+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

  1. Registriert seit
    17.08.2019
    Beiträge
    5

    Über Gefühle sprechen

    Hallo Ihr Lieben,

    ich benötige mal einen Rat von Aussenstehenden bzw. eure Erfahrungen.
    Kurz zur Situation: ich bin seit 7 Monaten in einer neuen Partnerschaft, wir kennen uns aber bereits seit zwei Jahren. Wir sind beide 36, haben keine Kinder, ich bin allerdings geschieden.

    Die 7 Monate die wir nun zusammen sind waren bereits sehr intensiv. Wir haben schon einiges zusammen durchgestanden (Jobwechsel, Todesfall in der Familie). Mehr und mehr spüre ich, dass ich ihn wirklich sehr Liebe. Für ihn habe ich Gefühle, die ich auch für meinen Exmann nie hatte.
    So gerne würde ich ihm das sagen, habe aber Angst ihn zu verschrecken. Wenn er mich in den Arm nimmt, fühlt sich alles gut und schön an, aber andererseits gibt es immer wieder Situationen in denen ich das Gefühl habe, dass ich ihm vielleicht nicht ganz so wichtig bin wie er mir. So habe ich z. B. das Gefühl, dass er mich seiner Familie vorenthalten will. Auf Facebook gibt er sich immer noch als Single aus (Ich weiß, Facebook ist eigentlich lächerlich, trotzdem verursacht es bei mir ein ungutes Gefühl, wenn ich das lese).

    Ich weiß jetzt nicht so recht was ich tun soll. Die Ungewissheit wird kangdam quälend ubd führt bei mir auch zu Eifersucht. Allerdings habe ich auch Angst ihn zu verschrecken, wenn ich meine Gefühle offen anspreche.
    Ich tue mich mit der Situation auch schwer, weil ich vor meiner Ehe nicht wirklich eine ernsthafte Beziehung hatte und mir jetzt irgendwie vorkomme, wie ein dummer Teenie 🙈

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.921

    AW: Über Gefühle sprechen

    was hast du zu verlieren?

    a) du machst den mund auf und sagst was dich drückt, ihr kommt in einen ehrlich dialog und eure beziehung profitiert von ehrlichkeit, offenheit und verbundenheit.

    b) du machst den mund auf und sagst was dich drückt- er weicht aus und verdrückt sich. glaube mir: das kuriert! ganz schnell.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.698

    AW: Über Gefühle sprechen

    Ich sehe das ähnlich wie brighid. Du hast Angst, seine Gefühle könnten sich nicht mit deinen decken. Dann wäre es doch aber das Beste, es so schnell wie möglich zu klären.

  4. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.458

    AW: Über Gefühle sprechen

    Du kannst es nur klären, wenn du mit ihm redest.

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)



  5. Registriert seit
    17.08.2019
    Beiträge
    5

    AW: Über Gefühle sprechen

    Ja ich habe tatsächlich Angst, dass er dann meine Gefühle nicht erwidert. Ich möchte ihn damit aber auch nicht unter Druck setzen.
    Andererseits sollte man nach sieben Monaten ja eigentlich doch so langsam ein Gefühl dafür haben, wohin sich das Ganze entwickelt...

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.413

    AW: Über Gefühle sprechen

    Willkommen in der Bri

    Hanna, Du sagst ihr seid seit 7 Monaten zusammen.
    Dann führt er sich bei Facebook als Single und Du kennst seine Familie nicht?
    Ist er so begeisterter social Media Fan, dass er jeden Pups postet aber dich vergisst?
    Wie kann man sich das vorstellen?

    Mir fehlen ehrlich gesagt ein paar Informationen.

    Wie oft seht Ihr Euch, was unternehmt ihr zusammen?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  7. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.137

    AW: Über Gefühle sprechen

    Liebe Hanna
    ich finde auch dass Du ihn ehrlich fragen sollst was das zwischen Euch ist .
    Natürlich ist es nicht leicht eventuell eine Abfuhr zu bekommen aber bei einem offenen Gespräch weißt Du dann wenigstens woran Du bist und hängst nicht weiter in der Luft und musst nicht weiter überlegen und grübeln.

    Also mir wären klare Worte lieber ich bin ein Mensch der Offenheit und Ehrlichkeit in einer Beziehung braucht - das macht vieles leichter und man verschenkt keine Zeit mit ewigen Unsicherheiten .

    Traue Dich !


  8. Registriert seit
    17.08.2019
    Beiträge
    5

    AW: Über Gefühle sprechen

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Dann führt er sich bei Facebook als Single und Du kennst seine Familie nicht?
    Ist er so begeisterter social Media Fan, dass er jeden Pups postet aber dich vergisst?
    Wie kann man sich das vorstellen?
    Er ist schon relativ aktiv auf Facebook. Selbst postet er zwar eher nicht, aber er ist schon mehrmals täglich online. Das da bei ihm noch Single steht, ist mir vor ein paar Wochen zufällig aufgefallen. Ich erwarte auch gar nicht, dass er mich da irgendwie verlinkt. Ich habe bei mir aber z. B. einfach keinen Beziehungsstatus angegeben.
    Seine Freunde wissen alle von uns beiden, aber trotzdem Frage ich mich, ob es da auch Kontakte auf Facebook gibt, denen er sich lieber als Single ausgibt.

    Wir sehen uns eigentlich täglich und verbringen auch die Nächte zusammen. Im Juli waren wir zwei Wochen zusammen im Urlaub. Das ist also schon recht intensiv.

    Seine Familie wohnt ca. 3 Fahrstunden von uns weg, er besucht sie auch recht regelmäßig, bisher immer ohne mich. Im Herbst steht eine größere Familienfeier an, zu der ich auch eingeladen wurde. Das habe ich allerdings nur zufällig mitbekommen. Er hat eigentlich immer gesagt, dass er an dem Wochenende zur Familie fährt, aber nicht dass ich mit eingeladen bin.

  9. Inaktiver User

    AW: Über Gefühle sprechen

    Hanna, nach sieben Monaten finde ich es durchaus angebracht, einmal darüber zu sprechen, wo man in der Beziehung aktuell gerade steht. Ich würde das Unbehagen, das du hast, ernst nehmen. Nicht, weil er den Status nicht geändert hat, das würde ich nicht überbewerten sondern weil du dich unwohl fühlst. Und herausfinden, woran das liegen könnte, kannst du nur, indem ihr redet.

    Redet.


  10. Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    198

    AW: Über Gefühle sprechen

    Zitat Zitat von Hanna8302 Beitrag anzeigen

    Seine Familie wohnt ca. 3 Fahrstunden von uns weg, er besucht sie auch recht regelmäßig, bisher immer ohne mich. Im Herbst steht eine größere Familienfeier an, zu der ich auch eingeladen wurde. Das habe ich allerdings nur zufällig mitbekommen. Er hat eigentlich immer gesagt, dass er an dem Wochenende zur Familie fährt, aber nicht dass ich mit eingeladen bin.
    Komisch. Ich würde mich fragen ob er sich für mich schämt. Du nicht?

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •