+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56
  1. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.893

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Zitat Zitat von Fuchsia77 Beitrag anzeigen
    @luftistraus:
    Das mit den häufigen Wechseln kam erst kürzlich ans Licht, als ich seinen Lebenslauf mal genauer anguckte.
    Und die 2 Kündigungen innerhalb von ein paar Monaten erfolgten, als wir bereits zusammenwohnten...

    Jetzt im Nachhinein denke ich mir auch, weshalb ich mir nicht mehr Zeit gelassen habe...
    Zu spät.

    Aber du hast recht: ich verteidige mich ständig. Ich möchte irgendwo vielleicht zeigen, dass er kein schlechter Mensch ist und ich nicht vollkommen doof.
    Ich stelle mir halt da die Frage, wo die Kommunikation war, bevor man zusammen zieht. Zusammen ziehen ist ein großer Schritt und man möchte doch wissen wer ist dieser Mensch ....

    Aber ja, da brauchen wir nicht mehr drüber reden, es ist zu spät. Beim nächsten mal bitte im Kopf behalten ;)

    Ich denke auch gar nicht das er ein schlechter Mensch ist oder doof ist. Er hat halt seine Macken und die stören Dich bzw. du würdest es dir anders wünschen.

    Was meint er denn, warum sich ein roter Faden durchs Berufsleben zieht?
    Wenn er jetzt nochmals über ein Studium nachdenkt, hat das auch Konsequenzen für eure Paarbeziehung.

    Wie ist euer Plan bezüglich Familie in Zukunft usw.

    Ich könnte persönlich mit so einem Menschen keine Kinder in die Welt setzen. Weil ich Existenzängste hätte......
    Wie geht es Dir damit?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  2. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    2.046

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Zitat Zitat von Fuchsia77 Beitrag anzeigen
    Ich möchte irgendwo vielleicht zeigen, dass er kein schlechter Mensch ist und ich nicht vollkommen doof.
    Das wird sicherlich auch so sein. Trotzdem ist da mehr als ein kleines Problem vorhanden und das vermutlich auf beiden Seiten. Siehst Du eine Möglichkeit Deine Gutmütigkeit zu korrigieren und Deinen schnellen Entschluß mit ihm zusammenzuleben? Das muss doch so kein Schicksal sein. Sag ihm doch einfach, dass Du erwartest, dass er arbeiten geht, regelmäßig und konstant und dass er die entsprechenden Schritte unternimmt, dass dies klappt. Irgendwas ist immer. Kann er gern seinem Therapeutn erzählen. In den Bauch der Mutter kann man nicht zurückkrabbeln. Dürfte man mit 35 eigentlich schon so langsam mal wissen.
    Wie hast Du ihn überhaupt kennengelernt? Furchtbar viel wusstest Du ja nich über ihn.

  3. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.506

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Ist er zu dir gezogen oder habt ihr euch gemeinsam eine neue Wohnung gesucht?
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  4. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.432

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Zitat Zitat von Fuchsia77 Beitrag anzeigen
    [...] er findet, ich denke zu sehr im ich statt im wir.
    Das hat er gesagt? Ich würde es genau umgekehrt sehen. Du denkst an euch beide. Er denkt an sich (Jobs nicht "gut genug" für ihn, Auto muss trotzdem sein).
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)


  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.200

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Fuchsia,

    sieh zu, dass du (!) dir zu liebe (!) aus der Situation (nicht unbedingt aus der Beziehung) rauskommst. Mit dem raschen Zusammenziehen und Autogeld-leihen hast du dir leider 2 unschöne Baustellen selbst ans Bein gebunden.
    Das weisst du aber selber . .

    Ein Mann, der mit 35 Jahren gerade mal ein Jahr gearbeitet hat, ist mir suspekt. Promoviert wird er ja nicht gerade haben . .
    Was hat er denn studiert? Wird sein Beruf gefragt? Was will er denn jetzt studieren?

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  6. Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    12

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    @luciernago:
    Nur kurz :-)
    Er hat nicht nur ein Jahr gearbeitet, sondern nie länger als ein Jahr am Stück bei einer Firma/einem Arbeitgeber...


  7. Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    12

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Nachtrag: stimmt nicht ganz, einmal warens sogar 1,5 Jahre und einmal 1,25 Jahre...
    Sorry für die Fehlinfo, hab nochmal nachgeguckt...

  8. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.708

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Meinst du echt, das macht einen Unterschied?
    Was hat er denn studiert und wie viele Jobs hat er seitdem gehabt?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  9. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.252

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Wie lange ist sein Abschluss her?


  10. Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    12

    AW: Arbeitslosigkeit belastet Beziehung

    Ich will nicht zu sehr ins Detail gehen, aber es ist eher die kreative Branche.

    Arbeitgeber seit dem Abschluss des Studiums (glaube 2012): 6 - 7 Stück.
    Geändert von Fuchsia77 (04.09.2019 um 19:37 Uhr)

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •