+ Antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 155
  1. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.488

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Mit Anfang 30 sollte aber nicht Sicherheit im Vordergrund stehen. Sondern, sich fortzuentwickeln. Auch beruflich. Ich kann ihn da gut verstehen.

    Sei mir nicht böse, aber Du klingst wie Mitte 40, oder 50.
    Nur mit Mitte 40 oder 50 ist das Fenster für die Familiengründung zu.
    Diese Zeit ist jetzt gerade.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  2. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.758

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Mit Anfang 30 sollte aber nicht Sicherheit im Vordergrund stehen. Sondern, sich fortzuentwickeln. Auch beruflich. Ich kann ihn da gut verstehen.

    Sei mir nicht böse, aber Du klingst wie Mitte 40, oder 50.
    Mit Anfang 30 und Kinderwunsch sollte Familiengründung aber schon im Fokus stehen.
    Und da sind die Umstände und wie sie sich das vorstellen, z.B. beruflich danach, schon relevant.

    Es ist halt die Rushhour des Lebens, wo Familiengründung und berufliche Entwicklung - heutzutage beider - gleichzeitig auf der Agenda stehen.

  3. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    743

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    (Fernbeziehung ist per se keine Verhütung - das weiß ich aus Erfahrung).
    LOL

    Vielleicht ist das Problem aber viel grundsätzlicher:
    Er scheint diese Ruhe nicht zu suchen und nicht zu brauchen. Er sucht - wie du schreibst - das Abenteuer.
    Dann wäre tatsächlich zu überlegen, wie ihr das unter einen Hut bzw. in eine Familie bekommen wollt.
    Yepp, das scheint mir das Grundproblem zu sein.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.331

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Ich sehe es ähnlich.

    Ich weiß auch nicht, warum eine Fernbeziehung zwingend Heirat und Kinder verhindert.
    Es sei denn, es sagt einer ganz klar - unter diesen Umständen auf keinen Fall.
    Aber dann weiss der Andere auch wie er dran ist.

  5. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    743

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Nur mit Mitte 40 oder 50 ist das Fenster für die Familiengründung zu.
    Diese Zeit ist jetzt gerade.
    Die Zeit reicht auch noch 10 Jahre.

    Und, wie gesagt wurde: Geht auch bei Fernbeziehung, oder sie geht mit.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  6. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.758

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Die Zeit reicht auch noch 10 Jahre.
    Da widerspreche ich mal heftig - aber das zu vertiefen, wäre hier wohl OT.

  7. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    743

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Also, eine Kollegin von mir ist mit Mitte 30, nach der Promotion auch in den Norden gezogen, ihr Freund blieb in Süddeutschland.

    Durch die dort bekommenen Erfahrungen bekam sie 2 Jahre später einen tollen Job in der alten Heimat, ging zurück, und irgendwann kamen Hochzeit und Kinder.

    Das eine schließt das andere doch nicht aus.

    Wäre die TE 39, wäre das sicher etwas anders zu betrachten.
    Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht haben könnte.
    Kurt Tucholsky

  8. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.488

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Die Zeit reicht auch noch 10 Jahre.

    Und, wie gesagt wurde: Geht auch bei Fernbeziehung, oder sie geht mit.
    20 Jahre Unverbindlichkeit und dann mit Anfang 40 eine Kinderwunschbehandlung. Soso....

    Warum bleibt er nicht?
    Heimat hat einen Wert!
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  9. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.758

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    20 Jahre Unverbindlichkeit und dann mit Anfang 40 eine Kinderwunschbehandlung. Soso....
    Das muss ich mal dick unterstreichen.

    Wobei auf die 10 Jahre Unverbindlichkeit - zwar vieles miteinander durchgestanden, aber keine wirkliche Entscheidung füreinander - auch zu schauen wäre.

  10. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    4.906

    AW: Er will in eine andere Stadt - ohne mich

    Ihr seid jetzt an einem Scheideweg.

    Ich finde, es ist kein Makel, unflexibel und auf Sicherheit bedacht zu sein und gern in der Nähe der Familie bleiben zu wollen, wo man verwurzelt ist. Es ist einfach ein Lebensstil. Mein aktueller Partner wohnt jetzt 15 km von seinem Elternhaus entfernt, und das ist für ihn schon eine echte Herausforderung gewesen. Den könnte ich niemals zu mir locken, und das sind "nur" 80 km. Der wäre kreuzunglücklich hier, obwohl er quasi jeden Tag pendeln könnte. Er ist wie er ist und es ist für ihn schön, mit Leuten zusammen zu sein, die er schon sein ganzes Leben kennt. Er mag das. Und ich finde das auch schön und kann ihn so lassen, wie er ist. Ihm gibt das total viel Energie und es würde ihn völlig stressen, müsste er seine Scholle verlassen.

    Dein Freund ist das krasse Gegenteil davon, immer auf der Suche, in der Welt unterwegs, für ihn ist Freiheit ein hohes Gut. Ich kann mich ziemlich gut in den Freund hineinversetzen, ich bin auch sehr reiselustig und wohne auch über 600km von meinem Heimatort entfernt. ich habe diese starken Wurzeln gar nicht irgendwo, ich kann überall glücklich sein. Und ich finde es viel schöner, Neues zu entdecken und mich inspirieren zu lassen als jeden Tag Frau Meier im Bäcker Müller wiederzusehen. Langweilig.

    Wir zwei können das gut miteinander aushalten, weil wir uns beiden diesen Raum zugestehen können und uns entsprechend auch nicht oft sehen. Er kommt damit klar, dass ich allein und ohne ihn unterwegs bin in der Weltgeschichte, weil er heilfroh ist, dass er da nicht mit muss. Und ich kann mich über seine tief verwurzelten Begegnungen freuen, weil ich die nicht mitmachen muss.

    Ein eklatanter Unterschied besteht allerdings: wir sind knapp 20 Jahre älter als Du und haben diese ganze Sesshaftigkeit-Familie-Grünen-Phase schon hinter uns gelassen. Die Kinder sind und werden erwachsen. Und lustigerweise habe ich ein Schollenkind und ein Freiheitskind. Meine Tochter würde um die Welt bummeln, wenn sie könnte, mein Sohn kriegt Heimweh, wenn er ein paar Tage woanders ist.

    Ich würde ihn ziehen lassen, ganz klar. Und ich finde, dass er Dich besuchen sollte im Wesentlichen und nicht Du ihn. Er ist ausgeflogen, Du bist der Heimathafen. Seine Kosten, seine Reisezeit sollte im Vordergrund stehen. Sonst frisst Dich das auf. Klar kannst Du ihn MAL besuchen, aber das wäre zumindest meine Bedingung in so einem Jahr. Du brauchst Ruhe - das scheint hier ganz klar durch - und nicht noch den Stress, alle 14 Tage Koffer packen und ewig fahren zu müssen. Wenn ihm das nicht klar ist, dann würde ich tatsächlich die Beziehung überdenken.

    Und ich würde das Jahr dazu nutzen grundsätzlich zu forschen: ist das wirklich ein Mann zum Heiraten und Kinderkriegen. Ihr seid schon so lange zusammen, aber jetzt wird es ernst - und er haut ab. Das Gefühl hätte ich zumindest an dem Punkt. Ein Bauchgefühl, dass beim Lesen Deiner Zeilen entstanden ist. Klar.

+ Antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •