Thema geschlossen
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 249
  1. Avatar von Pepperoni22
    Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    23

    Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Mein Partner und ich sind seit fast 7 Jahren ein Paar und wohnen seit ca. 3 Jahren zusammen.
    Bis auf seine politische Einstellung verstehen wir uns sehr gut, haben viel gemeinsam und ich würde sagen die Beziehung ist intakt.
    Bei der letzten Wahl hat er sein Kreuzchen bei der AfD gemacht und ich finde das absolut nicht ok.
    Ich weiß, dass nicht jeder, der die AfD gut findet, ein Nazi und schlechter Mensch ist, jedoch ist meine Einstellung eine völlig andere. Ab und zu erschrecke ich, wenn die "braune Suppe" bei Ihm in verschiedenen Situationen durchblitzt und wir geraten dann in eine hitzige Diskussion über Politik, Flüchtlinge und die
    "ach so schreckliche Situation" in Deutschland. Ich bin kein politischer Mensch und finde andere Dinge wichtiger, aber mittlerweile vermeiden wir solche Themen!
    Kann man, wenn ansonsten vieles passt, auf lange Sicht mit jemandem in einer Beziehung sein der eine völlig andere politische Meinung hat?
    Wie seht ihr das??

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.317

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Zitat Zitat von Pepperoni22 Beitrag anzeigen

    Kann man, wenn ansonsten vieles passt, auf lange Sicht mit jemandem in einer Beziehung sein der eine völlig andere politische Meinung hat?
    Wie seht ihr das??
    meine erfahrung mit dem vater meiner kinder: nein, auf lange sicht funktioniert es nicht.

    mit meinem jetzigen partner war beim kennenlernen das eins der, mir wichtigen, dinge die wir gegenseitig abgeklopft haben. und es verträgt sich. (gottseidank)
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  3. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    962

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Es waren sieben gute Jahre, lass ihn ziehen...


  4. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.568

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Wenn ihr es schafft, das Thema aus eurer Beziehung rauszuhalten, dann kann das funktionieren.

    Wenn nicht, wird's Probleme geben.


  5. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    155

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Es hat doch schon 7 Jahre geklappt - wenn ihr es weiterhin schafft, dieses Thema zu umschiffen, dann kann es auch weiter klappen.

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.763

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Zitat Zitat von Pepperoni22 Beitrag anzeigen
    Wie seht ihr das??
    ich persönlich könnte nicht mit jemanden zusammen sein, dessen werte nicht die meiner entsprechen.
    das ist wie, den elefanten im wohnzimmer ignorieren
    du weißt trotzdem, dass er da ist wenn du dich in der küche aufhältst.....

    ich habe sogar eine langjährige freundschaft aufgegeben, weil das kreuz an der falschen stelle war.
    nein, die werte müssen stimmen. ist ein schwieriges thema, eine freundschaft zu verlieren ist sicher noch was anderes als eine beziehung.
    aber nein, ich glaube ich könnte es auf dauer nicht ertragen,
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  7. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    155

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Mir wäre es wohl wichtig, wie aktiv er politisch ist.

  8. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.317

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    aus meiner erfahrung kann ich sagen: jede nachrichtensendung, jeder politiker-pubs- war anlass genug um in eine diskussion einsteigen zu wollen.

    das macht mürbe.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  9. Avatar von Pepperoni22
    Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    23

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Wir mussten uns, wie alle Paare, erst mal "kennenlernen" und das Thema AfD ist erst seit Öffnung der Grenzen aktuell, das hatten wir am Beginn nicht.
    Im Lauf der Jahre ist die rosarote Brille halt abgesetzt und man lernt die echten Macken seines Partners kennen, die man am Anfang gut übersehen konnte. Und entweder man lernt damit zu leben oder ....halt nicht.

    Der "Elefant im Wohnzimmer" ist ein schönes Beispiel...sehr gut ausgedrückt.

  10. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.307

    AW: Hilfe, mein Partner sympathisiert mit der AfD

    Es kommt darauf an, wie wichtig dir political correctness ist. Immerhin handelt es sich um eine Partei, die man als Bundesbürger offiziell wählen "darf".

    Ist deine Grenze dort, dass du von vornherein mit niemanden zu tun haben willst, der politisch rechter drauf ist als du? Oder könntest du damit leben, wenn derjenige nicht zu offensiv damit umgeht? Oder könntest du damit leben, dass er bei einer Diskussion im Bekanntenkreis ganz offen braune Parolen verbreitet?

    Wie verhält sich dein Partner denn innerhalb dieser Skala und wie fühlst du dich dabei? Darauf kommt es ja an.
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud

Thema geschlossen
Seite 1 von 25 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •