, wenn man durch Übergewicht auch noch eingeschränkt ist.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  5. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.555

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Du meinst das hoffentlich nicht so, wie es da jetzt steht.
    doch, das meine ich. wieso auch nicht?


  6. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.135

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Veranoazul und bliblablupp, Ihr seid noch relativ jung, nicht wahr?

    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass ein Mann jenseits der 50 und mit 110 kg auf den Rippen abends den Arsch nicht mehr hochkriegt, wenn er acht Stunden gearbeitet hat.
    Ich bin über 50, adipös, arbeite 40 Std. die Wochen, gehe auch während der Woche abends raus und habe Sex!

    Der Mann geht ja auch zum Dart während der Woche! Und Sex muss nicht immer ein stundenlanger Marathon sein...

    Er hat keine Lust etwas an sich zu ändern, fertig! Seine Entscheidung und sein Leben, mit möglichen Konsequenzen die damit einhergehen könnten, die muss er dann auch aushalten....

    Es hat alles was mit der eigenen und inneren Einstellung zu tun wie man sein Leben gestaltet!
    Ich bin auch manchmal übermüdet und gehe trotzdem noch abends zum Sport, ins Theater etc

    Weil auf dem Sofa wird das auch nicht besser!
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  7. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.459

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    doch, das meine ich. wieso auch nicht?
    Ich würde nicht in einer Partnerschaft leben wollen, in der der eine Partner beim anderen vorsätzlich Leidensdruck bewirken will.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.861

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    die einzige, die uns erhellen kann, ist die te.
    die sich nicht mehr äussert. oder fragen beantwortet.
    wir wissen sozusagen nichts. oder kaum was.
    So schaut's leider aus :((.


  9. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.555

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Wie ich oben schrieb. Wenn man Anfang/Mitte 30 ist, kann man sich vielleicht nicht vorstellen, dass man nach einem Arbeitstag fix und alle sein könnte, zumal, wenn man durch Übergewicht auch noch eingeschränkt ist.
    und zumal wenn andere mittelalte oder ältere leute nach 8-stunden-tagen noch fit sind.

    - meine vermutung ist, dass das abhängen kein problem wäre, wenn es tage gäbe, an denen die gewünschte sexualität und sonstige interaktion noch zustande käme.

    dass da offenbar so gut wie gar nichts mehr geht, das ist merkwürdig und für eine paarbeziehung natürlich sehr blöd.

  10. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.459

    AW: Es ändert sich nichts

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen

    Er hat keine Lust etwas an sich zu ändern, fertig! Seine Entscheidung und sein Leben, mit möglichen Konsequenzen die damit einhergehen könnten, die muss er dann auch aushalten....
    Das sag ich doch, es ist seine Entscheidung. Die TE wird ihn nicht zwingen können.

    Schön, dass Du so fit bist, da hast Du einigen in unserem Alter was voraus.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •