+ Antworten
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 249

  1. Registriert seit
    27.09.2019
    Beiträge
    60

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Ich weiss das man sich nicht Automatisch näher kommt nur ist es eben auch nicht produktiv sich nie zusehen um einen geregelten Ablauf zu haben. Wenn wir jns dann Abends sehen sind wir beide schon kaputt und es plätschelt so dahin das jeder unter der Woche sein Leben lebt, alles alleine machen muss und man es gewohnt ist alleine alles zu erledigen.

    Früher war es einfach schön, gemeinsam was zu machen selbst so banale dinge wie einkaufen oä.

    Es wird schwer weiter zu machen, der cut war da bzw. Ist da. Mich beschäftigt es eben sehr ob wir es schaffen bzw. Ob sie ihre liebe zu mir wiederfinden wird oder ob sie selbst gar nicht daran glaubt und einfach so weiter macht bis zu nem knall(verlieben in einen anderen) dann ist der Zug eh komplett abgefahren dann hätte ich gar keine chancen mehr. Ja ich drehe mich im kreis.

    Ich frage mich nur wie ich mich noch ändern könnte, damit es mir besser geht.

    Trainieren ist schonmal ein anfang, arbeit ändern zurzeit nicht umsetzbar aufgrund der Arbeitszeiten meiner frau in verbindung mit schule/kiga...

    Es saugt einfach extrem viel kraft wenn man unter der Woche nach langen 8-9 stunden arbeit heim kommt und sogort von den kids gebraucht wird und man nie Abschalten kann.

    Es hat sich einfach so in mein gehirn gebrannt, sie liebt mich nicht mehr, sie will meine nähe nach 16 jahren nicht mehr usw. Das muss ich erstmal verarbeiten das braucht zeit.

    Wenn man sich trennt, ist es aus, man beginnt mit der Trauerphase als verlasener und kämpft sich zurück.

    Nun stehe ich da, zwischen hoffnung und zweifel, ein tag ist ok, der nächste wieder kälter als kalt.

    Einfach mal zur ruhe kommen, weiter planen wie man die Zukunft gestaltet, wir brauchen eine grössere wohnung, aber wie Motivieren wenn man nicht weiss ob sie in 7-8 monaten drauf kommt das es sich doch nichts bringt usw.

    Es steht zurzeit einfach alles. Die Woche so anstrengend das man nur noch hofft das sie schnell vergeht und wochenende ist so schnell vorbei das man Sonntags weiß das es Morgen wieder losgeht mit Stress pur.

    Ohne Ausbildung hat man auch nicht viele chancen sich beruflich weiter zubilden wenn unter der Woche null zeit ist für sich selbst.


  2. Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    906

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Kannst du nicht mal 3 Tage Urlaub nehmen? Oder noch länger?

    Das würde dir doch schon helfen, deine Kraftreserven etwas aufzutanken.

    Und was meinst du mit "keine Ausbildung"? Hast du keine oder deine Frau keine oder was genau ist da die Situation?


  3. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.137

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Zur Ausbildung kann ich auch was beisteuern :

    Ich habe mich von dem Vater meiner Kinder getrennt war also alleinerziehend und habe nebenher noch eine Ausbildung im sozialen Bereich gemacht weil ich auf Dauer keine ungelernte Kraft mehr sein wollte .

    Es war sehr stressig weil zur Ausbildung ( Ganztagsschule und nebenher noch verschiedene Praktika in KH und Altenheimen erforderlich waren ) aber ich habe durchgehalten und meinen Abschluss mit einer Belobigung beendet .

    Und auch ich hatte meine depressiven Phasen was vieles auch noch erschwert hat und trotzdem habe ich mich durchgewurschtelt .
    Weil ich meinen Kindern etwas bieten wollte .

    Ich schreibe Dir das nicht um mich zu loben sondern um Dir aufzuzeigen dass es auch in sehr schwierigen Situationen möglich ist gesteckte Ziele zu erreichen und über sich hinauszuwachsen man muss es nur wirklich wollen .


  4. Registriert seit
    27.09.2019
    Beiträge
    60

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Haha es ist nur noch lustig..

    Heute whattsapp - Ich liebe dich, du bist das beste was mir passiert ist ich liebe dich und unsere kinder über alles, ich mein es ernst wir 2 für immer usw...

    Ich frag warum der Sinneswandel...

    Weil du es nach 16 jahren einfach immer wieder schaffst das ich mich in dich verlieb, genau so wie du bist lieb ich dich...

    Ich kann das alles einfach nicht mehr ernst nehmen...


  5. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.102

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Zitat Zitat von Benjaminbenji Beitrag anzeigen
    Haha es ist nur noch lustig..

    Heute whattsapp - Ich liebe dich, du bist das beste was mir passiert ist ich liebe dich und unsere kinder über alles, ich mein es ernst wir 2 für immer usw...

    Ich frag warum der Sinneswandel...

    Weil du es nach 16 jahren einfach immer wieder schaffst das ich mich in dich verlieb, genau so wie du bist lieb ich dich...

    Ich kann das alles einfach nicht mehr ernst nehmen...
    Ich hab mal eine Frage, vllt habe ich es auch überlesen.
    Du hattest mehrfach geschrieben, sie würde dich nicht mehr lieben.
    Hat sie das eigentlich jemals ausgesprochen? Oder hat sie "nur" gesagt, sie wisse nicht, ob sie dich noch liebt?


  6. Registriert seit
    27.09.2019
    Beiträge
    60

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Sie sagte sie weiß nicht ob sie mich noch liebt. Sie hat keine gefühle mehr für mich...

    Sie steht vor nem schwarzen loch und weiss nicht was los ist warum sie mich nicht mehr liebt.

    Es ist immer so ein auf und ab.


  7. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.102

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Zitat Zitat von Benjaminbenji Beitrag anzeigen
    Sie sagte sie weiß nicht ob sie mich noch liebt. Sie hat keine gefühle mehr für mich...

    Sie steht vor nem schwarzen loch und weiss nicht was los ist warum sie mich nicht mehr liebt.

    Es ist immer so ein auf und ab.
    Das sind 2 verschiedene Aussagen in einem Post.


  8. Registriert seit
    27.09.2019
    Beiträge
    60

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Das waren so die Aussagen kurz bevor ich es zum ersten mal hier geschrieben habe.

    Sie weiss selbst nicht was sie will.. genau das nervte mich schon immer. Es war immer ein auf und ab. In einer Woche passt alles danach ist sie wieder ganz anders. Deswegen bin ich mir bei ihr nie sicher...


  9. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.102

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Zitat Zitat von Benjaminbenji Beitrag anzeigen
    Das waren so die Aussagen kurz bevor ich es zum ersten mal hier geschrieben habe.

    Sie weiss selbst nicht was sie will.. genau das nervte mich schon immer. Es war immer ein auf und ab. In einer Woche passt alles danach ist sie wieder ganz anders. Deswegen bin ich mir bei ihr nie sicher...
    Vertraust du ihr eigentlich noch? Nicht rein sexuell gesehen. Sondern, dass sie zu euch steht und auch bereit ist, schwierigere Phasen zu überwinden?
    Denn wenn nicht, dann fehlt euch aus meiner Sicht die Basis und dann weiß ich nicht, was eine Beziehung überhaupt noch für einen Sinn ergeben sollte.


  10. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.137

    AW: Alles Vorbei? Keine Hoffnung...

    Ich hatte ja schon mal geschrieben dass ich mit so jemanden nicht leben könnte da ich ein Mensch bin der eine gewisse Stabilität in einer Beziehung braucht .
    Deine Frau ist extrem wankelmütig in ihrem Wesen aber Du liebst sie seit 16 Jahren also muss sie für Dich ja passen.
    Wenn ich an Deiner Stelle wäre könnte ich ihr jetzt glaube ich auch nicht mehr so leicht glauben .
    Aber da Du Dich nicht trennen möchtest musst Du wohl mit ihrem hin und her leben .
    Vielleicht meint sie es ja ernst und ihr ist in den letzten Wochen klar geworden was sie im Begriff ist zu verlieren ?

    Auf jeden Fall wird es bei Euch nicht langweilig da Du ja nie wissen kannst wann sie ihre Meinung mal wieder ändert .
    Liebe auf dem Pulverfass - wers braucht warum nicht

+ Antworten
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •