+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123

  1. Registriert seit
    16.07.2019
    Beiträge
    15

    Trennung nach langer Beziehung, schlechtes Gewissen

    Hallo Leute,
    Hab ein richtig großes Problem. Bin mit meinem Mann schon 20 Jahre zusammen! Vor 3 Jahren habe ich einen magenbypass machen lassen und hab 71 kg abgenommen. Dieses Jahr hab ich noch de bauchdeckenstraffung machen lassen und er hat mir überall beigestanden!!
    In den letzten Jahren hab ich immer mit dem Gedanken einer Trennung gespielt. Hab mich aber nie getraut!
    Jetzt ist es so, ich habe keine Gefühle, außer Freundschaft.
    Am Samstag habe ich ihm das gesagt und er hat mich um ein Zeitfenster von 1 1/2 Jahren gebeten, da unsere Tochter dann 18 Jahre ist.
    Ic habe jetzt mal eingewilligt, aber ich bin mir nicht sicher ob ich das aushält!!

    Mein Problem ist, mein Mann tut mir so leid. Er liebt mich und ist mir bei allem beigestanden, ich will ihn nicht verletzten!! Beziehung aus Dankbarkeit und schuldgefühlen???
    Ich bin momentan so ratlos!!! Er glaubt wir können das noch retten, umarmt mich ständig möchte die Beziehung aufleben lassen, aber ich glaube das kann ich nicht mehr!!! Ist jemand in einer ähnlichen Situation?
    Geändert von Allymaus (16.07.2019 um 16:30 Uhr)

  2. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.552

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Zitat Zitat von Allymaus Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    Hab ein richtig großes Problem. Bin mit meinem Mann schon 20 Jahre zusammen! Vor 3 Jahren habe ich einen magenbypass machen lassen und hab 71 kg abgenommen. Dieses Jahr hab ich noch de bauchdeckenstraffung machen lassen und er hat mir überall beigestanden!!
    In den letzten Jahren hab ich immer mit dem Gedanken einer Trennung gespielt. Hab mich aber nie getraut!
    Jetzt ist es so, ich habe keine Gefühle, außer Freundschaft.
    Am Samstag habe ich ihm das gesagt und er hat mich um ein Zeitfenster von 1 1/2 Jahren gebeten, da unsere Tochter dann 18 Jahre ist.
    Ic habe jetzt mal eingewilligt, aber ich bin mir nicht sicher ob ich das aushält!!

    Mein Problem ist, mein Mann tut mir so leid. Er liebt mich und ist mir bei allem beigestanden, ich will ihn nicht verletzten!! Beziehung aus Dankbarkeit und schuldgefühlen???
    Ich bin momentan so ratlos!!! Er glaubt wir können das noch retten, umarmt mich ständig möchte die Beziehung aufleben lassen, aber ich glaube das kann ich nicht mehr!!! Ist jemand in einer ähnlichen Situation?
    Puhh, das steckst du ja in der emotionalen Achterbahn.

    Ich war nicht in so einer Situation und hoffe auch nicht, in solche zu kommen.
    Aus Dankbarkeit bleiben? Das ist ein ganz schlechter Grund.

    Du bist ihm Dankbar weil er die letzten 3 jahre mit dem Bypass und abnehmen da war? Die Frage sollte eher sein, warum das Gewicht in den letzten 20 Jahren so hoch gegangen ist?


    Vielleicht bist du schon viel länger nicht glücklich aber durch den Verlust des Gewichtes hast du neuen Lebensmut bekommen?

    1,5 Jahre wegen der Tochter...... Natürlich ist es ein schwieriges Alter aber es wird nie einfacher werden.

    Wichtig ist, das du bei dir und deinen Gefühlen bleibst. Aber um eine Entscheidung zu treffen und damit zu Leben, sollten bei dir alle Zweifel ausgeräumt sein
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  3. Registriert seit
    16.07.2019
    Beiträge
    15

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Ich habe Angst eine Entscheidung zu treffen, die ich bereue.
    Ich bin mit sicher, dass es nur noch auf Basis von Freundschaft ist. Ich hab so ein schlechtes Gewissen, wenn ich ihn so sehe, zieht es mir das Herz zusammen und eigentlich kann ich seine Berührungen momentan nicht ertragen!!! Ich könnte mich immer zu 100% verlassen können und das könnte ich auch weiter!!

    Meine Frage ist nach 20 Jahren Beziehung ist es dann überhaupt noch Liebe oder ist es wirklich Nur noch Freundschaft!!??? Ich kann kaum noch klar denken und er macht sich auch Hoffnung, dass das wieder wird!!! Ich habe aber nicht das Gefühl!! Ich vermisse ihn nicht wenn er nicht da ist!!
    Als ich im Krankenhaus war, war ich aber froh, dass ich ihn hatte!!!
    Ich bin egoistisch und ich habe Angst einen Fehler zu machen!!! Aber was macht man mit Gefühlen???

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.011

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Willkommen in der Bri Ally

    Hast Du mal über eine Ehebratung nach gedacht?

    Berührungen? Was für Berührungen.
    Tut ihr beide jetzt so, als hättest Du die Trennung nicht angesprochen
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  5. Registriert seit
    16.07.2019
    Beiträge
    15

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Er nimmt mich ständig in den Arm und ehrlich habe icham Samstag gesagt, wie es um meine Gefühle aussieht!
    Er hat mich gebeten für die nächsten 1 1/2allwa so zu lassen wie es ist!! Für mich war klar, dass es sich hierbei um eine wg handelt!! Seinerseits denkt er wahrscheinlich es bleibt soweit alles beim alten!!
    Das schaffe ich aber nicht!
    Morgen hat er Geburtstag, ich muss noch warten um ihm die nächste reinzuwürgen und vor allem tuts mir unendlich leid, er ist ein guter Kerl und hat das nicht verdient!!


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    3.580

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Danke Loop, darauf wollte ich eben auch hinaus.

    Ich will die Richtigkeit deiner Gefühle nicht infrage stellen. Aber bedenke, welche Achterbahn du durchgemacht hast.

    Er hat zu dir gestanden. Natürlich ist Dankbarkeit keine Basis für eine Liebesbeziehung. Aber jemanden zu haben, der durch dick und dünn zu dir steht, das ist schon was wert.

    Professionelle Hilfe wäre auch mein Rat. Das hilft euch auf jeden Fall. Und selbst am Ende doch die Trennung steht, könnt ihr dann wahrscheinlich beide sehr viel besser damit umgehen.

  7. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.552

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Zitat Zitat von Allymaus Beitrag anzeigen
    Er nimmt mich ständig in den Arm und ehrlich habe icham Samstag gesagt, wie es um meine Gefühle aussieht!
    Er hat mich gebeten für die nächsten 1 1/2allwa so zu lassen wie es ist!! Für mich war klar, dass es sich hierbei um eine wg handelt!! Seinerseits denkt er wahrscheinlich es bleibt soweit alles beim alten!!
    Das schaffe ich aber nicht!
    Morgen hat er Geburtstag, ich muss noch warten um ihm die nächste reinzuwürgen und vor allem tuts mir unendlich leid, er ist ein guter Kerl und hat das nicht verdient!!
    Da steht nochmal ein Gespräch mit ihm an !

    Wenn du seine Berührungen im Moment nicht erträgst, dann ist das völlig ok.


    Du liest dich für mich nicht klar.....

    Einmal sagst du "Ich bin mit sicher, dass es nur noch auf Basis von Freundschaft ist" und dann schreibst du " ist nach 20 Jahren Beziehung ist es dann überhaupt noch Liebe oder ist es wirklich Nur noch Freundschaft"

    Vielleicht würde dir auch eine kleine Auszeit gut tun.
    Fahr ein paar Tage weg und sortiere Dich. Du siehst seine Erwartung und er nimmt dir den nötigen Raum im Moment.

    Klar ist es traurig und ihr beide fühlt euch nicht gut wie es momentan ist.

    Aber nur aus Dankbarkeit bei ihm zu bleiben, ist ihm gegenüber auch nicht fair und dir auch nicht......
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  8. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    3.580

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Zitat Zitat von Allymaus Beitrag anzeigen
    Das schaffe ich aber nicht!
    Morgen hat er Geburtstag, ich muss noch warten um ihm die nächste reinzuwürgen und vor allem tuts mir unendlich leid, er ist ein guter Kerl und hat das nicht verdient!!
    Warum schaffst du das nicht? Er hat dich doch auch mit massivem Übergewicht ertragen.

    Wenn er es nicht verdient hat, warum machst du es dann?

    Sorry, dass ich so mit dir rede. Aber die Chance auf eine professionelle Beratung hat er in jedem Fall verdient. Was dabei dann am Ende des Tages rauskommt, steht auf einem anderen Blatt.

    Er hat Jahre an Lebenszeit geopfert, um dir in einer schweren Zeit beizustehen. Da halte ich es für ein Gebot des Respekts vor seiner Person, dass du ihn jetzt nicht einfach nur sang- und klanglos abschiebst.

    Gib ihm wenigstens die Möglichkeit, sauber abschließen zu können.


  9. Registriert seit
    16.07.2019
    Beiträge
    15

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Eheberatung habe ich schon nachgedacht, weiß nicht ob er mitgeht. Ich denke nur, in den letzten Jahren habe ich sehr oft überlegt mich zu trennen, aber einmal war es die Tochter, wo ich mir gedacht habe das schaff ich nicht und hab es wieder geschoben, dann die finanzielle Situation, wo ich mich nicht getraut hab und jetzt hab ich den Punkt erreicht, wo ich sage ich mag nicht mehr.
    Unser Problem ist auch, dass einige Sachen vorgefallen sind, wenn er was getrunken hat und er wird einfach auch ein anderer Mensch, das ertrage ich nicht!! Hab darüber mit ihm auch schon gesprochen, aber am nächsten Tag entschuldigt er sich und alles ist wieder gut!! Ich kann ihm betrunken nicht sehn!!
    Das hat unter anderem auch sehr viel kaputt gemacht in all den Jahren, er hat nicht zugeschlagen, aber Worte können auch seh verletzen!!!

    Aber ich will ihm die Schuld dafür nicht geben!!!
    Hätte auch vor meiner bauchdeckenstraffung so eine Phase, aber da hab ichs nicht geschafft, klar Tisch zu machen, aber es angesprochen, da hat er gesagt wie es auch ist da steht er mir sowieso noch bei!!!


  10. Registriert seit
    16.07.2019
    Beiträge
    15

    AW: Trennung nach langer Beziehung, schlechtes gewissen

    Warum schaffst du das nicht?


    Das war auf seinen Geburtstag bezogen.

+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •