+ Antworten
Seite 9 von 32 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 316
  1. Inaktiver User

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Na, wenn du sie so freundlich darum bittest, kommt sie deinem Wunsch bestimmt umgehend nach.


  2. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    825

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das finde ich bemerkenswert, schon allein meine Fixkosten liegen fast beim Doppelten.
    Fixkosten von 318 € 😬😁


  3. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.714

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Der Typ bekommt Kopforgasmen wenn er seine Kontoauszüge liest...

    Solche Menschen gibt es, die finden das SUPER, als ob Zahlen glücklich machen...

    Das Leben mit ihm kann aber auch einfach sein, denn Geldprobleme gibt es da nicht...

    Meine Freundin hat auch so ein Exemplar, aber er hat dazu gelernt und gibt auch Geld aus für Urlaube, Haus, Hof und auch mal eine Mega teure Handtasche für sie...
    Aber auch erst, nachdem er fest gestellt hat, oups bei dieser Preisklasse steigt im Wert mit den Jahren...

    Sie hat aber auch was gelernt, sie braucht weniger Gedöns zum Glücklichsein!!! Ihr Kleiderschrank hat sich halbiert, Dekozeug minimal, usw.
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  4. Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    1.048

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Fixkosten von 318 € 😬😁
    Wie machst du das? Allein die Busfahrkarte ist 70€ im Monat... Miete, Nebenkosten....
    das finde ich jetzt echt beeindruckend. Und ich hab kein teures Hobby, Verein oder ähnliches

  5. Inaktiver User

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Fixkosten von 318 € ����

    Dein Mann trägt den Löwenanteil der Fixkosten, du bist bei ihm mitversichert, sorgst nicht privat für die Rente vor, fährst Rad und mietfrei lebst du sowieso. Dafür sind 318 Euro schon fast wieder viel.

    Schade, ich wüsste zu gerne, wie du das machst, aber dann gibt's eine OT-Verwarnung.

  6. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.953

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schade, ich wüsste zu gerne, wie du das machst, aber dann gibt's eine OT-Verwarnung.
    Das wäre doch ein passendes Thema im Sparforum.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  7. Registriert seit
    19.06.2019
    Beiträge
    38

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Zitat Zitat von Jule211 Beitrag anzeigen
    Ich finde das grundsätzlich super, wenn jemand so viel wegpackt / spart. Aber er spart wohl um des Sparens Willen? Sparen gibt manchen einfach ein Gefühl von Sicherheit und solchen Menschen kann man das nicht ausreden bzw Dir ändern das nicht. Will er mit 50 abhauen nach Bali oder sowas und vom ersparten leben? Das sparen an sich finde ich nicht problematisch, wenn es denn ein Ziel hat, ich spare zB so viel wie möglich weg, weil ich gerne und viel Reisen unternehme und dafür verzichte ich gerne auf ‚Gedöns‘ (noch eine Handtasche oder Kochtopf). Aber ihr scheint da nicht kompatibel, das würde ich mir echt überlegen. Auch wenn Du finanziell unabhängig bist - spätestens wenn es um gemeinsame Freizeitgestaltung oder Zukunft geht, dann knallt es bei euch.
    Naja, also er lässt mich mit meinem Geld machen was ich will. Er kommentiert es nichtmals. Ihm ist meine finanzielle Lage egal; er meint er habe nicht das Recht mein Konsumverhalten zu bewerten.

    Wir gehen auch raus, ins Kino, bisweilen etwas essen. Ich bin indes immer diejenige, die derartige Dinge vorschlägt.

    In den 1250 € sind auch die 500 € Miete drin. Ich schätze seine Kosten fürs Essen sind so 400 € im Monat.


  8. Registriert seit
    19.06.2019
    Beiträge
    38

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Schockierte, ( öhm du kennst ihn schon 8 Monate und bist jetzt erst schockiert?)
    wie habt ihr Euch eigentlich kennengelernt?
    Singlebörse wohl nicht..nech?

    was macht er denn eigentlich so in seiner Freizeit? Wie geht er mit dir um? Zählt er dir die Bissen in den Mund?
    Sammelt er Pfandflaschen aus städtischen Mülleimern? Schneidet er Notizzettel aus den Rändern von Nachbars weggeworfenen Zeitungen?
    Eine spartanische Einrichtung per se wäre mir lieber als eine chaotische und evtl. Noch schmuddelige Junggesellenbude...
    Was heisst denn er kann sich nichts gönnen? Ist der Kühlschrank leer? Die Wohnung ungeheizt?
    Trägt er die Klamotten von Onkel Eberhard auf?

    Ok Du gönnst dir ne Handtasche, so what?
    So kann ich mir da nicht wirklich ein Bild machen.
    Ausserdem finde ich nichts dabei, es heisst nicht umsonst : Spare in der Zeit, dann hast du in der Not!
    Er trägt Sachen bis sie durchlöchert sind. Er kauft immer im günstigsten Laden ein, weil ihm Marken nichts ausmachen. Er hat sich einen gebrauchten Anzug für 50 € gekauft und hat ihm Schneider für 300 € auf Maß zurechtstutzen und reinigen lassen. Mit gönnen meine ich: Wenn ich soviel Geld hätte, würde ich mir eine schöne große Wohnung kaufen, ein ordentliches Auto zulegen und nicht dauernd aufs Geld schauen. Er achtet penibel auf seine Ausgaben. Er hat ein Karton mit Haushaltsbüchern der vergangenen Jahrzehnte.


  9. Registriert seit
    19.06.2019
    Beiträge
    38

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Unternehmt ihr gemeinsam Dinge, die etwas kosten? Kino, Essen gehen, Theater...? Wenn ja, bezahlt jeder für sich? Kennt er dein Einkommen und kommentiert er dein Ausgabe erhalten?
    Also mit dem Ausgeben ist er nicht kleinlich. Er will halt nur Dinge machen, die wenig kosten. Ein Urlaub wäre für ihn zum Beispiel nicht möglich, weil er keine Lust hat.


  10. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    825

    AW: Mein neuer Freund ist so sparsam

    Aber wenn er Deine Ausgaben nicht bewertet, wo ist dann genau das Problem was Du
    hast? Oder denkst Du da in die Zukunft, dass es problematisch werden wird? Geht er denn "widerwillig" ins Kino und verweist auf die Kosten die man sich sparen könnte oder nicht?

    400 € für Essen finde ich gar nicht wenig oder gar geizig.




    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dein Mann trägt den Löwenanteil der Fixkosten, du bist bei ihm mitversichert, sorgst nicht privat für die Rente vor, fährst Rad und mietfrei lebst du sowieso. Dafür sind 318 Euro schon fast wieder viel.
    Na aber passt doch zum Thema..

    Ja, ist tatsächlich fast so 😬, bin zum Freund gezogen und zahle im Vergleich wenig an den Haushaltsfixkosten; Monatskarte im Jahresabo wurde mir gestellt; Lebens-, Berufsunfähigkeit- und Unfallversicherung wollen zahlen und zahlen meine Eltern; Auto ist ein Erbstück und gehört mir (kostet also 'nur' Versicherung und Steuer). Ich zahle noch mein Telefon und die Bibliotheksgebühr, das beides macht zusammen nicht mal 12 € im Monat. Ich spare monatlich etwas Geld auf ein Tagesgeldkonto, das zähl ich allerdings nicht zu den Fixkosten, weil es halt nicht fix ist.

    Ich hab aber auch nicht das Mega-Einkommen, Fixkosten über 2000 € könnte ich gar nicht aufbringen, würde mich damit aber auch nicht wohlfühlen, ich brauche das Gefühl unabhängig zu sein, würde mir zum Beispiel nix finanzieren, oder, keine Ahnung, als Beispiel, für das Fernsehprogramm in HD-Qualität jemals nen Cent ausgeben geschweige denn überhaupt so einen Vertrag abschließen. OTEnde

+ Antworten
Seite 9 von 32 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •