+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.556

    AW: Gefühle nachgelassen -er braucht Bedenkzeit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Der Brief ist für mich kein Liebesbrief sondern eine klare Ansage
    ... und für dir zu sagen, du musst jetzt mindestens vier Wochen nachdenken.


    Ein Brief mit dem Inhalt "Ich liebe Dich" IST ein Liebesbrief.


    die soziale Nettigkeit mit dem "ich liebe dich" - die heutzutage wirklich nichts mehr bedeutet
    Das kannst Du gerne so empfinden.

    Aber es ist GsD nicht so.


  2. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Gefühle nachgelassen -er braucht Bedenkzeit

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen

    Das kannst Du gerne so empfinden.

    Aber es ist GsD nicht so.

  3. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.136

    AW: Gefühle nachgelassen -er braucht Bedenkzeit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich würde selbstverständlich wenn er innerhalb von zwei Tagen ankommen würde sagen - "das wars - in einer Partnerschaft werden meine Wünsche genauso beachtet wie deine - mit diesem Kontaktversuch hast du die mögliche Beziehung beendet.

    Und in diesem Kontext habe ich die soziale Nettigkeit mit dem "ich liebe dich" - die heutzutage wirklich nichts mehr bedeutet - an den Anfang gestellt.
    Naja, Dim-Dim, mit so einem Brief würde auch für meinen Geschmack ein bißchen dick aufgetragen .. "ich liebe dich, du kannst entscheiden ob du mich "probieren" willst, ich setzt mich daweil freiwillig auf die Wartebank und mache dir in den nächsten Wochen keinen Streß" … Alles devot und einseitig.

    Und mit "ich liebe dich bedeutet doch heute nichts mehr, kann also jeder zu jedem sagen" versuchst du zurückzurudern und die hypothetische Position wieder zu stärken bzw. zu vergrößern. Macht es aber nur noch schlechter, jemandem ein "ich liebe dich" zu sagen und nachzuschieben das es ohne jede Bedeutung ist.

    Ich hoffe nicht das ich jemals so abstumpfen werde das "ich liebe dich" für mich inhaltslos wird und ich würde sehr sehr sehr komisch aus der Wäsche schauen wenn ich auf jemanden treffen würde, der es damit so hält, es mir gegenüber ausspricht ohne es dabei zu fühlen.

    Zudem bei dieser Ansage .. der Freund meldet sich nach zwei Tagen und dann mache ich erst recht Schluß weil er nicht lange genug gewartet hat … dass empfinde ich auch völlig eigenartig. Natürlich kann man auf die Einhaltung der 4 Wochen bestehen und noch nicht reagieren sondern kurz und freundlich ebendas mitteilen. Aber Schluß machen obwohl ich jemanden liebe, nur weil er zu früh anruft, schreibt, zu mir kommt und sich versöhnen will? Nur um des Bestimmens willen ab wann er was machen darf?
    Was, wenn es ein ernstes Problem gibt in dieser Wartezeit? Oder es dem anderen wirklich "nur" sehr schlecht geht mit der Situation und er dringend etwas Kontakt braucht? Ein -zumindest- kleiner Teil Gesprächsbereitschaft und Entgegenkommen muß immer sein, auf jeder Seite und in jeder Situation.

    Eine Nachricht mit ähnlichem Inhalt könnte TE schon absetzen, aber ohne "ich liebe dich" "du denkst jetzt nach ob du uns probieren willst (mit dem Subtext "ich bin mir ja eh sicher")" und ich zieh mich zurück und warte geduldig".
    Oder sie macht einfach Schluß und schaut wie das Leben dann weitergeht. Vermutlich ist das Grundvertrauen in den anderen ohnehin zu angeknackst wenn dir nach kurzem Kennenlernen und obwohl du glaubst beide sind auf Wolke sieben sowas hingeknallt wird ohne weitere Kommunikation, dass sich eine tiefe vertrauensvolle Verbindung, in der du dich ganz aufgehoben fühlst, nicht mehr ergeben wird.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  4. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    413

    AW: Gefühle nachgelassen -er braucht Bedenkzeit

    Hallo liebe TE,

    ich muss Dir leider sagen, dass mir sowas auch schon mehrmals passiert ist. Also das der Mann beim Kennenlernen so ein Tempo vorgelegt hat und sehr zukunftsorientiert gesprochen hat a la "wollen wir zusammen mal ein WE an die Ostsee fahren?" oder "Ich möchte, dass du meine Mutter kennenlernst"...sülz...bla
    Und kaum lässt man sich selbst emotional drauf ein kommt ein "ach nee doch nicht".

    Ich nenne das eine spontane Verpuffung der Gefühle.
    Ist mir selbst auch schon passiert, dass meine Gefühle ganz plötzlich verschwunden sind. Das tat mir dann auch sehr sehr Leid (und habe ich dem anderen ehrlich kommuniziert).
    Denke also nicht, dass das vorherige gelogen war. Sondern, dass es sich nun leider "aufgelöst" hat. Das tut mir sehr Leid für Dich.


  5. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.139

    AW: Gefühle nachgelassen -er braucht Bedenkzeit

    Liebe Leoo
    es tut mir sehr leid dass Du gerade so eine harte Zeit durchleben musst und wünsche Dir dass Du bald Klarheit bekommen wirst denn gerade dieses " abwarten " müssen verlangt einem sehr viel ab .
    Leider denke ich dass die Gefühle Deines Freundes sich verändert haben und dass das mit Euch ( sorry ) nur ein Strohfeuer war.
    Ich habe es im Freundeskreis und auch hier in der Bricom schon häufiger erlebt dass wenn am Anfang diese wahnsinnig innigen Gefühle entstanden sind es meist nicht lange gedauert hat bis alles wieder zu Ende war.

    Dein Freund möchte Dich nicht zu sehr verletzen und hat deshalb um Bedenkzeit gebeten aber leider glaube ich nicht dass er sich dazu entschließen wird Eure Beziehung weiter zu führen .

    Vielleicht hat er eine andere Frau kennengelernt vielleicht haben auch seine Freunde etwas gesagt was ihn so handeln ließ oder seine Gefühle sind wirklich nicht mehr so stark das kann nur er Dir sagen .

    Aber hoffe nicht zu sehr auf eine positive Antwort und vor allem lasse es nicht zu dass er solche emotionale Macht über Dich hat denn allzu nett und liebevoll hat er sich Dir gegenüber nicht verhalten als er gemeint hat er hätte Dich im Urlaub nicht vermisst - doch zumindest war er ehrlich das ist ja schon was wert.

    Ich würde ihm auch keinen Brief schreiben denn dadurch zeigst Du ihm wie verliebt Du bist und demütigst Dich indem Du ( für ihn so aussehend ) bettelst.
    Jetzt ist er nämlich am Zug er muss wieder auf Dich zukommen nach der Auszeit die er sich erbeten hat.
    Und wer weiß vielleicht wird ihm ja bewusst was er an Dir verliert und er vermisst dich und will Eure Beziehung weiterführen aber dafür musst Du Dich halt auch zurückziehen und ihn in Ruhe lassen .
    Ich an Deiner stelle würde nicht auf ihn warten aber ich habe auch schon eine längere Lebenserfahrung als Du und wer mir sowas wie er es Dir gegenüber geäußert hat an den Kopf wirft der käme für mich als Partner nicht mehr infrage denn wer nach so kurzer Zeit und nach so intensiven Bekenntnissen so plötzlich " umschwenkt " der zeigt mir dass er kein verlässlicher Partner wäre der auch in Krisenzeiten zu mir stehen würde .

    Aber Du bist jung und sehr verliebt da gibt man wahrscheinlich nicht so schnell auf .
    Das ist ja okay so .

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Stärke und hoffe für Dich dass Du bald wieder glücklich sein darfst.🐞

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •