+ Antworten
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 121
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.976

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das Thema Zusammenziehen hätte hier meiner Meinung nach schon zu Anfang angesprochen werden können ...
    Das finde ich ganz und gar nicht.

    Eine Beziehung und die entsprechende Intensität, die eine Grundlage für das
    Projekt "Zusammenleben" darstellt, brauchen Raum und Zeit, um sich zu entwickeln.

    Man lernt auch erst nach und nach die Lebensgewohnheiten eines neuen
    Partners kennen und muss für sich selbst sorgfältig sondieren, ob man damit
    klarkäme in einem gemeinsamen Zuhause - oder eben nicht.

    Bei Dir, liebe TE, lese ich von derlei Überlegungen wenig.
    Ich glaube, Du unterschätzt Dein Vorhaben bzw. überschätzt ggfs. die Vorteile.


    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Der Mann scheint zufrieden mit seinem Lebensumständen, warum sollte er das aufgeben, weil dir Haus und Garten arbeitstechnisch zu viel werden?
    (...)
    Einen Mann dieses Alters menschlich und sexuell ummodeln zu wollen, ist ein sinnloses Unterfangen.
    Ja, beiden Aussagen kann ich nur zustimmen.

  2. Inaktiver User

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Das finde ich ganz und gar nicht.

    Eine Beziehung und die entsprechende Intensität, die eine Grundlage für das
    Projekt "Zusammenleben" darstellt, brauchen Raum und Zeit, um sich zu entwickeln.

    Man lernt auch erst nach und nach die Lebensgewohnheiten eines neuen
    Partners kennen und muss für sich selbst sorgfältig sondieren, ob man damit
    klarkäme in einem gemeinsamen Zuhause - oder eben nicht. .
    Gut, man kann die Gespräche jetzt auch einfach nachholen, weil eben die TE offensichtlich andere Bedürfnisse hat. Für mich wäre sein ganz anders gelebtes Beziehungsleben schon ein Gesprächstherma gewesen und auch seine grundsätzlichen Bedürfnisse an Nähe, Verbindlichkeit und gemeinsamer Lebensführung, genauso wie Sexualität.

    Und ich muss Dir leider widersprechen, denn in der Kennenlernphase kann man schon Fragen dazu stellen, was der andere überhaupt sucht und will. Anziehung allein, unhinterfragt, reicht oft nicht für eine verbindliche Lebenspartnerschaft. Da muss schon sehr viel mehr passen und zwar für beide Seiten. Ich habe hier einfach den Verdacht, dass er so leben will und dies auch so getan hat bisher in seinem Leben. Eine gemeinsame Entwicklung kann es nur geben, wenn beide daran interessiert sind und Kompromisse dafür besprechen, sich einigen. Auch das kann man im Kennenlernen bereits antesten, wie offen der andere für gemeinsame Lösungen ist und wie ehrlich er darüber spricht. Natürlich soll er trotzdem zu sich stehen, dass muss frau ggf. auch mal respektieren und nicht daran rumerziehen oder wie hier Sachpunkte vorschieben, wo ihre emotionalen Bedürfnisse nach Verbindung befriedigt werden wollen.


  3. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    879

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nur mal kurz, irgendwie beobachte ich immer wieder, dass wenn diese Nähe verweigert wird, dies einhergeht Themen, die das Paar einfach nicht klar kriegt. Da fehlt meines Erachtens auch von beiden Seiten offene und den anderen annehmende Gesprächsbereitschaft.
    Das Thema Zusammenziehen hätte hier meiner Meinung nach schon zu Anfang angesprochen werden können genauso wie die grundsätzliche Nähe/Freiheit, die in Beziehung gebraucht wird.
    Nee, da fehlt eindeutig Gefühl.
    Nähe hat was mit Gefühlen zu tun, nicht nur mit gemeinsamen Schnittstellen.
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  4. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.191

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von Bina82 Beitrag anzeigen
    Die verwandtschaft im unteren stock sind seine eltern? Du weißt, falls du zu ihm ziehen solltest, dass du denen jeden tag über den weg laufen wirst? willst du das?
    Eigentlich egal für den Strang … aber … ob das seine Eltern sind bin ich nicht so sicher. Der Mann ist über 60 …
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  5. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.179

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Eigentlich egal für den Strang … aber … ob das seine Eltern sind bin ich nicht so sicher. Der Mann ist über 60 …
    Und es ist nicht einmal klar, ob er von seinem "Glück" überhaupt etwas ahnt.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  6. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    977

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Eigentlich egal für den Strang … aber … ob das seine Eltern sind bin ich nicht so sicher. Der Mann ist über 60 …
    auch wieder wahr 😁! vlt meldet sich die te noch einmal.


  7. Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    22

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Nach durchlesen Euer Beiträge ist mir bewusst geworden, das ich wohl tatsächlich nicht zusammenziehen werden. Vielleicht möchte ich noch nicht einmal mehr eine feste Beziehung.
    Irgendwie doch ganz schön anstrengend, dieses ewige hin und her fahren, ständig bleibt so viel Arbeit liegen usw.
    Im Moment hab ich eher so die Phase,,wo ich darüber nachdenke,,was ich überhaupt von dieser Beziehung habe, also wozu es gut es, vereinfacht gesagt.


  8. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.179

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von Biggi58 Beitrag anzeigen
    Im Moment hab ich eher so die Phase,,wo ich darüber nachdenke,,was ich überhaupt von dieser Beziehung habe, also wozu es gut es, vereinfacht gesagt.
    Das klingt gut. Wenn du für dich selbst erkennst, was du willst und wünschst, erst dann kannst du das auch vertreten und zudem erkennen, mit wem deine Wünsche realisierbar sind.

    Firma für deinen Garten/Winterdienst auch mal in deinen Überlegungen präsent?
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  9. Inaktiver User

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von Biggi58 Beitrag anzeigen
    Irgendwie doch ganz schön anstrengend, dieses ewige hin und her fahren, ständig bleibt so viel Arbeit liegen usw.
    Im Moment hab ich eher so die Phase,,wo ich darüber nachdenke,,was ich überhaupt von dieser Beziehung habe, also wozu es gut es, vereinfacht gesagt.
    Kann er denn nicht zu Dir kommen? Sag ihm doch einfach, dass Du Dir in der nächsten Zeit wünscht, dass er zu Dir kommt, da bei Dir zu viel Arbeit liegen geblieben ist und Du ein wenig k.o. bist. Und wenn er nicht kommen kann, dann pausiere eben bis Du Sehnsucht hast oder eben gar keine mehr nach ihm. Kann ja auch passieren. Es hört sich eh ein wenig lau an.

  10. Avatar von Raratonga
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    3.749

    AW: Kann ich noch mehr erwarten?

    Zitat Zitat von Biggi58 Beitrag anzeigen
    Nach durchlesen Euer Beiträge ist mir bewusst geworden, das ich wohl tatsächlich nicht zusammenziehen werden. Vielleicht möchte ich noch nicht einmal mehr eine feste Beziehung.
    ....
    Im Moment hab ich eher so die Phase,,wo ich darüber nachdenke,,was ich überhaupt von dieser Beziehung habe, also wozu es gut es, vereinfacht gesagt.
    Das ist doch ein guter Ansatz!

    Ich war 49, also gerade ein Jahr jünger als Du, als ich meinen zweiten Ehemann kennengelernt habe.
    Und das ist wirklich Liebe, und kein pragmatisches "ich will im Alter nicht allein wohnen".

    Für eine Zweckbeziehung bist Du wirklich noch viel zu jung!

    Und Du kannst so viel aus Deinem Leben machen, hast alle Freiheiten, kannst zwischen den verschiedensten Lebensentwürfen wählen, sogar woanders noch einmal ganz neu anfangen, versuchen, Deine Träume zu verwirklichen - da muss es doch nicht diese halbgare Geschichte ohne große Liebe sein, für die Du alles sein lässt...um womöglich dann noch unentgeltlich seine Haushälterin abzugeben und die bucklige Verwandtschaft zu pflegen...

+ Antworten
Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •