+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.404

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, gut. Du hast aber gewusst auf was Du Dich einlässt und bist trotzdem zu ihm gezogen. Wäre es denn für ihn und für Dich ok, wenn ihr eine offene Beziehung führen würdet? Irgendwas an Verbindung muss ja dazu geführt haben, dass ihr zusammengezogen seid oder war das nur einer Notlage geschuldet?
    Oh Menno......

    Warum muss man in so einer Situation versuchen, die Partnerschaft zu biegen, auf Teufel komm raus?
    Warum???

    Warum schaffen es Leute nicht, schlicht zu erkennen, das der neue Partner nicht der Richtige ist...und gehen?

    Gerade zusammen, sie liebt ihn....aber Desaster: kein Sex....dann machen wir mal eben Offene Beziehung ...

    Ich schüttle nur völlig verständnislos den Kopf über so wenig Einsicht.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  2. Inaktiver User

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Oh Menno......

    Warum muss man in so einer Situation versuchen, die Partnerschaft zu biegen, auf Teufel komm raus?
    Warum???.

    Ich schüttle nur völlig verständnislos den Kopf über so wenig Einsicht.
    Was soll das? Chaos, es reicht mal wieder. Die TE ist trotz Wissens um die mit ihm nicht mögliche Sexualität eingezogen und da darf ich wohl die Frage nach einer offenen Beziehung stellen oder muss ich Dich dafür um Erlaubnis fragen? Ich denke nicht. Und im Übrigen darf ich auch eine andere Meinung haben, ganz ohne jedwede Begründung und muss mich dafür vor Dir nicht rechtfertigen. Jetzt schüttel ich aber auch den Kopf und zwar über Dich.

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Oh Menno......
    Gerade zusammen, sie liebt ihn....aber Desaster: kein Sex....dann machen wir mal eben Offene Beziehung ...

    Ich schüttle nur völlig verständnislos den Kopf über so wenig Einsicht.
    Sind 3 Jahre zusammen wohnen für Dich gerade zusammen? Muss ich echt nicht verstehen.
    Geändert von Inaktiver User (20.10.2019 um 15:22 Uhr)

  3. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.404

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Die TE ist trotz Wissens um die mit ihm nicht mögliche Sexualität eingezogen und da darf ich wohl die Frage nach einer offenen Beziehung stellen oder muss ich Dich dafür um Erlaubnis fragen? Ich denke nicht. Und im Übrigen darf ich auch eine andere Meinung haben, ganz ohne jedwede Begründung und muss mich dafür vor Dir nicht rechtfertigen. Jetzt schüttel ich aber auch den Kopf und zwar über Dich.



    Sind 3 Jahre für Dich gerade zusammen?
    Bleibe mal locker...

    Deine Meinung bleibt Dir.

    Meine Meinung differiert davon nur;)

    Drei Jahre keinen Sex und erst dann damit unzufrieden sein.
    Lasse ich einfach mal so stehen....

  4. Inaktiver User

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Bleibe mal locker...


    Drei Jahre keinen Sex und erst dann damit unzufrieden sein.
    Lasse ich einfach mal so stehen....
    Sie hatten von Anfang an keinen Sex oder kaum, bereits vor dem Zusammenziehen. Bleib doch selbst locker, dann kommt auch nicht solch eine Antwort an Dich zurück. Das kannst Du in der Tat selbst beeinflussen.

  5. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    64.434

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Moderationsansage

    Bitte bleibt sachlich und höflich - dem/der jeweiligen TE gegenüber, aber auch untereinander. Ihr kennt die AGB; unterlasst es bitte euch gegenseitig zu maßregeln und Meinungen zu be- und verurteilen. Sie helfen nämlich niemanden, verletzen nur. Egal, ob es sich um den/die TE handelt oder eine mitdiskutierende Userin/User - es sind Menschen, die die Antwort eingeben. Man muss nicht jede Meinung teilen. Man kann aber höflich und respektvoll miteinander umgehen. Danke

    Für die Moderation Beziehung im Alltag

    skirbifax
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  6. Registriert seit
    14.01.2019
    Beiträge
    95

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Ganz so Unrecht hat Chaos ja nicht.

    3 Jahre Enthaltsamkeit, weil der eine keine sexueller Bedürfnisse hat, sich der andere aber danach sehnt, ist doch keine Grundlage für eine Beziehung. Für mich wäre irgendwann Schluß. Vor allem in einer doch noch recht jungen Beziehung. Bei 20, 30, 40 Jahren kann sich vielleicht mal eine Flaute einschleichen.
    Er ist auch in deinem Alter? Hat er Potenzprobleme und möchte sie überspielen?
    Suchte er nach der Liebe oder eher nach einer Haushälterin?
    Vielleicht führt ihr einfach mal ein offenes Gespräch über eure Beziehung, eure Wünsche, aber auch mögliche Ängste.
    Geändert von -Nanette- (20.10.2019 um 23:26 Uhr)


  7. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.242

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Liebe TE
    ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen aber ich verstehe nicht warum man überhaupt mit einem Mann der kaum Sex und Zärtlichkeiten braucht und mag zusammen zieht und eine Beziehung eingeht ?
    Es war Dir doch damals schon bewusst oder nicht ?

    Was dachtest Du Dir bei Deinem Schritt ? Ich frage das aus wirklichem Interesse und würde mich daher freuen eine Antwort von Dir zu bekommen .
    Hast Du Angst vor dem Alleinsein ?


  8. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.577

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Was sollst du tun?

    Reicht dir das was du bekommst für eine Beziehung? Mehr wirst du von diesem Mann nicht bekommen.

    Mir persönlich würde das um Größenordnungen nicht reichen. Aber das ist nur mein Empfinden. Bei dir kann das anders sein.

    Was lässt dich in dieser Beziehung bleiben? Ist der Rest so gut, dass du dafür dieses Defizit in Kauf nimmst? Diese Frage wirst du dir selbst beantworten müssen.

  9. AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Zitat Zitat von sunflower2019 Beitrag anzeigen
    Er wollte keinen Sex und keine Zärtlichkeiten. Ich dachte okay, man soll ja nichts überstürzen....
    Habt Ihr Euch ausgetauscht oder nur jeder für sich gedacht?

    ....er meinte, in unserem Alter bräuchte man das nicht mehr.
    Und was meintest Du dazu?

    Er ist ein paar mal / wenn auch nicht oft (3mal im Jahr) über seinen Schatten gesprungen...........aber es war nichts halbes und nichts ganzes.
    Habt Ihr Euch darüber ausgetauscht?

    Es liest sich so als hättest Du hingenommen?
    Ich mein, wenigstens aus Interesse hättest Du doch mal nachhaken können, falls Du uns das vorenthalten hast.

    Schlaft Ihr in einem Bett oder habt Ihr getrennte Schlafzimmer?

    Steht Ihr Euch nah?
    Now, bring me that horizon.

    Mein Avatar zeigt Euch Smashie. - Sie wurde nur 3 Jahre alt.

    Sie kam als Streuner mit einem Trichter um die Beine, den sie sich dann selbständig ausgezogen hat.
    NYC's ACC platzierte sie auf der berüchtigten **Kill List**
    Kein Foster - keine Rettung.
    Smashie starb am 17.09.2016.
    Ihre grünen Funkelaugen gibt's nicht mehr.
    Sie war eine sehr liebe, menschenliebende zarte Fee.

    Es ist ein Privileg die tägliche **Kill List** zu bekommen.


  10. Registriert seit
    02.10.2019
    Beiträge
    11

    AW: Beziehung ohne Sex und Zärtlichkeiten

    Zuerst einmal danke ich euch allen für eure Meinungen, auch wenn sie teilweise sehr hart für mich ausgefallen sind......

    Am Anfang unserer komischen Beziehung dachte ich, es würde sich irgendwann ändern.
    Er ist1 Jahre jünger als ich, also 57 Jahre.......... lebte bis vor 3 Jahren (nur) im Haus seiner Eltern, hatte kaum Beziehungen,
    Vielleicht habe/hatte ich wirklich Angst vor dem Alleinsein.......ich bin eher ein Familienmensch, habe 3 Kinder, die außwehalb wohnen.
    ja, ich denke schon, das ich ihn liebe....... aber da gehört eben auch mal Sex dazu.
    Ich denke auch, des es bei ihm Kopfsache ist oder das er in Bezug auf Sex Zuhause irgendetwas erlebt hat, was ihn irgendwie hemmt.

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •